FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 14.02.17 11:00 Uhr|Autor: SV Beuel 06 / Sebastian Stommel516
Es stimmt auf und neben dem Platz
FuPa-Wintercheck: SV Beuel 06 IV, Kreisliga D3
Trotz Tabellenführung gibt es für Trainer Sebastian Stommel  den ein oder anderen kleinen Kritikpunkt an seiner Mannschaft. So fehlte es seien Spielern in der Hinrunde manchmal an der der richtigen Einstellung. Aber nicht nur der sportliche Erfolg ist beim SV Beuel 06 IV wichtig, sondern auch der Spaß neben dem Platz.

Wie zufrieden seid Ihr mit der abgelaufenen Hinrunde?

Da wir als Tabellenführer überwintern sind wir natürlich erstmal zufrieden. Allerdings haben wir oftmals nicht die richtige Einstellung an den Tag gelegt. So haben wir dann leider einige Punkte unnötig liegen gelassen.

Die Mannschaft weiß, dass Sie technisch gut ist und wir individuell gut besetzt sind und Spiele dadurch oftmals für uns entscheiden können. Darauf verlässt man sich meiner Meinung nach zu oft. So bekommt man dann oft ein lethargisch wirkendes Spiel von außen zu sehen.



Gibt es einen Spieler oder eine generelle Entwicklung, den/die Du gezielt loben würdest?

Generell denke ich, dass wir eine Truppe beisammen haben bei welcher es sowohl auf, als auch neben dem Platz stimmt. Dies war von Anfang an unser Ziel und das haben wir scheinbar ganz ordentlich erreicht. Wir wollen einfach ein bisschen bolzen, Spaß haben und nach dem Training auch das ein oder andere Bierchen verknuspern.


 

Stoßen im Winter neue Spieler zum Kader dazu oder verlässt jemand das Team?

Es kommen einige Spieler aus Ihren Verletzungspausen zurück. So darf man Clemens Klösgen, Patrick Zielezny und Konstantin Kammering durchaus als Neuzugänge sehen.

Außerdem stoßen Paul Henter (vorher Fortuna Bonn II), Emanuel Orfeo (vorher SC Rhein-Ahr Sinzig) und Mathias Schwarze (vorher ASG Uni Bonn) zu uns.

Verlassen werden uns leider Dennis Kube (Mutterschutz) und Tom Gaertig (Auslandsaufenthalt). Unserem Rohdiamanten, Daniel Zimmermann, können wir auf Grund seiner beruflichen Situation wohl ebenfalls nicht den gewünschten Feinschliff verpassen.



Ab wann geht die Vorbereitung los? Gibt es ein besonderes Highlight? Spielt ihr Hallenturniere?

Unsere „Vorbereitung“ startete am 25.01.2017. Seit dem wird wieder regelmäßig gekickt. Hallenturniere werden wir nicht spielen, aber haben einige Freundschaftsspiele vereinbart. Testpielgegner werden die Sprf. Aegidienberg II (8:3), der TuS Pützchen III (14:1), die Adler Meindorf II und der FV Oberkassel III sein.



Wie lauten die Ziele für die Rückrunde?

Wir wollen unseren Platz natürlich verteidigen und wenn möglich jedes Spiel gewinnen. Allerdings wird das größte Ziel sein verletzungsfrei durch die Rückrunde zu kommen und jeden Sonntag eine gute Truppe beisammen zu haben.


 

Größte Überraschung in der Liga: Die Schiedsrichter
Meister wird: Hoffentlich wir


Die Fragen beantwortete Trainer Sebastian Stommel.

Im nächsten Wintercheck geht es weiter mit der Damenmannschaft vom FV Endenich.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.03.2017 - 876

In Merl zahlt sich der Trainerwechsel noch nicht aus

Die Rot-Wei­ßen ver­lie­ren beim Kha­lag-De­büt in Wahl­scheid mit 0:6. Beu­el schafft in Un­ter­zahl nach 0:2-Rück­stand ein 2:2

24.03.2017 - 563

Richtungsweisende Partie in Merl

Der ab­stiegs­be­droh­te Fuß­ball-Be­zirks­li­gist er­war­tet den SSV Born­heim. Beu­el hilft ge­gen Nie­der­kas­sel nur ein Sieg

27.03.2017 - 501

Am Ende noch gezittert

Merl fei­ert 3:2-Sieg ge­gen Born­heim. Ka­ra­cha­li­os ver­lässt Wacht­berg am Sai­so­nen­de