FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.03.17 21:15 Uhr|Autor: FuPa / SHZ3.141
Foto: Speedphotos.de
Perfekt: SC Weiche Flensburg 08 kommt
ETSV Weiche Flensburg und Flensburg 08 beschließen Fusion
Die Fusion ist vollzogen - zum 1. Juli schließen sich der ETSV Weiche Flensburg und Flensburg 08 zum Sport Club (SC) Weiche Flensburg 08 zusammen. Die Mitgliederversammlungen beider Vereine stimmten am Montagabend mit jeweils großer Mehrheit zu.

Der Fusionsvertrag ist unterschrieben. Der ETSV Weiche Flensburg hat am Montagabend mit 102 Ja- und einer Neinstimme der Fusion zugestimmt, bei Flensburg 08 waren es 73 Ja- und drei Neinstimmen. Im Anschluss begann die Gründungsversammlung des neuen Vereins.

Erster Vorsitzender des neuen SC Weiche Flensburg 08 ist Hans-Ludwig ("Haddy") Suhr, bislang an der Spitze des ETSV Weiche. Manfred Klarmann, der 08-Vorsitzende, wird 2. Vorsitzender. Und einen Ehrenvorsitzenden hat der neue Verein auch schon: Manfred Werner, der dieses Amt bisher bei den "Eisenbahnern" bekleidete.

Ausführlicher Bericht folgt! 



 
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.03.2017 - 1.873

Kaderplanung beim SC Weiche Flensburg 08 vor dem Abschluss

Schon 16 Spieler aus dem SH-Liga-Kader haben sich für den neuen Verein entschieden

22.03.2017 - 1.710
2

Jans Anpfiff: Legitime Wettbewerbsverzerrung

Tageblatt-Redakteur Jan Bröhan zu Drochtersen/Assels Entscheidung, fünf Regionalliga-Spieler in der Bezirksliga einzusetzen

21.03.2017 - 1.010

Ein neues Kapitel Sportgeschichte an der Förde

SC Weiche Flensburg 08 - Klare Zustimmung zur Fusion / Hans-Ludwig Suhr und Manfred Klarmann führen den neuen Verein mit aktuell 1146 Mitgliedern /

22.03.2017 - 206

ETSV Weiche Flensburg bis zum Schluss hellwach

Nach dem 2:1-Auswärtssieg in Wolfsburg

21.03.2017 - 116

"Wichtig für beide Teams"

Lüneburger SK tritt zum Nachholspiel in Rehden an

24.03.2017 - 114

D/A: Kehdinger empfangen die Mannschaft der Stunde

Eintracht Norderstedt am Sonntag zu Gast in Drochtersen