FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 16.04.17 15:15 Uhr|Autor: Niklas Hegmans276
F: Nückel
Zwei Bochumer Derbys gegen den Abstieg
Arminia Bochum empfängt den FC Altenbochum, Neuruhrort empfängt Eppendorf +++ Rotthausen und Kornharpen bereits abgestiegen
Parallel könnte Phönix Bochum dem Spitzenreiter aus Horsthausen einen Gefallen tun und dem SV Herbede ein Schnippchen schlagen.

SpVgg Horsthausen - TuS Harpen (Mo 15:00)
Eigentlich scheint das Duell des Spitzenreiters gegen den abstiegsgefährdeten TuS eine klare Sache. Allerdings treten beide Mannschaften mit breiter Brust an. Harpen machte mit dem Sieg gegen den formstarken SV Phönix einen großen Schritt. "Wir werden auch beim Spitzenreiter versuchen, etwas mitzunehmen", gibt daher TuS-Coach Dietmar Hampel kampfeslustig vor. Von einer unbequemen Aufgabe geht auch sein Trainerkollege Marc Gerresheim aus. "Harpen wird von uns alles einfordern", vermutet der Horsthauser Trainer, der dennoch dreifach punkten will.


Schiedsrichter: Stefan Tendyck (VfB Kirchhe.)

SV Phönix Bochum - SV Herbede (Mo 15:00)
Das könnte der Sportvereinigung so passen: Ein Punktverlust des SVH in Bochum. Denn trotz der jüngsten Niederlage in Harpen, der von einem individuellen Fehler eingeleitet wurde, ist Phönix in Topform und ein ernstzunehmender Gegner für die Gäste. Zumal Herbede in Wanne-Eickel am Donnerstag auch gewaltige Mühe hatte, einen Dreier mitzunehmen.


Schiedsrichter: Keine Angabe

SC Weitmar 45 - SSV/FCA Rotthausen (Mo 15:00)
Der SC Weitmar ist raus aus dem Titelrennen - nichts geht mehr. Nach der jüngsten Niederlage gegen Horsthausen sind es nämlich elf Punkte Rückstand, die nicht mehr einzuholen sind. Dass es auch schlimmer geht, sieht man auf der Gegenseite. Denn bereits sieben Spieltage vor Schluss ist Rotthausen abgestiegen. Der Tabellenvorletzte hat am vergangenen Wochenende die rote Laterne dank einer erträglichen Niederlage wieder an Kornharpen abgegeben, dürfte gegen Weitmar aber nur auf Schadensbegrenzung aus sein.


Schiedsrichter: Keine Angabe

Sportfreunde Wanne-Eickel - TuS Hattingen (Mo 15:00)
Die Luft wird immer dünner für die Sportfreunde. Nicht zuletzt deswegen denkt Mark Lipok auch ganz pragmatisch: "Wir schauen von Spiel zu Spiel", erklärt der Wanner Trainer nicht ohne den Zusatz. "Und gegen Hattingen müssen wir gewinnen." Denn bei noch sieben ausstehenden Spielen muss der Aufsteiger mit dem Punkten so langsam anfangen. Allerdings folgte bei den Sportfreunden normalerweise auf ein gutes Spiel immer ein schlechtes. "Nach dem guten Spiel in Herbede muss jetzt wieder ein gutes folgen", fordert Lipok von seinen Jungs, wohlwissend, dass es ohne Konstanz schwierig wird in der Restsaison.
Immerhin kann der junge Trainer wieder auf drei bis vier Rückkehrer zählen, die den Kader verstärken.


Schiedsrichter: Keine Angabe

FC Neuruhrort - SV Schwarz-Weiß Eppendorf (Mo 15:00)
Die Partie in Neuruhrort ist mehr als richtungsweisen. Denn der Sieger hat mit dem Abstiegskampf absolut nichts mehr zu tun. Bereits jetzt stehen die Kontrahenten mit sieben bzw. sechs Vorsprung auf die rote Zone recht komfortabel da. Ausgeschlossen ist der Abstieg bei noch sieben Partien allerdings keineswegs. Es darf also ein Spiel mit offenem Visier erwartet werden, da beide Teams schon für die Bezirksliga planen möchten.


Schiedsrichter: Keine Angabe

TuS Kaltehardt - TuS Heven (Mo 15:00)
Es könnte durchaus sein, dass dem TuS Kaltehardt angst und bange wird. Denn während die Hausherren jüngst nicht über ein Remis in Eppendorf hinauskamen, hat der Landesliga-Absteiger seine Offensivkraft demonstriert. Die armen Vorwärtsler aus Kornharpen kamen beim 0:13 unter die Räder - das will Kaltehardt verhindern.


Schiedsrichter: Keine Angabe

Vorwärts Kornharpen - SV Wanne (Mo 15:00)
Wie soll das wohl enden? Kornharpen verlor am vergangenen Wochenende mit 0:13 (wohlgemerkt nach 70 Minuten), der SV Wanne gewann mit 11:1. Sollte sich Vorwärts dazu entschließen, anzutreten, so könnte das Spiel nach 90 Minuten ebenfalls zweistellig enden - zumal das Hinspiel schon mit 7:0 aus Wanner Sicht endete.


Schiedsrichter: Keine Angabe

BV Herne-Süd - SV Fortuna 31 Herne (Mo 15:00)
Das Herner Derby zwischen den Südern und der Fortuna kommt für die Hausherren zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt. Denn während der Ballspielverein sich vor wenigen Tagen dem SV Wanne (ebenfalls im Derby) beim 1:11 vollständig ergab, straft die Fortuna derzeit alle Kritiker Lügen und beweist ihre Bezirksliga-Tauglichkeit auch nach dem Umbruch. Insbesondere Fabrice Meinert schlägt bei den 31ern ein wie eine Bombe und könnte auch im Herner Süden zum Torgaranten werden.


Schiedsrichter: Keine Angabe

DJK Arminia Bochum - FC Altenbochum 1920/28 e.V. (Mo 15:00)
Das Hinspiel dürfte die Arminia noch nicht vergessen haben. Da netzte René Püschel für den FCA kurz vor Ende zum glücklichen 1:0-Sieg ein und die DJK stand mit leeren Händen da. Im Rückspiel müssen die Hausherren einen solchen Verlauf unbedingt verhindern. Denn bei fünf Punkten Rückstand auf Rang 14 benötigt das Team unbedingt Punkte. Für Altenbochum sieht es etwas entspannter aus.


Schiedsrichter: Keine Angabe
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.04.2017 - 1.168

Die Elf der Woche im Ruhrgebiet

Die Oberliga, die beiden Westfalenligen, drei Landes- sowie sechs Bezirksligen im Überblick.

25.04.2017 - 595

Bochum: Der Relegations-Fahrplan

Entscheidungsspiele werden am 29. Mai 2017 ausgelost.

23.04.2017 - 502

Der Keller bäumt sich auf

Arminia Bochum, Wanne-Eickel und Herne-Süd gewinnen allesamt ihre wichtigen Duelle.

23.04.2017 - 487

Horsthausen stößt das Tor zur Landesliga auf

Der 2:0-Sieg in Herbede bedeutet 7 Punkte Vorsprung an der Spitze - ist das schon der Aufstieg?

22.04.2017 - 431

Der Aufstieg wird dieses Wochenende entschieden

Herbede empfängt den Spitzenreiter aus Horsthausen. Bei einem Sieg der Gäste wären die Herner praktisch Landesligist.

26.04.2017 - 378

Arminias U 19 und U 17 des VfL Theesen wehren sich tapfer

Westfalenpokal: Dennoch ist im Viertelfinale gegen Schalke und Dortmund Endstation

Tabelle
1. SpVgg Horst. 2943 70
2. SV Herbede 2931 63
3. SV Wanne (Ab) 2965 59
4. SC Weitmar (Ab) 2941 59
5. Fortuna 31 2940 56
6. TuS Heven (Ab) 2923 51
7. Phönix Boch. (Auf) 2916 46
8. TuSHattingen (Auf) 29-3 43
9. Kaltehardt 29-14 38
10. FC Altenbo. 292 36
11.
BV Herne-Süd 29-13 36
12.
SW Eppendorf 29-2 35
13.
Neuruhrort 29-18 33
14. TuS Harpen 29-12 31
15. SF Wanne-Ei. (Auf) 29-16 29
16. Arminia Boch 29-31 29
17. SSV/FCA Rott 29-72 9
18. Kornharpen 29-80 9
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Bezirksliga Staffel 10
Ruhrgebiet: Das aktuelle Power-Ranking
Die Elf der Woche im Ruhrgebiet
Der Keller bäumt sich auf
FC Altenbochum 1920/28 e.V. FC Altenbochum 1920/28 e.V.Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSV/FCA Rotthausen SSV/FCA RotthausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Wanne SV WanneAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
BV Herne-Süd BV Herne-SüdAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Kaltehardt TuS KaltehardtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Schwarz-Weiß Eppendorf SV Schwarz-Weiß EppendorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Neuruhrort FC NeuruhrortAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Weitmar 45 SC Weitmar 45Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Vorwärts Kornharpen Vorwärts KornharpenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Hattingen TuS HattingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Herbede SV HerbedeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Heven TuS HevenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Phönix Bochum SV Phönix BochumAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK Arminia Bochum DJK Arminia BochumAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Fortuna 31 Herne SV Fortuna 31 HerneAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportfreunde Wanne-Eickel Sportfreunde Wanne-EickelAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVgg Horsthausen SpVgg HorsthausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Harpen TuS HarpenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen