FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 04.08.16 15:40 Uhr|Autor: Walter Brugger
634

Fünf Plätze an den FC Horgau

Aber auch die SG Glött/Aislingen ist prominent in der FuPa-Elf des Jahres vertreten

Zwar läuft schon die Vorbereitung auf die Saison 2016/17, trotzdem lohnt sich auch ein Blick zurück. In allen Ligen, in denen mindestens fünf Mal eine FuPa-Elf der Woche zustande kam, haben wir nun die automatische Auswertung laufen lassen – und dabei kam die FuPa-Elf des Jahres heraus. In den nächsten Tagen präsentieren wir nach und nach die Ergebnisse.



Als einzige rein schwäbische Frauenliga stellt die Bezirksliga Nord eine FuPa-Elf des Jahres – die vor allem durch Spielerinnnen aus zwei Vereinen geprägt wird. Die SG Glött/Aislingen ist mit vier Spielerinnen, der FC Horgau sogar mit fünf vertreten. Aus den Glötter Reihen schafften es Johanna Guggemos, Maria Berthold, Nicole Braun und Antonella Di Benedetto ins Top-Team, vom FC Horgau qualifizierten sich Christian Rank, Verena Knöpfle, Franziska Behrendt, Theresa Heichele und Sabine Custodis für die Elf des Jahres.

Angesichts dieser Dominanz blieb für Spielerinnen anderer Klubs nicht mehr viel Platz. Die beiden verbliebenen Positionen im Top-Team gingen an Sarah Halbritter, die bislang für den Meister FC Donauwörth auflief, und Bianca Bürle vom FC Ehekirchen.

Spielfeld
Bezirksliga Nord
Elf des Jahres
3
Knöpfle
3
Rank
2
Braun
1
Di Benedetto
4
Custodis
3
Berthold
2
Heichele
2
Behrendt
3
Guggemos
2
Bürle
2
Halbritter


 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.06.2017 - 3.729

Keine großen Veränderungen

Die Bezirksligen Nord und Süd sind eingeteilt

28.05.2017 - 3.430

Das Abenteuer ist beendet

Der FC Ehekirchen steigt nach dem 0:2 im Rückspiel gegen den BSK Neugablonz in die Bezirksliga ab +++ Neuburg war nah dran am Wunder

23.06.2016 - 3.179

Grünes Licht vom Verband

Der Wechsel des Kreisliga-Meisters FC Donauwörth zum SV Wörnitzstein-Berg ist nun offiziell abgesegnet

30.05.2017 - 2.068

Wenn harte Männer Tränen vergießen

Beim FC Horgau herrscht noch immer Fassungslosigkeit über den Bezirksliga-Aufstieg

11.06.2017 - 1.801

Drei Neuburger sind dabei

Die FuPa-Elf des Jahres in der Bezirksliga Nord

03.06.2017 - 1.717

„Wir haben viele Freunde gewonnen“

Hinter David Bulik liegen drei ereignisreiche Jahre beim FC Ehekirchen +++ Was er als Trainer gelernt hat, wie er den Verein aufgestellt sieht und wie es bei ihm persönlich weitergeht