FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 21.04.17 11:00 Uhr|Autor: Backnanger Kreiszeitung / Dieter Gall136
Plant den nächsten Schritt auf dem Weg zum Titel: Der TSV Oberbrüden. F: Sellmaier
TSV Oberbrüden ist haushoher Favorit
Spitzenreiter erwartet abgeschlagenes Schlusslicht
Über den Sieger sollte es keine Diskussion geben, wenn Spitzenreiter Oberbrüden in der Fußball-Kreisliga A 2 den Letzten Allmersbach erwartet. Schwerer haben es die Verfolger aus Rudersberg, Steinbach und Murrhardt, die mit Althütte, Lippoldsweiler und Unterrot auf Teams treffen, die im Abstiegskampf noch deutlich bessere Karten als der SVA II haben. Die Partie zwischen dem FC Viktoria Backnang II und dem FSV Weiler zum Stein beginnt am Sonntag schon um 12.45 Uhr, überall sonst geht es erst um 15 Uhr los. Spielfrei ist der SVG Kirchberg.

FC Viktoria Backnang II - FSV Weiler zum Stein (So 12:45)
Mit 19 Punkten ist die Landesliga- Reserve weiter Vorletzter, das würde am Ende den sicheren Abstieg bedeuten. Zuletzt erlitt der FC Viktoria II in Sulzbach ein 1:6-Debakel. „Wir hatten keinen guten Tag erwischt. Beim Aufwärmen verletzten sich zwei Spieler, auf dem großen Rasenplatz kamen wir nie richtig ins Spiel“, so Max Kobald. Für den Spielleiter steht auf alle Fälle fest: „Wir müssen dringend anfangen zu punkten, sonst enteilen uns die anderen Teams im Abstiegskampf.“ Weiler zum Stein schlug Steinbach im Nachholspiel mit 4:3 und verbesserte sich auf den sechsten Platz. Die Gäste sind der Favorit.


 

SK Fichtenberg - FV Sulzbach/Murr (So 15:00)
„Wir müssen uns auf einen sehr gefährlichen und einen der auswärtsstärksten Gegner einstellen“, warnt Fichtenberges Daniel Lutz seine Elf vor Sulzbach und kündigt an: „Wir wollen ein ansehnliches Spiel abliefern.“ Fichtenberg ist mit 31 Zählern aus dem Gröbsten heraus, rangiert als Achter im gesicherten Mittelfeld und hat inzwischen auch den Vertrag mit Trainer Jochen Schmid verlängert. Fehlen wird bei den Hausherren der verletzte Nico Liepold. Die Gäste bezwangen zuletzt den FC Viktoria Backnang II mit 6:1 und festigten damit Rang fünf. „Dieser Sieg war auch in der Höhe völlig verdient“, verkündet Ioannis Goundas: „Hätten wir unsere Torchancen konsequent genutzt, wäre es noch deutlicher ausgefallen.“ In Fichtenberg erwartet der FVS-Trainer einen „heimstarken“ Gegner, dem man mit Kampf begegnen müsse.


 

FC Welzheim - TSV Schwaikheim II (So 15:00)


 

TSC Murrhardt - Spvgg Unterrot (So 15:00)


 

TSV Oberbrüden - SV Allmersbach II (So 15:00)
Mit dem 2:0-Sieg im Derby in Lippoldsweiler baute Oberbrüden seine Tabellenführung weiter aus. Bereits zwölf Punkte beträgt der Vorsprung auf den schärfsten Verfolger aus Rudersberg. „Wir freuen uns über den Sieg, der absolut verdient war“, sagt Stefan Schaffroth. Vor dem Duell mit dem Letzten warnt der TSV-Abteilungsleiter pflichtgemäß: „Wir sind Spitzenreiter und jeder will uns schlagen. Daher dürfen und werden wir niemanden unterschätzen.“ Er räumt aber ein, dass „alles andere als ein Sieg schon etwas enttäuschend wäre“. Die Hausherren müssen auf Philipp Gröger (Bänderriss) verzichten. Für die Gäste, die mit sieben Punkten abgeschlagen sind, ist der Abstieg wohl unabwendbar. Auch die Aufgabe beim Ligaprimus scheint unlösbar. „Wir wollen es Oberbrüden so schwer wie möglich machen“, so Steffen Merkle. Der SVA-Trainer hofft auch etwas darauf, dass sein Team vom Gegner unterschätzt wird, dann sei vielleicht etwas möglich. Merkle muss aber gleich auf mehrere Akteure verzichten, zudem entschied Oberbrüden schon das Hinspiel 3:0 für sich.


 

TSV Lippoldsweiler - SV Steinbach (So 15:00)
Nach dem 0:2 im Derby gegen Oberbrüden liegt Lippoldsweiler immer noch auf dem drittletzten Rang, der keinerlei Sicherheit bietet. „Mein Team zeigte eine disziplinierte Leistung, ich kann den Spielern keinen Vorwurf machen“, hielt sich der Ärger bei Mike Czipke in Grenzen. Gegen Steinbach verlangt der Coach dieselbe Leidenschaft. Der SVS verpassten mit nur einem Punkt aus zwei österlichen Nachholspielen den Sprung auf den zweiten Platz, ist mit 37 Zählern Dritter, hat aber weiterhin Tuchfühlung zu Rudersberg. Bei diesen beiden Rückschlägen habe man „die sonst so gut funktionierende Kompaktheit und die Arbeit gegen den Ball vermissen lassen“, sagte Hakan Keskin. Steinbachs Trainer verlangt wieder mehr Stabilität in der Defensive. „Der TSV Lippoldsweiler zeigt in der Rückrunde ein anderes Gesicht, hat vor allem daheim viele Punkte geholt“, äußert Keskin seinen Respekt vor den Auenwaldern. Ob beim SVS Thilo Gruber und Robin Sälzle mit dabei sind, ist offen.


