FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.03.17 20:59 Uhr|Autor: Andreas Kempe
74
F: Patten
Niels Diers schießt TuS Eversten IV zum Sieg
TuS Eversten IV schiebt sich auf den dritten Tabellenplatz

Am Sonntag setzte sich der TuS Eversten IV mit einem 5:2-Sieg beim GVO Oldenburg III durch.



Matchwinner war eindeutig Niels Diers, der mit vier Treffern fast im Alleingang die Osternburger bezwang.

In der 8., 23. und 34.Minute erzielte Diers einen Hattrick zur 3:0-Führung der Gäste, Julian Helms sorgte in der 36.Minute jedoch mit einem Eigentor für das 1:3.

Drei Minuten nach dem Seitenwechsel war wieder Niels Diers zur Stelle, traf zum 1:4, Ingo Karasch erzielte das 2:4 doch Henning Bär sorgte in der 85.Minute für den 2:5-Endstand. Durch das Remis von BW Bümmerstede II in Krusenbusch konnte sich der TuS Eversten IV nun zwischen die beiden auf Tabellenplatz drei zwängen, während der GVO Oldenburg III den Sprung auf Platz sechs verpasste und weiterhin auf dem zehnten Rang verharrt.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
12.03.2017 - 173

Wittsfeld dreht das Spiel in Ohmstede

24.03.2017 - 154

TuS Eversten II sorgt für Überraschung

Außenseiter gewinnt 2:0 gegen den FC Medya

20.03.2017 - 134

Polizei SV ist alleiniger Tabellenführer

Wechloyer starten mit Heimsieg gegen TuS Bloherfelde II

25.03.2017 - 74

GVO Oldenburg II holt mühsamen Sieg

Der GVO Oldenburg II hat am Freitagabend Tabellenschlusslicht Post SV II mit 2:0 bezwungen.

20.03.2017 - 71

Spitzenspiel der 2.Kreisklasse endet Remis

Krusenbusch und Bümmerstede II trennen sich 1:1

23.03.2017 - 63

GVO Oldenburg II empfängt Tabellenschlusslicht

David gegen Goliath ist am Freitagabend im Sportpark in Osternburg angesagt.