FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 19.03.17 21:00 Uhr|Autor: Torben Schröder378
Trainer Daniel Kittl betont: „Bis zur 77. Minute stand es 0:0. Wir haben super gespielt und stark gekämpft. Das Ergebnis fällt ein, zwei Tore zu hoch aus.“ Archivbild: Haas
Mombach kassiert klare Pleite
0:3 (0:0)-Niederlage für den FC Fortuna Mombach bei Fußball-Verbandsliga-Spitzenreiter FV Dudenhofen

Dudenhofen. Es setzte die erwartete 0:3 (0:0)-Niederlage für den FC Fortuna Mombach beim Fußball-Verbandsliga-Spitzenreiter FV Dudenhofen. Doch das klare Ergebnis entspricht, wie Trainer Daniel Kittl betont, nicht dem Spielverlauf: „Bis zur 77. Minute stand es 0:0. Wir haben super gespielt und stark gekämpft. Dudenhofen hat verdient gewonnen, aber das Ergebnis fällt ein, zwei Tore zu hoch aus.“ Mit einem Distanzschuss brach Julian Scharfenberger (78.) den Bann. Christopher Koch legte aus dem Gewühl nach (86.), Tolga Barin versenkte in der Nachspielzeit einen Freistoß zum Endstand.



Zuvor hatten die Gäste kaum etwas Zwingendes zugelassen, waren allerdings auch selbst nicht allzu gefährlich geworden. „Wir hätten den ein oder anderen Konter besser ausspielen müssen“, sagt Kittl, „aber wäre der Sonntagsschuss zum 1:0 nicht reingegangen, hätten wir das 0:0 vermutlich bis zum Schlusspfiff gehalten. Wenn du oben stehst, machst du solche Dinger, und wenn du unten stehst, fängst du sie dir.“ Durch den Sieg des Ludwigshafener SC ist die Fortuna auf den vorletzten Rang abgerutscht, das rettende Ufer gerät außer Sichtweite. Hoffnung gibt, dass sich unter den acht ausstehenden Partien noch fünf Heimspiele befinden. Ein Kampfgeist wie in Dudenhofen ist für den Ligaerhalt die Voraussetzung.

Fortuna Mombach: Schotte – Debus, Bergmann, Meier (90. Esper), Mben, Fischer – Kikuchi, Staegemann, Frey, Trost – M. George (80. Dzaka).



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.03.2017 - 3.057
2

Thomas Wunderlich tritt zurück

Nach 2:5 gegen Waldalgesheim: Eintracht-Trainer zieht Konsequenzen +++ "Die Jungs sollen frei im Kopf sein" +++ Sportliches nicht mehr im Mittelpunkt +++ Patrick Krick macht vorerst alleine weiter

24.03.2017 - 1.122

Alemannia eiskalt

SG EINTRACHT Bei 2:5-Niederlage ist Waldalgesheim die effektivere Mannschaft +++ Riemer bereitet ersten drei Gästetore vor

26.03.2017 - 389

Umstrittener Strafstoß sorgt für Ärger

Binger Verbandsliga-Fußballer unterliegen Spitzenreiter FV Dudenhofen am Hessenhaus unglücklich 0:2

23.03.2017 - 322

Fortuna steht vor Herkulesaufgabe

Mombacher stehen vor dem Verbandsliga-Heimspiel gegen SG Rieschweiler unter Druck

26.03.2017 - 318

Marvin George als Matchwinner

Drei Tore bei Mombachs 3:2-Sieg

17.03.2017 - 265

Mombachs Kittl appelliert an seine Kicker

Neuer Chefcoach redet Team ins Gewissen / Sonntag zu Gast beim Spitzenreiter