 

TSV Rudersberg - TSV Althütte (So 15:00)
Rudersberg verlor das Verfolgerduell in Steinbach mit 1:3, ist mit 40 Punkten aber immer noch Zweiter. Althütte feierte in Schwaikheim einen wichtigen 5:3-Sieg, ist mit seinen 25 Punkten als Zehnter aber längst nicht alle Abstiegssorgen los. „Ich war mit Einstellung und Moral meiner Mannschaft sehr zufrieden“, freute sich Florian Grünbeck. Der Gästecoach sieht seine Elf am Sonntag als Außenseiter, denn „Rudersberg ist die heimstärkste Mannschaft der Liga, belegt Platz zwei und hat schon das Hinspiel mit 2:0 gewonnen“. Mit einem Unentschieden wäre Grünbeck, der auf die verletzten Tim Kaltenthaler und Samuel Heeb sowie den aus Studiengründen fehlenden Luca Flöther verzichten muss, sehr zufrieden.

Tabelle:


    SSUNToreDiffP
1.
TSV Oberbrüden
TSV Oberbrüden 21 16 4 1 76 : 24 52 52
2.
TSV Rudersberg
TSV Rudersberg 20 12 4 4 49 : 28 21 40
3.
SV Steinbach
SV Steinbach 21 11 4 6 55 : 36 19 37
4.
TSC Murrhardt
TSC Murrhardt 21 12 1 8 39 : 41 -2 37
5.
FV Sulzbach/Murr
FV Sulzbach/Murr 22 11 2 9 52 : 44 8 35
6.
FSV Weiler zum Stein
FSV Weiler zum Stein 22 10 3 9 53 : 52 1 33
7.
TSV Schwaikheim II
TSV Schwaikheim II 22 10 2 10 47 : 49 -2 32
8.
SK Fichtenberg
SK Fichtenberg 22 9 4 9 41 : 47 -6 31
9.
SVG Kirchberg
SVG Kirchberg 20 7 6 7 54 : 50 4 27
10.
TSV Althütte
TSV Althütte 21 7 4 10 48 : 49 -1 25
11.
Spvgg Unterrot
Spvgg Unterrot 21 7 4 10 38 : 47 -9 25
12.
FC Welzheim
FC Welzheim 21 6 7 8 42 : 52 -10 25
13.
TSV Lippoldsweiler
TSV Lippoldsweiler 21 6 5 10 30 : 45 -15 23
14.
FC Viktoria Backnang II
FC Viktoria Backnang II 22 5 4 13 31 : 51 -20 19
15.
SV Allmersbach II
SV Allmersbach II 21 1 4 16 21 : 61 -40 7
 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vereinsverwalter werden und eigenen Verein bei FuPa präsentieren: www.fupa.net/stuttgart/anmelden

Fragen, Anregungen oder einen Fehler gefunden? Schreibt uns direkt hier als Kommentar, bei FuPa Rems-Murr auf Facebook oder per Mail an fupa@bkz.de


 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
26.04.2017 - 231

Bezirksportgericht verhängt Sperren

Sieben Fußballer müssen zuschauen

26.04.2017 - 222

TSV Nellmersbach und SV Hegnach II

Endspiele im Bezirkspokal der Männer und Frauen sind komplett

26.04.2017 - 58

SVG Kirchberg morgen mit Heimrecht

Im Nachholspiel der Fußball-Kreisliga A2 geht es gegen den TSV Rudersberg

27.04.2017 - 57

Transferticker für den Bezirk Rems-Murr

Aktuelle Übersicht der Wechsel der Region

26.04.2017 - 50

Kamera kommt zum SV Steinbach

Beim Internet-Voting gab es die meisten Stimmen fürs Kreisliga-A-2-Heimspiel gegen den TSV Oberbrüden

27.04.2017 - 18

Landesliga Staffel 1 Württemberg - Der 25. Spieltag

Alle Spiele des 25. Spieltags in der Übersicht

Tabelle
1. Oberbrüden 2256 55
2. Rudersberg 2122 43
3.
Sulzbach/Mu. 2311 38
4.
SV Steinbach 2218 37
5.
TSC Murrh. 22-4 37
6.
Schwaikheim II 230 35
7.
FSV Weiler 230 33
8. Fichtenberg 23-9 31
9. Kirchberg M. 214 28
10.
Unterrot 22-7 28
11.
FC Welzheim 23-12 26
12.
Lippoldswei. 22-14 26
13.
TSV Althütte 22-2 25
14. FC Viktoria II 23-19 22
15. Allmersbach II 22-44 7
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Kreisliga A2 Rems/Murr
Transferticker für den Bezirk Rems-Murr
Bezirksportgericht verhängt Sperren
SVG Kirchberg morgen mit Heimrecht
FC Welzheim FC WelzheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Althütte TSV AlthütteAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SK Fichtenberg SK FichtenbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Sulzbach/Murr FV Sulzbach/MurrAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Rudersberg TSV RudersbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Oberbrüden TSV OberbrüdenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Lippoldsweiler TSV LippoldsweilerAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SVG Kirchberg SVG KirchbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Steinbach SV SteinbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Allmersbach SV AllmersbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Spvgg Unterrot Spvgg UnterrotAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV Weiler zum Stein FSV Weiler zum SteinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSC Murrhardt TSC MurrhardtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Schwaikheim TSV SchwaikheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Viktoria Backnang FC Viktoria BacknangAlle Vereins-Nachrichten anzeigen