Samstag 05.01.13 09:27 Uhr
Infos
Autor: Rheinische Post / put FVN Schiedsrichter Hallenmasters Allgemeines 0 600

Moerser Referees spielen beim Masters für Stefan Kovac

Wenn an diesem Wochenende die Auswahl der Unparteiischen des Kreises Moers beim großen Schiedsrichter-Masters in Wuppertal aufläuft, stehen die sportlichen Ambitionen nicht im Vordergrund. Denn bei der 25. Auflage des Turniers wird ein Referee nicht dabei sein können, der in den vergangenen Jahren die meisten Treffer für die Moerser Mannschaft geschossen hat.

Stefan Kovac war im Sommer verunglückt und ist seither gelähmt. "Wir sind mit unseren Gedanken bei ihm und werden beim Masters auch für unseren Kumpel spielen", sagte Teamkapitän Jakob Klos.

Die Auswahl des Kreises Moers trifft in der Sporthalle des Bayer-Sportparks in der Gruppe B auf die Mannschaften aus den Kreisen Remscheid, Wuppertal/Niederberg, Grevenbroich/Neuss, Oberhausen/Bottrop, Kleve/Geldern sowie Rees/Bocholt. Neun Spieler vertreten den Kreis Moers. Zum Team gehören Julien Hadrys, Dieter Cao, Soner und Mehmet Yilmaz, Daniel Kovac, Christian und Christoph van Zwamen, Onur Cem Doganbas sowie Samet Alpaydin. "Wir haben den Anspruch, das Viertelfinale zu erreichen", meinte Klos.

 




0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
08.01.2013 - 972
0

25. SR-Masters im Kreis 3 Wuppertal

Der Kreis 2 (Solingen) gewinnt die 25. Auflage