FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.04.17 08:00 Uhr|Autor: Dennis Bellof
16
Der SV Nieder-Moos siegte mit 3:1 gegen den SV Höf und Haid. Foto: Kim Löffler
Otto-Elf zementiert vor heimischer Kulisse Rang 8
Kreisliga B Schlüchtern: +++ TSV Ilbeshausen II ringt Löwen eine Punkteteilung ab +++

Freiensteinau/Grebenhain (kk/fub). Vier Punkte am Osterwochenende haben den einstelligen Tabellenplatz des SV Nieder-Moos in der Fußball-Kreisliga B Schlüchtern zementiert. Nach dem 3:1 gegen Höf und Haid gelang dem SVN immerhin ein 2:2 gegen Tabellennachbar Niederkalbach. Unterdessen fiel am Ostermontag das Heimspiel der SG Freiensteinau II dem plötzlichen Wintereinbruch zum Opfer. Gleiches galt für den Auftritt des TSV Ilbeshausen II beim TSV Heubach. Zumindest die Ilbeshäuser hatten Samstag ein 4:4 gegen den Tabellenvierten Löwen Schlüchtern erreicht.



Nieder-Moos Niederkalbach 2:2 (0:2): Bevor sich die Nieder-Mooser Spieler das Osterbier schmecken ließen, war erst einmal Schneeräumen angesagt. „Wir haben den Platz grob geräumt, hatten vor allem im ersten Durchgang aber Probleme mit dem schwer bespielbaren Geläuf“, so der Spielertrainer Sebastian Otto. Und dann begann das Duell der beiden punktgleichen (39) Tabellennachbarn gleich mit einem Paukenschlag für die Gäste. Die bekamen schon der vierten Minute einen Handelfmeter zugesprochen, den sie zum Führungstreffer nutzten. Diesen hatten die Nieder-Mooser noch nicht richtig verdaut, da musste Torhüter Marcel Reinius schon ein zweites Mal den Ball aus seinem Kasten holen. Die Gastgeber wurden im zweiten Abschnitt immer stärker, waren spielbestimmend und hatten jetzt auch gut „gesohlt“. „Wir kamen mit dem Platz besser zurecht, konnten unsere Spielweise umsetzen und haben dann auch die Tore erzielt“, so Otto: „Hinten haben wir zudem gut gestanden und nichts mehr zugelassen, weshalb ich mit der Punkteteilung auch zufrieden bin.“ Und trotzdem hätten die Gäste kurz vor Schluss noch einen Treffer erzielen können: Den Hochkaräter setzte aber Francesco Vastelli in der meist fairen Partie über den Kasten.

Tore: 0:1 Maximilian Heck (4., HE), 0:2 Henrik Möller (18.), 1:2 Mark Rosenkranz (60.), 2:2 Sebastian Otto (70).

Nieder-Moos Höf und Heid 3:1 (1:0): Dass die Gäste über einen starken Sturm verfügen, haben sie mit ihren bislang 62 Treffern unter Beweis gestellt. Allerdings kam dieser in Nieder-Moos nicht so richtig zur Geltung, auch weil die Gäste ersatzgeschwächt waren. Die Mannen um Spielertrainer Sebastian Otto hatten die Offensivkräfte des Gegners relativ gut im Griff und entdeckten schon bald die Lücken in der gegnerischen Abwehr. Der Chef selbst war es, der für das frühe Führungstor verantwortlich zeichnete. „In der Folge waren wir schon stärker als unser Gegner, auch wenn wir nach der Pause erst einmal den Ausgleichstreffer hinnehmen mussten“, so Otto. Die Freude darüber währte bei den Gästen aber nur sechs Minuten, da hatte Christian Brand mit seiner 2:1-Führung wieder alles zur Recht gerückt. Und wieder nur ein paar Minuten später war es Marc Rosenkranz, der schon den Endstand markierte.

Tore: 1:0 Sebastian Otto (19.), 1:1 David Kress (65.), 2:1 Christian Brand (71.), 3:1 Mark Rosenkranz (79.).

Niederzell Freiensteinau II 6:0 (3:0): Dass ein einziger Spieler derart viel Unruhe stiftete und gleich fünf Tore erzielte, das kommt sicherlich nicht oft vor. Dabei hätte die SG Freiensteinau II gewarnt sein müssen, denn bereits in der Vorrunde (1:4) hatte die „Tormaschine“ drei Mal getroffen und diesmal gleich der Fünferpack von Dennis Madaus. „Dabei hatte das Spiel eigentlich gut für uns angefangen, denn wir waren in den ersten 25 Minuten die bessere Mannschaft, haben es aber trotz guter Chancen verpasst, in Führung zu gehen. Mit jedem Tor wurde Niederzell stärker. Die waren uns im Endeffekt individuell überlegen und haben auch absolut verdient gewonnen“, so Jonathan Höhn von der SGF nach der Partie.

Tore: 1:0 Sven Bernt (24.), 2:0, 3:0, 4:0, 5:0 und 6:0 Dennis Madaus (31., 39., 47., 73., 89.).

