FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 14:00 Uhr|Autor: FC Furth im Wald311
Der FC Furth im Wald bietet ein freiwilliges soziales Jahr an. Foto: Tschannerl

Freiwilliges Soziales Jahr im Sport beim FC Furth im Wald

Sport als Fulltimejob? FC Furth arbeitet weiter an neuem Jugendkonzeptrn

In Bayern gibt es rund 400 Sportvereine, die einen Platz im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) im Sport besetzen. Der FC Furth im Wald ist nun einer von ihnen und bietet ab dem 28.08.2017 die Möglichkeit, Freude an der sportlichen Jugendarbeit und gleichzeitiges Sammeln vielfältiger Erfahrungen zu verbinden.



Junge Leute ab 18 bis 26 Jahre, die Spaß daran haben Kinder- und Jugendmannschaften im Fußball zu betreuen, Vereinsfeste zu organisieren, eine Ferienfreizeit mit zu gestalten, sowie im Ganztagesbereich der Grundschule Furth im Wald den Kindern mehr Sport und Bewegung zu ermöglichen, können sich ab sofort beim stellvertretenden FC-Vorsitzenden, Michael Weiß, telefonisch unter der
Nummer 0151 43120 669 melden.

Für ein wöchentliches Engagement von 38,5 Std. für den Zeitraum von 12 Monaten erhält der Freiwillige ein monatliches Taschengeld von 300 Euro, Sozialversicherungen, eine kostenlose Übungsleiter-Ausbildung, 26 Tage Jahresurlaub, Freistellung für 25 kostenlose Seminartage und eine fachliche Beratung.

Der FC Furth im Wald ist einer der traditionsreichsten Sportvereine im Landkreis Cham und hat knapp 500 Mitglieder in den Bereichen Fußball, Kinderturnen und Gymnastik. Durch den Einsatz eines FSjlers möchte der Verein aus der Drachenstadt für noch mehr Qualität in der Kinder- und Jugendförderung sorgen und durch die Kooperation mit der Further Grundschule in der Stadt für ein zusätzliches Sportangebot sorgen. Bei der Jahreshauptversammlung wurde bereits angekündigt, dass der FC in Zukunft im Jugendbereich neue Wege gehen möchte - die Anstellung eines FSJlers und die Kooperation mit der Grundschule Furth im Wald sind dabei elementar.


Weitere Infos gibt es auch unter www.fc-furth.de

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.05.2017 - 1.356

Der FC Ränkam schafft die Sensation

Eigentor der SG Chambtal macht Bezirksliga-Wiederaufstieg des FCR perfekt. Furth erneut gescheitert, Miltach in „Reli“. Die Szenen des Untertraubenbacher Jubels über den Klassenerhalt und das wohl einmalige Telefonat von Bernhard Jakob gibt's auf FuPa tv zu sehen.

22.05.2017 - 1.274

Fünf Vereine kämpfen um drei Plätze

In der Relegation zur Kreisliga trifft der SV Michelsdorf auf den FC Wald/Süßenbach und Burglengenfeld II auf Kemnath a. B.

22.05.2017 - 856

Ränkam ist zurück in der Bezirksliga

Die Kordick-Truppe schafft den direkten Aufstieg ++ Ein Sieg im Nachbarderby gegen die SG Chambtal wäre gar nicht nötig gewesen

25.05.2017 - 819

Michelsdorf in der ersten Runde gescheitert

Kreisligist FC Wald-Süßenbach sichert sich mit 3:1-Sieg Klassenerhalt. Der MSV hat eine weitere Chance gegen den SV Kemnath.

19.05.2017 - 810

Für Ränkam wäre alles angerichtet ...

Der Konkurrenz bleibt nur die Hoffnung.

19.05.2017 - 458

Packendes Finale in der Kreisliga Ost

Vier Teams kämpfen noch um den Aufstieg und die Relegationsteilnahme in die Bezirksliga. Gesucht wird auch noch der Teilnehmer an der Abstiegsrelegation.