FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 03.01.17 15:00 Uhr|Autor: bem/VFB303
Thorsten Kratzmann | Bildquelle: VFB Gaggenau

Gaggenau bastelt weiter am Kader

Kratzmann und Dragojevic kommen im Sommer zurück
Der sportliche Leiter Serdar Özcelik , konnte zwei ehemalige Spieler des VFB Gaggenau für die Saison 17/18 zurückholen.

Erfreuliche Nachrichten für den VFB Gaggenau:

Der erste Rückkehrer ist Goran Dragojevic. Dieser hat nach seinem Abgang vom VFB, mehrere

Jahre in der Landes- und Verbandsliga verbracht. Dort ist er in seinen jeweiligen Stationen zu einem
Führungsspieler gereift.
Der zweite Rückkehrer ist Thorsten Kratzmann. Ein Stürmer den sich jede Mannschaft gerne wünscht.
Auch er hat sich mehrere Jahre in der Landesliga beweisen können und kommt mit viel Erfahrung ins Traischbach.

Beide Spieler sind absolute Wunschspieler des Trainer-Teams und der VFB-Familie. Sie sind wie auch Dennis Moritz, wesentlicher Bestandteil, des zukünftigen VFB-Plans. Sie sind bereit nicht nur dem VFB zu helfen, sondern auch die Freunde die dahinter stehen.



Nachdem Abstieg war das oberste Ziel, die Mannschaft zu stabilisieren und junge Spieler zu fördern. Der zweite Schritt ist es passende Führungsspieler zu integrieren.
Der dritte und wichtigste Schritt wird sein, auf Eigengewächse und auf junge Spieler mit Potential zu setzen. Deshalb sind die Planungen für die nächste Saison noch lange nicht abgeschlossen. (VfB)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.05.2017 - 976

Die wichtigsten Fußballtermine bis zum Ende der Saison

Meisterfrage nur noch in Bezirksliga und B4 ungeklärt | Abstiegskampf spannend bis zum Schluss

24.05.2017 - 756

Blick in den Bezirk: Was wäre, wenn heute Saisonende wäre...

Bühlertal und Durmersheim steigen ab | Abstiegskampf in den A-Ligen völlig offen

21.05.2017 - 490

Iffezheim besiegt den FC Rastatt 04 und wird Vizemeister

Kellerkinder verlieren alle | Kuppenheim II weiterhin ungeschlagen

26.05.2017 - 311

Abstiegskampf beherrscht den vorletzten Spieltag im Norden

Steinmauern in Gaggenau | Muggensturm empfängt Staufenberg | Selbach beim 04