FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 19.06.17 10:00 Uhr|Autor: AZ/AN633
1
Foto: Kurt Bauer

Der FV Vaalserquartier steigt in die Fußball-Kreisliga A auf

Der FV Vaalsquartier nimmt den letzten freien Platz in der Fußball-Kreisliga A ein
Im Relegationsspiel zwischen den Zweiten der Kreisliga B, Vaalserquartier mit 70 Punkten in der Staffel 1, Borussia Brand mit 61 in der Staffel 2, hatte es vor 550 Zuschauern lang nach einem Erfolg der Brander ausgesehen.

Riccardo Noppeney (9.) hatte die Borussen, die in der ersten Hälfte das bessere Team waren, in Führung gebracht. Doch in Minute 60 übernahm Vaalserquartier, das zunehmend mehr Spielanteile hatte, die Regie, da die Borussen konditionell immer mehr abbauten. Clemens Kaltenborn (85.) glich per Foulelfmeter aus, Martin Gerke (87., 90.+3) erhöhte auf 3:1.

Zum erfolgreichen Team gehören: Nicolaus Mion (hinten von links), Martin Gerke, Kaspar Naraghi, Nils Groten, Moritz Löhring, Clemens Kaltenborn, Oliver Bounikowski, Lukas Franz, Axel Plum, Robin Brings, Trainer Günter Motte, Valentin Wergens (hockend von links), Florian Radtke, Markus Plitzko, Martin Lehr, Max Maschmeier, Matthias Mensing, Jan Gehlen, Ibrahim Sharaf Eldin, Jan Winitzki (liegend von links), Tammo Buchholz und Dennis Pantke.

 
1 Kommentare1 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.06.2017 - 4.648

Die Transferbörse auf FuPa

Alle eingetragenen Wechsel in der Übersicht

22.06.2017 - 1.782
3

Chance für Borussia

Hertha Walheim zieht zweite Mannschaft zurück

19.06.2017 - 1.055

Verlierer haben noch eine Chance

Vaalserquartier II und Laurenzberg steigen in die Fußball-Kreisliga B auf

22.06.2017 - 861

Eicherscheid II ist B-Ligist

Relegation: 3:1 im Entscheidungsspiel gegen Genclerbirligi Baesweiler

22.06.2017 - 411

27 Vereine freuen sich auf Gastgeber Rhenania

Fußball-Stadtmeisterschaft: Seit mittlerweile mehr als drei Jahrzehnten ist die Aachener Fußball-Stadtmeisterschaft zum festen Termin im Vorbereitungskalender des regionalen Amateurfußballs avanciert, und die Planung für die in diesem Jahr von Rhenania Richterich zwischen dem 21. Juli und dem 5. August ausgerichtete Veranstaltung ist weit fortgeschritten.