Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 10.03.17 12:41 Uhr |Autor: RWO 34

Oberhausens U19 meistert das Achtelfinale

3:0-Erfolg gegen die Sportfreunde Baumberg im Niederrheinpokal
Zu Beginn sah alles nach einer Trainingspartie für die U19 von RWO gegen die Sportfreunde Baumberg aus. RWO führte nach 15 Minuten verdient 3:0 (8./14./15.). Torchancen wurden konsequent genutzt, der Gegner wurde durch Pressing am Spielaufbau gehindert. RWO sehnte sich vielleicht schon eine Runde weiter und machte anschließend nicht mehr viel für das Spiel.

Baumberg übernahm immer mehr die Spielkontrolle und kam kurz danach zum Anschlusstreffer (17.). Durch einen individuellen Fehler auf Oberhausener Seite, gelang Baumberg in der 60. Minute das 3:2 und witterte seine Chance. Es kam zur Zitterpartie, die RWO am Ende über die Zeit retten konnte. Im Viertelfinale kommt es zum rot-weißen Derby. RWO trifft dann auf Rot-Weiss Essen.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.07.2017 - 721

RWO mit einem Unentschieden zur Saisoneröffnung

Im finalen Testspiel, vor dem Saisonstart, begrüßte RWO die Stuttgarter Kickers im Niederrheinstadion.

18.07.2017 - 574

Frauen: Der Niederrheinliga-Spielplan ist da!

Saisonstart am 3. September

23.07.2017 - 367

Baumberg knöpft Wegberg ein Remis ab

Der Oberligist hält gegen den klassenhöheren Verein gut mit. Zur Vorbereitung gab es Nudeln - als Belohnung einen freien Tag.

21.07.2017 - 339

Nadidai vereint Jugend und Erfahrung

Der Zugang der Sportfreunde Baumberg kann trotz seiner erst 23 Jahre schon auf einige Stationen im Fußball zurückblicken.

23.07.2017 - 237

Amern rüstet sich für das Pokalfest

Die VSF erwarten in der ersten Runde des Niederrheinpokals den Regionalligisten RW Oberhausen.

24.07.2017 - 210

Stuttgarter Kickers: Der Abwehr glückt die Generalprobe

+++ Letzter Test vor dem Punktspielstart kommenden Samstag ist geglückt +++ Gerangel um Startelfplätze im zentralen Mittelfeld +++ Kapitänsfrage noch offen +++