Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.04.17 17:28 Uhr |Autor: ms 174
Red Bull Salzburg gewinnt U19 Champions Trophy
Im Finale setzten sich die Salzburger mit 2:0 gegen Borussia Mönchengladbach durch
Die finale Partie von Red Bull Salzburg gegen Borussia Mönchengladbach beendete die U19 Champions Trophy im Paul-Jahnes-Stadion in Düsseldorf.

Das Finale der diesjährigen U19 Cahmpions Trophy begann mit hohem Tempo. Bereits nach drei Minuten hätte RB Salzburg nach schöner Hereingabe von Nicolas Meister in Führung gehen können. Beide Teams tasteten sich nach und nach ab, es war anzumerken, dass man möglichst fehlerfrei das Spiel gestalten wollte. Mit zunehmender Spieldauer nahm dann auch das Tempo der Partie zu, jedoch missglückte oftmals der letzte Pass. Die beste Chance verzeichnete die Gladbacher Nr 9., der nach schönem Zuspiel von Tom Baller freistehende vor dem gegnerischen Kasten verzog.

 
Nach 23 Minuten patzte dann endlich der Knoten. Mahmadou Aminu sorgte nach einem schnellen Konter per Flachschuss aus circa 17 Metern für die Salzburger Führung. Nach der Pause brauchte es wieder seine Zeit, bis die Partie Tempo abekam. In der 30. Minute erzielte Nicolas Meister nach sehenswertem Solo sein fünftes Turniertor und gleichzeitig das 2:0 für Red Bull. Über außen setzt er sich bärenstark gegen die Gladbacher Abwehr durch,und spitzelte die Kugel aus zwei Metern am Keeper vorbei. Gladbach versuchte noch einmal ranzkommen, doch die Abschlüsse aus der Distanz waren allesamt zu unpräzise.


So blieb es dann auch beim 2:0 für Salzburg, welches damit die U19 Champions Trophy zum vierten Mal in Folge gewinnen konnte.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
29.04.2017 - 318

Borussias U23 verliert den Sieg in der Schlussminute

Rot Weiss Essen dreht die Partie gegen die Sportfreunde Siegen, Rot-Weiß Oberhausen kommt bei Viktoria Köln unter die Räder.

29.04.2017 - 244

1:5 - Oberhausen wird vom Spitzenreiter deklassiert

Die U23 von Borussia Mönchengladbach bekam es in der Regionalliga West mit Alemannia Aachen zu tun, Rot-Weiss Essen empfing Siegen.

18.04.2017 - 176

Die neue Offensivgeneration

Mit hoher Geschwindigkeit und Torgefahr sorgen die größten Talente des Turniers für Aufsehen.

28.04.2017 - 96

Bewährungschance für U19-Spieler?

Borussia Mönchengladbachs U23 empfängt in der Regionalliga West am Samstag um 14 Uhr Alemannia Aachen