FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 12.03.17 16:26 Uhr|Autor: Thomas Rinke
792
F: Kegler
Halberstadt findet in Erfolgsspur zurück
Heimsieg des Tabellenführers gegen den SSV Markranstädt
Der VfB Germania Halberstadt hat am Sonntag sein Heimspiel gegen den SSV Markranstädt gewonnen. Gegen den Vorletzten der Liga stand es zum Abpfiff der Partie 3:0 für die Hausherren, die mit jetzt 37 Punkten drei Zähler vor Bischofswerda und vier Punkte vor Chemie Leipzig stehen. 

Vor 412 Zuschauern brachte Tim Oschmann mit seinem ersten Tor für Halberstadt die Hausherren in Führung. Nach einem Distanzschuss setzte er noch einmal nach und verwertete den Abpraller zum 1:0. Kurz nach dem Seitenwechsel legte der starke Hübner den Grundstein für das 2:0. Sein Dribbling in den Strafraum konnte nur per Foul gestoppt werden. Benjamin Boltze verwandelte den anschließenden Elfmeter (57.). Den Endstand besorgte Pascal Wedemann mit seinem ersten Saisontor nach Flanke von Schulze.

TORSCHÜTZEN
Tim Oschmann
1:0 (11.)
Oschmann, Tim
 
 
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
28.04.2017 - 486

Mit Geduld zum Erfolg

Germania Halberstadt siegt im Sachsen-Anhalt-Derby gegen Union Sandersdorf mit 4:0 +++ Alle Tore und Highlights auf FuPa.tv

27.04.2017 - 383

Krevese fordert den Primus

Vorschau auf den 24. Spieltag +++ Schönebeck reist zum Kreveser SV +++ Calbe daheim gefordert +++ Stoppt Olvenstedt die Einheit? +++ Westerhausen reist nach Letzlingen

27.04.2017 - 302

Germania will oben dranbleiben

Vorschau auf den 25. Spieltag +++ Sachsen-Anhalt-Derby im Friedensstadion +++ Germania Halberstadt trifft auf Union Sandersdorf

28.04.2017 - 173

Andy Müller erlöst Chemie

1:0 gegen Askania Bernburg / Leipziger tun sich gegen abwehrstarke Gäste schwer / Spielbericht mit Fotogalerie und Video

27.04.2017 - 167

VFC Plauen am Freitagabend vor besonderem Spiel

Vogtländer spielen gegen Regionalliga-Reserve vom FC CZ Jena II / Trauer um Pressesprecher Gottfired Indlekofer