Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 19.03.17 21:40 Uhr |Autor: RP / hohö 368

Neuwerk ist trotz Remis weiter auf Aufstiegskurs

Während Spitzenreiter Rheydter SV beim Gastspiel in Neuwerk seine Serie ohne Niederlage fortsetzte und weiterhin Kurs Richtung Bezirksliga hält, scheint es am entgegengesetzten Ende für Viktoria Rheydt und Holt nach knappen Niederlagen langsam eng zu werd
SF Neuwerk - Rheydter SV 2:2 (0:1). "Wir hätten heute gewinnen können", meinte Neuwerks Trainer Michael Holthausen nach dem Spiel. Zweimal brachte Rheydts Spielertrainer Rene Schnitzler sein Team in Führung, doch Christopher Hermes und Özgür Sezgin glichen jeweils aus. Sowohl das 2:1 für den "Spö" als auch der Ausgleich fielen in der Nachspielzeit.

Victoria Mennrath - GW Holt 5:3 (2:0). Kai Günter Wiechmann war der Spieler des Tages, denn ohne seine drei Tore hätte Mennrath vermutlich beim Schlusslicht den Kürzeren gezogen. Neben Wiechmann trafen noch Noah Kubawitz und Nasser el Aboussi für den Tabellenzweiten, Alessandro Curto, Salim Gürsoy und Vittorio Manzo für Holt.

Viktoria Rheydt - RW Hockstein 0:1 (0:0). Erst in der dritten Minute der Nachspielzeit fiel der Siegtreffer durch Festim Murati für die Rot-Weißen, die zuvor einen Spieler wegen einer Ampelkarte verloren hatten. "Das Spiel hätte keinen Sieger verdient gehabt", meinte Viktorias Trainer Thomas Gormanns, der jetzt auf die Rückkehr einiger zuvor lange verletzte Spieler setzt.

TuS Wickrath - SC Rheindahlen 5:0 (1:0). Philip Panitz zum Pausenstand, Benedikt Kantert, Hamidullah Nawroz, Niklas Becker und Sebastian Jäkel in der Schlussviertelstunde sorgten für den deutlichen TuS-Sieg über den SCR, der schon früh Hichem Chaibi ersetzen musste.

VfB Korschenbroich - Polizei SV 1:2 (0:0). Ein eminent wichtiger Auswärtssieg, der dem PSV etwas Luft im Abstiegskampf verschafft. Patrick Scheulen sorgte per Doppelschlag (76./78.) für eine beruhigende Führung. VfB-Knipser Oliver Schoepp erzielte zwar sieben Minuten später den Anschluss, mehr kam aber nicht mehr.

KFC Welate Roj - TDFV Viersen 1:2 (0:0). Das Duell der Aufsteiger entschieden vor 150 Zuschauern in einer ausgeglichenen Partie die Gäste für sich. Sinan-Arda Cetin brachte Welate Roj in Front. Kemal Kiose glich aus. Tim Lehmann setzte nach einem Torwartfehler den Schlusspunkt gegen ein dezimiertes Heimteam.

SC Hardt - 1.FC Viersen II 1:2 (1:2). Das erwartete Kampfspiel fand in den Gästen den glücklicheren Sieger. Markus Orta brachte den FC nach drei Minuten in Führung, die der SC postwendend durch Daniel Jakobs ausglich. Ahmad al-Sultan markierte den Siegtreffer bereits in der 20. Minute.

BWC Viersen - Teutonia Kleinenbroich 3:1 (0:1). Überraschend gingen die Teutonen durch Christopher Roth in Führung, nachdem Concordia einen Elfer verschossen hatte und ein Tor wegen Abseits keine Anerkennung gefunden hatte. Doch nach der Pause drehten Alexander Buchmüller per Doppelpack und Fabian Zacherl die Partie zugunsten der Viersener.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.06.2017 - 4.507

Trainer wegen 25:0-Sieg gefeuert

"Man hät­te auch 15 bis 16 Mal ab­spie­len können"

23.06.2017 - 1.134

Die FuPa Top-Elf des Jahres in den Bezirksligen

Das sind die besten Spieler der Saison 2016/17 in den sechs Gruppen der Bezirksliga

22.06.2017 - 1.082

Das ist die neue Kreisliga A in Mönchengladbach-Viersen

Nur vier neue Teams in der Saison 2017/18

23.06.2017 - 1.052

Das sind die Gruppen der Mönchengladbacher Kreisliga B

Kreis nimmt die Einteilung vor

22.06.2017 - 1.034

1. FC Viersen holt noch zwei weitere junge Spieler

Der Landesligist rüstet weiter den Kader für kommende Spielzeit auf.

20.06.2017 - 792
1

Neue Spieldauer auch bei den Amateuren?

Die 60 Minuten Nettospielzeit sind in aller Munde. Für die Schiedsrichter-Obmänner beider heimischer Fußballkreise ist sie umsetzbar.

Tabelle
1. Rheydter SV 3048 72
2. Mennrath 3030 62
3. SC Teutonia 3028 59
4.
Rheindahlen 3014 52
5.
SF Neuwerk (Ab) 3030 51
6. TDFV Viersen (Auf) 3014 49
7. Korschenbr. 306 45
8. Welate Roj (Auf) 30-12 39
9.
BWC Viersen 30-15 37
10.
TuS Wickrath 30-2 35
11.
FC Viersen II 30-13 35
12. Hockstein 30-19 34
13. Polizei SV (Ab) 30-9 33
14. SC Hardt 30-18 33
15. SC Rheydt 30-12 28
16. GW Holt 30-70 12
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Kreisliga A
Blau-Weiß Meer behält seine sportliche Heimat
Neue Spieldauer auch bei den Amateuren?
Der Auf- und Abstieg und die Relegation
Sportfreunde Neuwerk Sportfreunde NeuwerkAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TDFV Viersen TDFV ViersenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
KFC Welate Roj Mönchengladbach KFC Welate Roj MönchengladbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Rot-Weiß Hockstein SV Rot-Weiß HocksteinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Viktoria 04 Rheydt SC Viktoria 04 RheydtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Victoria Mennrath Victoria MennrathAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Wickrath TuS WickrathAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Hardt SC HardtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Polizei SV Mönchengladbach Polizei SV MönchengladbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
BW Concordia Viersen BW Concordia ViersenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfB Korschenbroich VfB KorschenbroichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Teutonia Kleinenbroich Teutonia KleinenbroichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Rheindahlen SC RheindahlenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
BV Grün-Weiß Holt BV Grün-Weiß HoltAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Rheydter SV Rheydter SVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Viersen 1. FC ViersenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen