Montag 13.01.14 10:58 Uhr|Autor: Matthias Konzok (BZ)1.837
Simon Ehret steht seit Sommer 2013 an der Seitenlinie des FC Emmendingen. | Foto: Daniel Fleig
FC Emmendingen stellt die Weichen
Vertragsverlängerung mit Trainer und sportlichem Leiter +++ Drei Neuzugänge im Landesliga-Kader
Zwei Vertragsverlängerungen, drei Neuverpflichtungen und ein Rückkehrer - beim FC Emmendingen hat sich in den vergangenen Wochen einiges getan. Der Landesligist hat die Weichen für die Zukunft gestellt und dabei auch seinen Kader für die Rückrunde verstärkt.

Neben dem Rasen konnte der FCE bereits vor den Weihnachtsfeiertagen eine wichtige Entscheidung auf zwei Schlüsselpositionen treffen: Sowohl Trainer Simon Ehret als auch der sportliche Leiter Michael Seiler haben beim Landesligisten vorzeitig verlängert. Gemeinsam soll der eingeschlagene Weg auch über die laufende Saison hinaus weiter verfolgt werden. Dabei sind auch schon die Planungen für die neue Runde angelaufen, wie Vorstandsmitglied Marcus Mädler bekannt gab.

Für die aktuelle Spielzeit konnte Emmendingen seinen Landesliga-Kader bereits verstärken. Drei neue Gesichter sowie ein Rückkehrer werden zum ersten Auftakttraining nach der Winterpause Ende Januar zur Mannschaft stoßen. Der erste Neuzugang ist Torhüter Tamas Kees. Er studiert in Freiburg, ebenso wie die anderen beiden Neuverpflichtungen im Mittelfeld des FCE: Nicolas Anker und Darius Nicolai hatten die Kickschuhe zuletzt für den hessischen Landesligisten SG Kinzenbach geschnürt.

Zudem kann Simon Ehret einen Rückkehrer im Kader begrüßen. Nachdem Nico Heinelt berufsbedingt nicht mehr regelmäßig trainieren konnte, stand er dem Landesligisten im Jahr 2013 nicht zur Verfügung. Dafür war das FCE-Eigengewächs für die zweite Mannschaft in der Kreisliga A auf Torejagd gegangen. Nun aber hat sich die Situation bei Heinelt seit Januar diesen Jahres geändert, so dass der Offensivspieler den FCE-Angriff zur Rückrunde verstärken kann.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
02.07.2014 - 4.380

Paukenschlag beim FV Herbolzheim

Aufstieg da, Sponsor weg: Sven Kovacs tritt zurück

02.07.2014 - 2.351

Au-Wittnau unberechenbar für jeden Gegner

Aufsteigerporträt: Der SV Au-Wittnau setzt auch in der Landesliga auf das ausgeprägte Gemeinschafsgefühl im Verein

25.05.2015 - 2.129

Ein bisschen Wehmut beim FC Emmendingen

FCE verabschiedet mehrere Spieler, Trainer Ehret und eine treue Seele

14.07.2014 - 2.128

Weil trotzt Denzlingen - Neue Spieler im Anflug?

Hochrhein-Landesligisten in der Testphase +++ SV 08 Laufenburg mit Offensivspektakel

04.07.2014 - 2.102

Der Spielplan ist da

+++ Zwei Aufsteiger starten auswärts +++ Hausen empfängt den BSC +++ Karsten Bickel gegen seinen Ex-Klub +++ SV Weil startet erst später +++

28.07.2015 - 1.579
1

Der FC Emmendingen setzt sich bescheidene Ziele

Mannschaftspräsentation und Ausblick +++ Neue Auszeichnung "Urgestein" erstmals vergeben.

Tabelle
1. St. Georgen (Auf) 3051 72
2. Lörrach-Br. 3067 70
3. Auggen 3025 57
4. Laufenburg (Auf) 3025 55
5. Teningen 3029 51
6. Stegen 3016 49
7. Emmendingen 302 43
8. Untermünster 307 42
9.
Oberried 30-20 40
10.
Elzach-Yach 30-15 39
11.
Bahlinger SC II 30-9 37
12. Munzingen 30-30 32
13. Steinen-Höll 30-23 27
14. Zell i.W. 30-34 25
15.
Wittlingen (Auf) 30-38 20
16.
Tiengen 30-53 18
ausführliche Tabelle anzeigen