Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 19.04.17 10:30 Uhr |Autor: FuPa 172

GSV Moers II wird es gegen Homberg II nicht leicht haben

Duell am Mittwochabend um 20 Uhr +++ Dennoch wäre jeder Punkt im Abstiegskampf der Kreisliga A wichtig +++ Homberg könnte auf Platz zwei springen
Am Mittwochabend um 20 Uhr empfängt der GSV Moers II in der Kreisliga A den VfB Homberg II zum Reserveduell der Kreisliga A. Bei der Partie handelt es sich um ein vorgezogenes Spiel des 31. Spieltags. Die Homberger befinden sich aktuell in Top-Form und könnten mit einem Sieg für den Moment auf den zweiten Platz klettern. Für den GSV wäre jeder Punkt am Ende aber noch weit wichtiger, liegt das Team doch aktuell auf dem ersten Abstiegsplatz. Diesen kann der GSV auch mit einem Sieg nicht verlassen, doch der Rückstand von sechs Punkten auf den Relegationsrang, den aktuell der TuS Xanten belegt, könnte verkürzt werden.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.06.2017 - 11.474
3

Das sind die neuen Bezirksliga-Gruppen

Die Teams der Kreise Neuss, Krefeld und Essen sind über zwei Gruppen verteilt

18.06.2017 - 4.280

Trainer wegen 25:0-Sieg gefeuert

"Man hät­te auch 15 bis 16 Mal ab­spie­len können"

20.06.2017 - 2.854

Von Bezirksliga bis Oberliga: Die 76 besten Torschützen

Koncic schafft die 50 +++ Alle Spieler mit mindestens 18 Erfolgserlebnissen sind dabei +++ Vier Oberliga-Spieler vertreten

14.06.2017 - 735

Der SV Budberg II bleibt in der B-Liga, Asberg steigt auf

Dank eines knappen Erfolgs setzte sich der TVA am Mittwochabend durch.

20.06.2017 - 303

Platz zwölf für SSV kein Maßstab

Lüttingen hat sich als Mannschaft weiterentwickelt. Youngster Janik Schweers trumpfte auf.

22.06.2017 - 281

So sieht die neue Kreisliga A in Moers aus

Fünf Aufsteiger rücken unter die 18 Teams des Kreisoberhauses