FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 19.05.17 17:35 Uhr |Autor: Pressemitteilung 293

Stuttgarter Zeitungen geben Unterlassungserklärungen ab

Die „Stuttgarter Zeitung“ und die „Stuttgarter Nachrichten“ hatten am 16. Mai 2017 jeweils einen von Thomas Haid verfassten Artikel unter der Überschrift „Bundesliga-Transfer - Kimmich verlässt den FC Bayern“ veröffentlicht. Wegen dieser Falschmeldung hat der FC Bayern München über seine Anwälte strafbewerte Unterlassungserklärungen verlangt. Diese wurden von beiden Zeitungen und dem Autor unverzüglich abgegeben.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.06.2017 - 4.046

Bayern heiß auf Youngster: Klub bestätigt erstes Angebot

18-Jähriger angeblich im FCB-Fokus

22.06.2017 - 2.470

Kurios: Götze und Awoudja testen gegen Teamkollegen

"Intensiv und kräftezehrend"

25.06.2017 - 552

Achimer Felix Wiedwald will Werder verlassen

Ob der Bundesligist ihn ziehen lässt, ist aber offen

26.06.2017 - 403

U19-EM: Götze und Isherwood mit dabei

EM in Georgien

20.06.2017 - 327

"Süle-Ersatz" ist gefunden

TSG verpflichtet Håvard Nordtveit +++ 27-jähriger Norweger kommt mit reichlich Bundesligaerfahrung nach Hoffenheim

20.06.2017 - 180

Seestadt-Profi Gerrit Holtmann bleibt am Ball

Trotz eines schwierigen Jahres will der Bremerhavener bei Mainz 05 den Durchbruch schaffen