Ilbeshausen II Schlüchtern/Löwen 4:4 (2:2): Beide Teams lieferten sich eine harte, aber durchaus faire Partie, wie es TSV-Sprecher Thomas Mönnig auf den Punkt brachte. Dieser war mit der Einstellung und der kämpferischen Leistung seines Teams sehr zufrieden. Und trotzdem führte ein Abwehrfehler sehr früh zur Gästeführung. „Wir haben aber nie aufgesteckt“, so Mönning. Auch nicht nach der abermaligen Führung der Löwen. Dabei half ein Foulmeter zunächst zum Pausenstand, ehe ein weiterer im zweiten Abschnitt sogar die Führung brachte. Aber auch die Gäste hatten ihre Qualitäten und konnten sofort wieder ausgleichen. Nachdem die TSVler auf 4:3 gestellt hatten, schienen sie auf der Siegerstraße zu sein, zumal weitere klare Tormöglichkeiten vorhanden waren. „Stattdessen fiel abermalige Ausgleich durch einen aus meiner Sicht unberechtigten Foulelfmeter“, so Mönning. Und die Gäste hatten sogar noch die Chance auf den Dreier. Julius Löffler kratzte den Ball allerdings von der Torlinie, so dass es zumindest für diese Punkteteilung reichte, auch weil Georg Kromm seine Torjägerqualitäten wiederentdeckt hatte.

Tore: 0:1 Leon Lang (3.), 1:1 Julius Löffler (8.), 1:2 Alexander Lautenschläger (25.), 2:2 und 3:2 Georg Kromm (35./FE, 50./FE), 3:3 Alexander Lautenschläger, 4:3 Georg Kromm (73.), 4:4 Christian Freundlieb (88., FE). Gelb-Rote Karte: Dennis Neisberger (Ilbeshausen II, 88.).



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
28.04.2017 - 715

"Ich will einfach wieder Spaß am Fußball"

KOL GELNHAUSEN: +++ Keeper Riza Albayrak verlässt KG Wittgenborn +++ Seit Wechselwunsch nicht mehr nominiert +++

23.04.2017 - 39

Freiensteinau eiskalt im Abschluss

KOL FULDA SÜD: +++ SGF gewinnt erneut das Derby +++ TSV Ilbeshausen nutzt einmal mehr seine Gelegenheit nicht +++

09.04.2017 - 39

SG Freiensteinau baut Erfolgsserie aus

KOL FULDA SÜD: +++ Tabellenfünfter weiter in Schlagdistanz zu Relegationsrang +++ Sill und Beikirch treffen +++

02.04.2017 - 27

Allein Nieder-Moos nutzt den Heimvorteil

KLB SCHLÜCHTERN: +++ SGF II und TSV II im Keller +++

23.04.2017 - 26

Jannik Seipel schockt TSV Ilbeshausen II

KLB SCHLÜCHTERN: +++ SG Freiensteinau II verhindert in der Nachspielzeit eine Derbyniederlage +++ SV Nieder-Moos spielfrei +++

26.03.2017 - 25

Dreifacher Rosenkranz

KLB SCHLÜCHTERN: +++ Nieder-Moos siegt +++ Ilbeshausen II kassiert 1:5-Niederlage +++

Tabelle
1. Niederzell (Ab) 2688 70
2. Uttrichsha. 2735 57
3. SG Oberzell II 2635 55
4.
SG Rückers II 2818 51
5.
Höf und Haid 2818 50
6.
FSV Löwen (Auf) 2720 49
7. Niederkal. 2617 40
8. SV Nieder-Moos 254 39
9. SG S./E. II 27-16 33
10. SG Freienst. II 27-1 31
11. Huttengrund II (Auf) 26-19 30
12. TSV Heubach 27-19 29
13.
SG Sterbfritz (Auf) 27-26 27
14.
Distelrasen II 27-18 26
15.
Mittelkalb. II 26-21 24
16.
Ilbeshausen II 27-49 23
17. SV Herolz II 27-66 16
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Kreisliga B Schlüchtern
Jannik Seipel schockt TSV Ilbeshausen II
Arbeitseinsatz macht sich bezahlt: Nieder-Moos darf Füße hochlegen
"Kern zieht super mit"
SG Distelrasen SG DistelrasenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Alania Sannerz 1932 SV Alania Sannerz 1932Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Sterbfritz/Sannerz SG Sterbfritz/SannerzAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV Schlüchtern Löwen 1996 FSV Schlüchtern Löwen 1996Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Frisch-Auf 1919 Uttrichshausen SV Frisch-Auf 1919 UttrichshausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV 1974 Höf und Haid SV 1974 Höf und HaidAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Union 07 Niederkalbach FC Union 07 NiederkalbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Heubach 1929 TSV Heubach 1929Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Niederzell SV NiederzellAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Huttengrund SG HuttengrundAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Germania 1911 Herolz SV Germania 1911 HerolzAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Oberzell/Züntersbach SG Oberzell/ZüntersbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Nieder-Moos SV Nieder-MoosAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Schlüchtern/Elm SG Schlüchtern/ElmAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV 1909 Ilbeshausen TSV 1909 IlbeshausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Freiensteinau 1947 SG Freiensteinau 1947Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Mittelkalbach 1920 SV Mittelkalbach 1920Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Rückers SG RückersAlle Vereins-Nachrichten anzeigen