Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.07.17 10:29 Uhr |Autor: RP / Christian Cadel 413

Kantersieg: GSV Geldern fertigt den SV Herongen mit 10:1

Der Bezirksligist zieht sein Programm gnadenlos durch. FC Aldekerk spielt nur 0:0 bei Viktoria Alpen. Broekhuysen verliert gegen SV St. Tönis.
GSV Geldern - SV Herongen 10:1 (3:0). Ein wahres Torfestival feierte der GSV Geldern gegen den B-Ligisten SV Herongen. Dementsprechend zufrieden zeigte sich GSV-Coach Peter Streutgens nach dem Abpfiff. "Wir haben einfach und unkompliziert gespielt", sagte er.

In den ersten 15 Minuten war die Partie noch ausgeglichen, ehe danach die Heimelf das Zepter in die Hand nahm. "Zwischenzeitlich hatten wir aber eine kurze Phase mit Unkonzentriertheiten", gab Streutgens zu. "Dadurch haben wir Herongen etwas ins Spiel kommen lassen." Dennoch führte Geldern zur Pause nach Toren von Cristian Voicu, Kevin Opheys und Besar Amzai verdient mit 3:0.

Im zweiten Durchgang war von Herongen dann nicht mehr viel zu sehen, was vielleich auch daran lag, dass der B-Ligist zuvor ein anspruchsvolles Trainingsprogramm hinter sich gebracht hatte. Geldern hingegen konnte schalten und walten. Maik Noldes erhöhte auf 4:0. Herongen nutzte kurz danach einen GSV-Abwehrfehler zum Anschluss durch Tim Oploh. Danach erhöhte Geldern gnadenlos und machte es am Ende zweistellig. Amzai, Ozan Karadag, Noldes (2), Max Brusius und Krisha Penn schraubten das Ergebnis auf 10:1 hoch.

SV Millingen - TSV Wa.-Wa. 2:3 (1:2). Wachtendonks Trainer Thomas von Kuczkowski hat den ersten Sieg mit dem TSV eingefahren. Beim A-Ligisten SV Millingen hieß es am Ende 3:2 für die Wachtendonker. Coach "Kucze" war zufrieden mit dem Auftritt seiner Jungs, zumal sie zuvor noch eine Spinning-Einheit absolviert hatten und eigentlich schon ausgepowert waren. Nach dem 1:0 durch Tom Jordan Fleming, dem anschließenden Millinger Ausgleich und der erneuten Führung durch Holger Jansen hatte der TSV die Partie unter Kontrolle und kombinierte sich gut durch die Millinger Reihen, wobei weitere Chancen heraussprangen.

Doch Christian Schmitz und Fleming scheiterten jeweils. "Wir hätten locker führen können, nein sogar müssen", sagte von Kuczkowski. Nach der Pause ließen die Wachtendonker Kräfte etwas nach, was das Spiel ausgeglichen machte. Holger Jansen traf dennoch noch zum 3:1. Durch einen Sonntagsschuss aus 35 Metern kam Millingen am Ende noch auf 2:3 heran. Dabei blieb es dann aber auch.

DJK Twisteden - Arminia Kapellen 1:1 (1:1). Bezirksliga-Neuling DJK Twisteden hat im ersten Testspiel ein Remis gegen A-Ligist Arminia Kapellen verbucht. Beide Tore fielen bereits vor der Pause. Zunächst war die Gastgeber-Elf durch Kevin van Leuven in Führung gegangen, ehe Frank Boos zum 1:1 ausgleichen konnte. Obwohl DJK-Trainer Andreas Holla zur Pause vier neue Spieler einwechselte, blieb der Truppe das Siegtor verwehrt.

Viktoria Alpen - FC Aldekerk 0:0. Mit dem starken A-Ligisten Viktoria Alpen hatte der FC Aldekerk diesmal einen Gastgeber, der dafür sorgte, dass die FCA-Offensive nicht wirklich zum Zuge kam. "Es war kein einfaches Spiel für uns", sagte FCA-Coach Marc Kersjes.

