FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.04.17 16:50 Uhr|Autor: Felix Böhm
243

KOL Expertentipp - Eugen Fischer (FSV Schmalkalden)

Den Expertentipp für den 21. Spieltag übernimmt Eugen Fischer vom FSV Schmalkalden. Er und seine Mannschaft stehen aktuell auf Rang zwei und diesen will Eugen natürlich mit einem Sieg untermauern.
Insgesamt sieht Eugen in seiner Glaskugel vier Heim- und drei Auswärtssiege. Am Sonntag wissen wir, wieviele Punkte der Verteidiger mit seinen Tipps einfahren konnte.


Heim Gast Tipp Pkt
Neubrunn Fambach 2:1
Schmalkalden Dreißigacker 2:0
Steinbach-Hbg Henneberg 1:1
Struth-Helmersh. Walldorf 2:1
Schwallungen Breitungen 2:0
Floh/Seligenthal Dietzhausen 1:2
Kalten/Rhön Trusetal 1:3
Gesamt:

*Pkt: 0 Pkt = falsche Tendenz, 1 Pkt = richtige Tendenz, 2 Pkt = richtige Tendenz & Tordifferenz, 3 Pkt = richtiges Ergebnis


Ranking

Rang Spieler Verein Punkte
1. Martin Bindriem Steinbach-Hallenberg 6
2. Robert Greifzu SG Kalten/Rhön 5
3. Florian Lesser SV Trusetal 4
3. Christian Weigelt SV Dietzhausen

4

5. Jonas Ledermann SG Henneberg

2

Eugen Fischer

Eugen Fischer

Position: Abwehr
Geburtsdatum: 17.08.1987 (29)
Nationalität: Deutschland
starker Fuß: rechts
SG FSV Schmalkalden
Kreisoberliga Rhön-Rennsteig
Spieler

Spielerstationen

Einsatz Tore Vorlagen Elfmeter Gelb Gelb-Rot Rot Einwechsel Auswechsel Gesamtspielzeit Elf der Woche
16/17 SG FSV Schmalkalden 18 1 0 -/- 0 0 0 - - 1620 1
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.05.2017 - 196

Kreisoberliga RR - Elf der Woche

400 Mal wurde abgestimmt und wir haben diese Stimmen ausgewertet. Hier ist eure Elf des 25. Spieltages.

26.05.2017 - 90

Kreisoberliga RR – Das Saisonfinale

Mehr Spannung geht nicht vor dem letzten Spieltag der Kreisoberliga. Gleich drei Teams können sich noch den Titel holen. Am anderen Ende der Tabelle stehen Fambach und Wölfershausen im Fernduell um den Klassenerhalt.

26.05.2017 - 20

Kalten/Rhön dreht Spiel gegen Walldorf - Spielbericht

Die Spielgemeinschaft Kaltensundheim/Kaltenwestheim dreht nach deutlicher Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit das Heimspiel gegen den SV Walldorf und siegt am Ende verdient mit 2:1. Torjäger Marcel König steuert dabei beide Treffer bei und sichert der SG damit nun endgültig den dritten Tabellenplatz.