Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 21.04.17 14:43 Uhr |Autor: mac 147

Bezirksliga gestern Abend

Alle Videohighlights des Spiels FV Altshausen gegen FC Laiz gibt es auf FuPa.tv
FV Altshausen gewinnt in der letzten Minute mit 2:1 gegen den FC Laiz, FV Bad Schussenried bezwingt SG Hettingen/ Inneringen klar mit 1:4

FV Altshausen - FC Laiz 2:1 (0:0). - Tore: 1:0 Matthias Raisle (57.), 1:1 Christian Lächele (76.), 2:1 Sanna Jammel (90.). - Z.: 150. - Ein weiterer "big Point" im Kampf um den Klassenerhalt für die Mannschaft von Trainer Niko Gleich. Nach einer torlosen, zerfahrenen ersten Halbzeit nutzte Raisle ein Zuspiel von außen, um aus kurzer Distanz einzunetzen (57.). Die Partie blieb zerfahren, beiden Mannschaften war zu jeder Zeit die Anspannung im Alles-oder-nichts-Spiel anzumerken. Etwas glücklich fiel der Ausgleich. Nach einer Ecke konnte FVA-Torwart Ulm den Ball nicht richtig festhalten, auch weil er nach Ansicht der Altshausener im Strafraum foulwürdig angegangen wurde. Der eingewechselte Lächele staubte ab - 1:1 (76.). Als alle mit einem Remis rechneten fuhr der FV Altshausen einen Konter über drei Stationen. Hugger bediente Jammel, der frei vor FCL-Torhüter Melmann stand. Der parierte zwar noch den ersten Schuss von Jammel, doch im Nachschuss bugsierte Jammel das Leder ins leere Tor (90.).

Alle Highlights und Tore gibt es hier:
FuPa.tv: FV Altshausen - FC Laiz

SG Hettingen/Inneringen - FV Bad Schussenried 1:4 (0:2). - Tore: 0:1 Jan Dehmel (38./FE), 0:2 Sebastian Wildenstein (43.), 0:3 Philipp Daiber (60.), 1:3 Frank Steinhart (70.), 1:4 Steffen Zepf (75.). - Z.: 80. - Schussenried erwischte den besseren Start, Hettingen/Inneringen kam nie richtig ins Spiel und musste am Ende eine weitere Niederlage hinnehmen. Der Abstieg in die Kreisliga A ist damit wohl nicht mehr zu vermeiden. Dehmel brachte die Violetten durch einen Foulefmeter in Führung, nur fünf Minuten später nutzte Wildenstein einen Einwurf ans lange Eck, um zu erhöhen (43.). Auch nach der Pause hatten die Gäste mehr vom Spiel und stellten das Spiel nach einer Stunde durch Daiber auf 3:0 (60.). Routinier Frank Steinhart verkürzte mit einem abgefälschten Fernschuss auf 1:3, doch Zepf stellte zu Beginn der Schlussviertelstunde den alten Abstand wieder her.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.06.2017 - 907

TSG Ehingen feilt am Kader für die Saison 2017/18

Fußball: Verbleib einzelner Spieler beim Landesliga-Aufsteiger fraglich – Ein Zugang steht fest

19.06.2017 - 460

TSG Ehingen am Ziel der Träume

TSG Ehingen gewinnt Relegationsspiel gegen den SV Uttenweiler 5:2

05.06.2017 - 405

Ehingen schubst Mengen von Platz zwei

Fußball-Bezirksliga, 34. Spieltag - FV Altheim knackt die 100-Tore-Marke und feiert

19.06.2017 - 255

Landesliga-Aufsteiger TSG Ehingen: Energieschub auf der Zielgeraden

Fußball: Mit einem eindrucksvollen Schlussspurt erreicht die TSG Ehingen ihr Saisonziel

06.06.2017 - 253

Spiel ist abgesetzt

06.06.2017 - 236

Ehingen springt auf Platz zwei

FV Schelklingen-Hausen rettet sich

Tabelle
1. FV Altheim 3268 70
2.
Ehingen (Ab) 3243 64
3.
Mengen 3228 63
4. Rottenacker 3225 59
5. Neufra/Donau (Ab) 3224 55
6. Krauchenwies 324 52
7. Schussenried 327 46
8.
Bad Saulgau 32-10 43
9.
Laiz 32-3 42
10.
Ebenweiler 32-12 42
11.
Hohentengen 32-12 41
12.
Schelklingen (Auf) 32-13 40
13.
Bad Buchau 32-14 40
14.
Altshausen 32-24 38
15.
Sigmaringen (Auf) 32-7 37
16. Oberdisch. (Auf) 32-45 23
17. Hettingen 32-59 13
ausführliche Tabelle anzeigen