FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 19.03.17 18:35 Uhr|Autor: Redaktion230
Fortuna Freudenberg kann sich über einen eigenen 2:0-Erfolg und Patzer der Konkurrenz freuen. Fotos (2): rebe

Freudenberg Gewinner des Spieltages

2:0 gegen Dorstfeld - Konkurrenz patzt

Frauen-Landesliga 2
Fortuna Freudenberg - DJK Eintracht Dorstfeld 2:0 (2:0)

Nach einer Durststrecke mit nur zwei von neun möglichen Punkten hat sich Fortuna Freudenberg mit einer klaren Leistungssteigerung im zweiten Spiel des neuenJahres zurückgemeldet. „Das war gar kein Vergleich zur Leistung vor einer Woche“, freute sich Trainer Volker Poggel.

Das junge Fortuna-Team besiegte den Tabellenzweiten aus Dortmund und war zugleich der große Gewinner des 17. Spieltags, obwohl es auf dem 4. Tabellenplatz blieb. Denn die mit Dorstfeld gleichauf liegenden Teams SG Lütgendortmund und Union Bochum-Bergen haben ebenfalls verloren. Somit hat Fortuna Freudenberg mit 33 Zählern nur noch zwei weniger als das Führungstrio. Außerdem steht noch das Nachholspiel in Bochum- Linden (Karsamstag 15. April) aus. Theoretisch könnte man danach wieder Erster sein.

Katharina Klaes sorgte mit einem sehenswerten Distanzschuss aus 25 Metern für das 1:0 (17.), und Stefanie Alt erhöhte aus dem Gewühl heraus auf 2:0 (38.). „Wir hatten aber in der 2. Halbzeit viel Glück, weil Dorstfeld drei Mal das Torgehäuse getroffen hat. Auch unsere Pauline Fernholz hatte einen Alu-Treffer“ berichtete Volker Poggel von einem starken Gegner, dessen beste Spielerinnen man aber einigermaßen im Griff gehabt hatte.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
28.05.2017 - 1.300

Entscheidungsspiele sind schon angesetzt

Kreisvorsitzender Marco Michael wählt 1. und 8. Juni aus

29.05.2017 - 359

Abstimmen: Wählt die FuPa-Elf der Woche!

Votet für die besten Spieler des Spieltags – bis runter in die Kreisklasse D!

20.05.2017 - 173

Bärwald übernimmt Waldesrand-Frauen

Für die Reserve wird ein Trainer gesucht

21.05.2017 - 113

Oerter sichert Freudenberg fünften Sieg in Serie

Später 2:1-Erfolg in Hohenlimburg

28.05.2017 - 61

Fernholz sichert Sieg zum Abschluss

2:1 gegen Höntrop