Im Mittelfeld hatte er drei neue Spieler eingesetzt. Dadurch fehlten die Automatismen, die sich erst in einigen Wochen einstellen werden. "Aber beide Teams hätten vor der Pause Tore machen können", sagte der Trainer. Aber auch in der zweiten Halbzeit arbeitete sich Aldekerk an Alpen ab. "Die waren sehr zweikampfstark. Alpen hatte bessere Chancen und hätte einen Sieg verdient gehabt", gab Kersjes zu. Dazu kam es aber nicht. Auch durch die Mithilfe des guten FCA-Keepers Florian Hoenmans-Lenis konnte Aldekerk das 0:0 halten.

SV St. Tönis - Sportfreunde Broekhuysen 3:1 (1:0). Nach dem Sieg gegen den Kevelaerer SV am vorigen Mittwoch kassierte der Bezirksliga-Aufsteiger Sportfreunde Broekhuysen diesmal wieder eine Niederlage - gegen Gastgeber SV St. Tönis. Die Heimmannschaft führte schon nach elf Minuten und erhöhte kurz nach der Pause auf 2:0. Igor Puschenkow traf kurz vor Schluss zum 1:2-Anschluss, doch Broekhuysen fing sich kurz danach noch das dritte Gegentor ein.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.06.2017 - 2.266
1

Staffeleinteilung sorgt für Unmut und Unverständnis

Die Landesligisten spielen gleich doppelt gegen den TSV Meerbusch. Die acht Bezirksligisten werden aufgeteilt.

21.06.2017 - 1.224

Nedim Akkus wechselt zum SC Waldniel

Der junge Offensivspieler kommt vom Landesligisten 1. FC Viersen ins Schwalmtal.

21.06.2017 - 918
1

Neusser Bezirksligisten in zwei Gruppen aufgeteilt

Zons, Dormagen und Uedesheim von den fünf übrigen Kreisteams getrennt +++ Landesligisten in Gruppe 1

23.07.2017 - 684

GSV bereits weiter, Sportfreunde fast

Voba-Cup: Gelderner Gegner Uedemer SV bekam wegen "Parookaville" keine Mannschaft zusammen. Vorjahressieger aus Broekhuysen siegt 6:2 in Goch, Kevelaerer SV feiert einen "Mann des Tages".

23.07.2017 - 574

Shakehands mit dem Torjäger der Saison

Jan van de Meer von DJK Twisteden hat in der vergangenen Spielzeit 46 Tore erzielt. Der 22-Jährige erklärt, warum er so erfolgreich war.

23.07.2017 - 446

Moers: Der Kreisliga-C1-Spielplan ist da!

Saisonstart am 16. August

Tabelle
1. Scherpenberg 3272 79
2. Fichte 3237 65
3. FC Meerfeld (Auf) 3219 63
4.
SV Vrasselt 3219 60
5.
RSV Praest 3217 59
6. SGE B.-Hau 3222 55
7. GSV Moers 327 50
8.
Sevelen 32-11 44
9.
SV Walbeck 32-4 43
10. Vikt. Goch (Ab) 322 41
11. 1. FC Kleve II 32-1 38
12. GSV Geldern 32-7 38
13. Hamminkeln 32-22 32
14. MSV Moers (Auf) 32-25 29
15. SV Haldern (Auf) 32-24 27
16. SV Bislich (Auf) 32-45 27
17. Pfalzdorf (Auf) 32-56 12
18. Hö-Nie zg. II (Ab) 00 0
Der Tabellen-15. spielt gegen den Tabellen-15. aus Gruppe 5 in Hin- und Rückspiel (31.5./4.6.) um den Klassenerhalt; der SV Hönnepel II hat zurückgezogen
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Bezirksliga, Gruppe 4
Offensivschwäche kostet Waldniel fast noch den Klassenverbleib
Staffeleinteilung sorgt für Unmut und Unverständnis
Nedim Akkus wechselt zum SC Waldniel
GSV Geldern GSV GeldernAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Herongen SV HerongenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Millingen SV MillingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Wachtendonk-Wankum TSV Wachtendonk-WankumAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK Twisteden DJK TwistedenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Arminia Kapellen/Hamb Arminia Kapellen/HambAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Viktoria Alpen FC Viktoria AlpenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Aldekerk FC AldekerkAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV St. Tönis SV St. TönisAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportfreunde Broekhuysen Sportfreunde BroekhuysenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen