FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 12.03.17 16:26 Uhr|Autor: Thomas Rinke
797
F: Kegler

Halberstadt findet in Erfolgsspur zurück

Heimsieg des Tabellenführers gegen den SSV Markranstädt
Der VfB Germania Halberstadt hat am Sonntag sein Heimspiel gegen den SSV Markranstädt gewonnen. Gegen den Vorletzten der Liga stand es zum Abpfiff der Partie 3:0 für die Hausherren, die mit jetzt 37 Punkten drei Zähler vor Bischofswerda und vier Punkte vor Chemie Leipzig stehen. 

Vor 412 Zuschauern brachte Tim Oschmann mit seinem ersten Tor für Halberstadt die Hausherren in Führung. Nach einem Distanzschuss setzte er noch einmal nach und verwertete den Abpraller zum 1:0. Kurz nach dem Seitenwechsel legte der starke Hübner den Grundstein für das 2:0. Sein Dribbling in den Strafraum konnte nur per Foul gestoppt werden. Benjamin Boltze verwandelte den anschließenden Elfmeter (57.). Den Endstand besorgte Pascal Wedemann mit seinem ersten Saisontor nach Flanke von Schulze.

TORSCHÜTZEN
Tim Oschmann
1:0 (11.)
Oschmann, Tim
 
 
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.06.2017 - 1.543

Elf des Jahres +++ Landesliga Nord

Diese Spieler wurden in der abgelaufenen Saison am häufigsten für die Elf der Woche nominiert

20.06.2017 - 1.237

Marcel Probst wird ein Burger

Verbandsliga-Absteiger stellt seinen neuen Trainer vor

23.06.2017 - 925

Bruderpaar Römling vereint

Nach Christoph schließt sich auch Marvin den Thalheimern an

24.06.2017 - 407

Trainingsauftakt bei Wismut Gera mit sechs Neuen

Am Freitagabend startete die BSG Wismut in die Vorbereitung auf die kommende Oberliga-Saison.

24.06.2017 - 330

SCHOTT-Defensivallrounder nach Eisenberg – Torwart geht

Nach dem die wichtigste Position für die kommende Saison auf der Trainerbank der Schortentaler geklärt ist, wurden auch erste Kaderänderungen bekannt.

19.06.2017 - 226

Wernigerode räumt im Pokal ab

Germania sichert sich den Kreispokal in drei Altersstufen +++ Blankenburger A-Junioren schlagen Sargstedt