Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 19.04.17 10:30 Uhr |Autor: FuPa 172

GSV Moers II wird es gegen Homberg II nicht leicht haben

Duell am Mittwochabend um 20 Uhr +++ Dennoch wäre jeder Punkt im Abstiegskampf der Kreisliga A wichtig +++ Homberg könnte auf Platz zwei springen
Am Mittwochabend um 20 Uhr empfängt der GSV Moers II in der Kreisliga A den VfB Homberg II zum Reserveduell der Kreisliga A. Bei der Partie handelt es sich um ein vorgezogenes Spiel des 31. Spieltags. Die Homberger befinden sich aktuell in Top-Form und könnten mit einem Sieg für den Moment auf den zweiten Platz klettern. Für den GSV wäre jeder Punkt am Ende aber noch weit wichtiger, liegt das Team doch aktuell auf dem ersten Abstiegsplatz. Diesen kann der GSV auch mit einem Sieg nicht verlassen, doch der Rückstand von sechs Punkten auf den Relegationsrang, den aktuell der TuS Xanten belegt, könnte verkürzt werden.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
04.07.2017 - 484

SSV: Einen Oberliga-Meister geangelt

Kreisliga A: Lüttingen verpflichtet Marcel Seyfried vom SV Hö-Nie.

20.07.2017 - 405

Erstmal wieder kleine Brötchen backen

Torsten Weist geht die neue Saison auf dem Fürstenberg mit einem Kader von 20 Akteuren an. Nach der Nerven aufreibenden vergangenen Spielzeit wird der Coach fünf Neuzugänge beim TuS Xanten integrieren müssen.

04.07.2017 - 405

SV Büderich verliert Bulut und holt vier Neue

Alexander Höppner nach vier Jahren in Hamminkeln wieder da

25.07.2017 - 236

Kreisliga A wird auf 16 Teams abgespeckt

Ab der Saison 2018/19 greifen erhebliche Veränderungen. Gewaltausbrüche nehmen ab.

23.07.2017 - 67

Moers: Der Kreisliga-C3-Spielplan ist da!

Saisonstart am 20. August

25.07.2017 - 53

VfB Homberg testet am Mittwoch Sterkrade-Nord

Anstoß am pcc-Stadion um 19.30 Uhr