FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.03.17 17:30 Uhr|Autor: cuk1.855
1
Wieder zurück – Petr Mulac hütet in der neuen Saison das FC-Tor. Foto: Gollek-Riedl
Petr Mulac wieder am Roten Steg
Der 1. Bad Kötzting verpflichtete als Keeper für die neue Saison einen alten Bekannten +++ Der 33-Jährige musste nicht lange überlegen

Der 1. FC Bad Kötzting hat für die kommende Spielzeit eine weitere Personalie festmachen können. Nach dem bereits feststehenden Abgang von Stefan Riederer zum ASV Cham bestand auf der Torhüterposition Handlungsbedarf. Mit Petr Mulac (33) wird in der neuen Saison wieder ein sehr erfahrener Keeper für den 1. FC Bad Kötzting auflaufen. Aktuell spielt Mulac noch beim Oberpfälzer Kreisligisten SC Luhe-Wildenau.



Bereits von Januar 2010 bis Mai 2015 war Petr Mulac für die Rotblauen aktiv, ist also am Roten Steg bestens bekannt. In dieser Zeit stand der 1,93 Meter große Tscheche in insgesamt 98 Ligaspielen für die erste, beziehungsweise zweite Mannschaft der Bad Kötztinger zwischen den Pfosten. Auch in der Meistersaison 2013/14 war der Tscheche ein sicherer Rückhalt in der Defensive der Pfingstrittstädter und kam in der darauffolgenden Spielzeit auf zwölf Einsätze in der Bayernliga. Im Sommer 2015 wechselte Mulac schließlich zum FC Inter Amberg.

Die Bad Kötztinger Verantwortlichen sind von Mulac überzeugt: "Petr ist ein super Typ. Er kennt den Verein bestens und hat sein Können über Jahre hinweg höherklassig unter Beweis gestellt. Seine Erfahrung wird auch unseren beiden Nachwuchskeepern Thomas Hofbauer und Michael Mader weiterhelfen.“ Petr Mulac wird ins zweite Glied zurückrücken, sollte einen der beiden jungen Keepern auf Anhieb der Sprung zum Stammtorhüter gelingen. Mulac freut sich jedenfalls auf die Rückkehr an den Roten Steg. "Ich habe immer gern für den 1. FC Bad Kötzting gespielt und kenne noch viele Spieler und den Trainer. Als die Anfrage von Seiten der Kötztinger kam, habe ich nicht lange überlegen müssen“, sagte er.

 
1 Kommentare2 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
26.03.2017 - 592

Der SC Ettmannsdorf setzt seinen Lauf fort

Im Abstiegskampf der Landesliga Mitte bezwang die Studtrucker-Truppe den SC Etzenricht knapp, aber verdient mit 1:0.

28.03.2017 - 490

Verfolgerduell in der Englischen Woche

Donaustauf will im Nachholspiel gegen Cham Relegationsplatz festigen +++ Tore von Nikola Vasilic – in den vergangenen drei Spielen Fehlanzeige

26.03.2017 - 389

Ottenzell vermiest Michelsdorf den Start

Der MSV stürzte durch die 0:3-Niederlage von der Tabellenspitze

29.03.2017 - 234

Nur mit Sieg kann der ASV dran bleiben

Verfolger-Duell – die Chamer holen an diesem Mittwoch beim SV Donaustauf nach +++ Michael Plänitz ist wieder dabei

26.03.2017 - 229

Rotblaue enttäuschen auf ganzer Linie

Der 1. FC Bad Kötztng hat gegen den TSV Bad Abbach mit 0:2 verloren. Offensiv ganz schwach – Badstädter hatten keine einzige Torchance.

28.03.2017 - 106

Hauchdünn noch der Blamage entgangen

SV Michelsdorf verliert nicht nur gegen Ottenzell, sondern auch die Tabellenführung. SG Silbersee damit siegreich vorne.