FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 22:34 Uhr|Autor: Andreas Kempe
190
F: Patten
Remis in Westerstede
Der FSV Westerstede trennte sich am Dienstagabend mit einem 1:1-Remis vom SV Ofenerdiek

Auch wenn es nicht zu einem Sieg für den FSV Westerstede reichte, jeder Punkt ist wichtig



Nach einer torlosen ersten Hälfte dezimierten sich die Oldenburger in der 70.Minute durch einen Platzverweis. Jahnu Wolf traf in der 81.Minute zur FSV-Führung, doch der SV Ofenerdiek bewies Moral und Le-Minh Ly sorgte in der 86.Minute doch noch für den Punktgewinn der Gäste.

„Schade, es war mehr drin. Aufgrund der Chancen wäre ein Sieg für uns OK, aber wir haben es eben nicht geschafft, den zweiten Treffer nachzulegen. Aber wir können auch mit dem Punkt leben“, sagte Gerhard Treu (FSV).

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
26.04.2017 - 409

Sergej Müller schießt TuS Lehmden zum Sieg

Tabellenführer TuS Lehmden hat das vorgezogene Spiel des kommenden Wochenendes gegen den VfL Bad Zwischenahn mit 1:0 gewonnen und den Vorsprung auf die Verfolger TuS Eversten und SV Eintracht vorerst ausbauen können.

26.04.2017 - 287

TSV Oldenburg II gewinnt Kellerduell

Rote Laterne wurde an den FC Rastede II übergeben

25.04.2017 - 220

Die Nachholspiele in der 1.KK Oldenburg

25.04.2017 - 205

Acht Ammerländer in der Elf der Woche

25.04.2017 - 159

Apen stellt vier Spieler

25.04.2017 - 104

Fünf Spieler zum zweiten mal dabei