FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 24.02.17 22:13 Uhr|Autor: Bruno Haelke - Dachauer Nachrichten3
Torwart Thomas Reichlmayr.

Hürzeler bastelt an Startaufstellung für den Liga-Auftakt

Generalprobe in zwei Akten
Eine Woche vor dem Start in die Liga testet der Bayernligist FC Pipinsried an diesem Wochenende gleich doppelt. FC-Trainer Fabian Hürzeler bittet Akteure zum letzten Test, bevor es am kommenden Samstag, 4. März, in Unterföhring wieder um Punkte geht.

Am heutigen Samstag treffen die Pipinsrieder bereits um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz von Gersthofen auf den ehemaligen Bayernligisten Aindling. Am morgigen Sonntag ist der FCP um 15 Uhr zu Gast beim starken Landesligisten SV Türkgücü- Ataspor München. „Natürlich habe ich schon eine Vorstellung, wie die Mannschaft gegen Unterföhring aussehen soll. Aber verraten wird natürlich nichts, die Jungs sollen und müssen die Spannung hoch halten“, so der Pipinsrieder Übungsleiter.

Text: hae

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.06.2017 - 2.759

Irrer Transfer: Ismaning holt Spieler über Facebook

Kuriosum

23.06.2017 - 2.326

Pradl über leere Versprechungen und das Duell mit Riedmüller

Neuer SVH-Keeper im Interview

22.06.2017 - 2.089

Plesche: "Uns erwartet eine völlig andere Situation"

Pipinsrieder Personal-Rochade

24.06.2017 - 1.921

Stier schmeckt Diep-Wechsel nach Pipinsried nicht

"Ein Wort gilt nicht mehr"

23.06.2017 - 1.530

Elite des Landkreises will erst noch experimentieren

Die Größen DJK Vilzing, ASV Cham und FC Bad Kötzting sichten ihre neuen Spieler, Gastgeber FC Miltach will sie überraschen.

09.06.2017 - 1.307

Suszko fordert: "Lasst Savio einfach machen"

Pipinsrieder Neuzugang im Interview