Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.03.17 00:31 Uhr |Autor: RP / hohö 156
Erfolgreiches Trio aus dem Grenzland
In der Gladbacher Gruppe der Kreisliga A gab es einen Dreifach-Triumph für die Mannschaften aus Viersen
BWC Viersen - Teutonia Kleinenbroich 3:1 (0:1). Die Gästeführung in der 17. Minute kam völlig überraschend, denn zu diesem Zeitpunkt hätten die Concorden bereits mit zwei Toren führen können, denn sie setzten einen Elfmeter an den Pfosten und ein Tor wurde wegen Abseitsstellung nicht anerkannt. Kurz nach dem Seitenwechsel netzte Alexander Buchmüller zum verdienten Ausgleich ein. Fabian Zacherl per Freistoß aus rund 25 Metern und erneut Buchmüller mit dem Schlusspfiff sorgten dann für den Erfolg über den Tabellendritten.

SC Hardt - 1. FC Viersen II 1:2 (1:2). Es wurde das erwartete Kampfspiel, dessen Ausgang bereits nach zwanzig Minuten feststand. Markus Orta hatte das Hansen-Team bereits nach drei Minuten in Front gebracht, doch eine Zeigerumdrehung später klingelte es zum Ausgleich im Viersener Kasten. Der Syrer Ahmad al-Sultan, in seiner Heimat war er Zahnarzt, erzielte für die Gäste das Siegtor und beschenkte die FC-Reserve mit drei weiteren Punkten.

KFC Welate Roj - TDFV Viersen 1:2 (0:0). Über 150 Zuschauer sahen den Erfolg von "Türk-Deutsch" im Duell der Aufsteiger. Das Team von Cem Özdemir war trotz Überzahl das etwas schwächere Team, nutzte dann die Torchance durch Tim Lehmann, nachdem zuvor schon Kemal Kiose getroffen hatte.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.04.2017 - 4.916

Der Auf- und Abstieg in den Kreisligen

Die große Übersicht: So ist der aktuelle Stand, das kann in den 13 Kreisen passieren

17.04.2017 - 1.152

Der Kreispokal geht nach Süchteln

Alle Highlights bei FuPa.tv: Im Finale unterliegt Giesenkirchen mit 1:3. Bei den Frauen feiert der 1. FC einen 12:0-Kantersieg über den SC Hardt.

22.04.2017 - 542

Last-Minute-Sieg für Viersen - Rath gewinnt Derby

Mit FuPa.tv: Der 1. FC Viersen und der Rather SV holen jeweils drei ganz wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

19.04.2017 - 456

Zwei Fußball-Touristen aus dem Odenwald beim Rheydter SV

Klaus Lang und Gerd Rossignol fuhren ca. 320 km, um den Spö zu sehen

12.04.2017 - 225

Mönchengladbach und Viersen: Das aktuelle Power-Ranking

Die Formstärke der Kreisligisten im Überblick.

21.04.2017 - 189

Mönchengladbach und Viersen: Das aktuelle Power-Ranking

Die Formstärke der Kreisligisten im Überblick.

Tabelle
1. Rheydter SV 2443 60
2. Mennrath 2424 51
3. SF Neuwerk (Ab) 2325 42
4. SC Teutonia 2314 41
5.
LIVE
 Rheindahlen
246 36
6. TDFV Viersen (Auf) 239 35
7. Korschenbr. 230 33
8. Welate Roj (Auf) 23-2 31
9. BWC Viersen 23-7 31
10.
LIVE
 FC Viersen II
24-9 31
11.
Hockstein 23-10 31
12.
Polizei SV (Ab) 231 29
13. TuS Wickrath 23-8 24
14. SC Hardt 23-21 23
15. SC Rheydt 23-18 15
16. GW Holt 23-47 10
ausführliche Tabelle anzeigen