FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 15.02.17 16:00 Uhr|Autor: AZ/AN33
F: Harbke
Merkens Mädchen siegen zweimal
Beim FFC Bergheim haben die D-Junioren-Fußballer des SV Merken den „Ladies-indoor“-Cup gewonnen
Sie setzten sich in der Gruppe B als Primus mit drei Siegen und einer Niederlage durch. Im Halbfinale besiegten sie den Gruppenzweiten der Gruppe A, Tuspo Richrath, mit 2:1 besiegt. GW Brauweiler wartete im Finale, das sie 3:0 gewannen. In Kreuzau setzten sich die Mädchen in der Gruppenphase gegen die Sportfreunde Aachen-Hörn 4:0, gegen den Turniergastgeber der ersten Mannschaft des JFV Rureifel 6:0 und gegen die SG Oleftal 6:0 durch.

Der Erste jeder Gruppe erreichte das Finale, das die Merkener Mädels 3:1 gegen DJK Südwest Köln gewannen. In der Meisterschaft führen die Merkener die Tabelle in der Heinsberger Staffel verlustpunktfrei vor Ratheim und Geilenkirchen an.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
12.02.2017 - 92

Sieger beim Hallenturnier

Unsere Erste gewinnt das Hallenturnier Freunde für Freunde von DSV

24.01.2017 - 80

Juniorinnen haben Heimrecht

Beim Fußball-Verband Mittelrhein wurde jetzt die erste Runde des Mittelrheinpokal-Wettbewerbs für B- und C-Juniorinnen ausgelost

17.02.2017 - 51

Luise-Hensel-Schule holt Hallen-Kreismeistertitel

Mädchenteam aus Erkelenz gewinnt spannendes Finale gegen die Johann-Holzapfel-Schule Doveren. Im Spiel um Rang drei besiegte die GGS Frelenberg die GGS Im Weidengrund Ratheim. Lob für große Fairness