FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 09.01.17 13:00 Uhr|Autor: Christina Seltenreich
345
F: Schraml

FuPa Teamcheck: SpVgg Windischeschenbach

Schnellcheck zur Winterpause +++ Rückblick auf die Herbst- und Vorschau auf die Frühjahresrunde

FuPa Oberpfalz widmet sich ab sofort in einem Schnellcheck zur neuen Saison den Vereinen der Region. Die Antworten kommen vomTrainer Christopher Högen und Josef Sperber



Wie zufrieden seid ihr mit der Hinrunde?
Mit vielen Hochs und Tiefs hätte es viel besser laufen können, leider haben wir zuviele Punkte durch eigene Fehler verloren.

Wie stark ist die Liga im Vergleich zum Vorjahr, wer wird sich durchsetzten?
Ich denke das die Liga viel Ausgeglichener ist, und jeder jeden schlagen Kann. Ich denke dennoch das der VFB Mantel den Aufstieg schafft.

Gibt es Veränderungen im Team? Trainerwechsel, Neuzugänge?
Das Trainerteam bleibt unverändert, aber wir konnten mit Felix Voit (SV Parkstein) einen Jungen hungrigen Torwart dazu gewinnen.  Er wird neben der 1. auch noch für unsere A-Junioren im Einsatz sein.  Auch habe man für die Reserve mit Varnholt Patrick (DJK Neuhaus) einen weiteren Torhüter zurückhole.  Und unsere A-Junioren konnten mit Piehler Kevin und Lippert Dustin (beide SpVgg SV Weiden) verstärkt werden.

Wann startet ihr in die Vorbereitung? Welches Highlight gibt es in der Vorbereitung?
Wir starten Anfang Februar in die Vorbereitung. Es wurden drei Testspiele vereinbart, das ein oder andere Vorallem für die 2. kommt noch dazu.

Wie lautet die Zielsetzung für die Restrückrunde?
Das Ziel ist es die nötigen Punkte zum Klassenerhalt einzufahren.

Gibt es darüber hinaus noch Neuigkeiten im Verein oder Umfeld?
Unsere A-Junioren stehen im Kreisfinale des Futsal Hallencup. Ansonsten laufen viele Vorbereitungen und Änderungen im Hintergrund ab, um den Verein auch in Zukunft nach vorne zu Bringen. Das Highlight im Frühjahr wird der Hausfasching am 4.2. im Sportheim
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.06.2017 - 2.845

Ligeneinteilung Kreis Amberg/Weiden für Saison 2017/18 steht

KSL Albert Kellner löst Probleme in den Gruppen am Ende mit Hilfe des guten Willens mehrerer Vereine +++ Überschuss von Nordvereinen in den Kreisligen +++ Zwei Mannschaften zu viel in der Südgruppe der Kreisklassen +++ Einteilung der A-Klassen ohne großartige Schwierigkeiten

30.05.2017 - 780

Noch zwei Kreisliga-Plätze zu vergeben

ASV Haidenaab, DJK Weiden und TSV Eslarn noch im Rennen +++ Erste Begegnung am Mittwoch +++ Letztes Relegationsspiel am Samstag +++ Eine Übersicht

21.06.2017 - 699

Auch die Ligeneinteilung der B-Klassen steht

KSL Albert Kellner veröffentlicht B-Klassen 1,3 und 4 +++ Saisonstart 29./30.07.2017

31.05.2017 - 607

DJK Weiden bleibt der Kreisliga erhalten

Flutkanalelf schafft im zweiten Anlauf den Klassenerhalt +++ Müller-Elf ringt Haidenaab mit 5:1 nieder +++ Kreisklassist bekommt am Samstag gegen Eslarn letzte Aufstiegschance

21.06.2017 - 508

Elf der Saison -Kreisklasse- Die Besten aus Amberg/Weiden

Wahl zur Elf der Saison Kreisklasse +++ Wer hat sich im Kreis Amberg/Weiden in das Team gespielt

27.06.2017 - 251

Bachmeier-Elf geht in die Vorbereitung

Vier Neuzugänge und fünf Nachwuchstalente stehen dem TSV-Coach zusätzlich in der kommenden Saison zur Verfügung +++ Start der Vorbereitung bereits am letzten Freitag