FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 10.01.17 10:24 Uhr |Autor: Mirko Blahak
1.119

Eintracht Trier absolviert Vorbereitungscamp vor der Haustür

SVE versammelt sich ab Mittwoch zu einem fünftägigen Lauf- und Krafttrainingslager
Fußball-Regionalligist Eintracht Trier bezieht ein Vorbereitungscamp, auch wenn er nicht in südliche Gefilde fliegt. Ab Mittwoch quartiert sich der SVE fünf Tage lang für ein Lauf- und Krafttrainingslager ein. 

Krafttraining, Spinning, mehrere Läufe, dazu Einheiten auf dem Fußballplatz: Den Spielern von Eintracht Trier stehen anstrengende Tage bevor. Trainer Oscar Corrochano bittet ab Mittwoch zu einem fünftägigen Lauf- und Krafttrainingslager.

Das Team soll im Hotel Weis in Mertesdorf (Kreis Trier-Saarburg) einchecken, zu den Übungseinheiten im Aktiva-Bewegungs- und Gesundheitszentrum in Grevenmacher sowie auf dem Moselstadiongelände geht’s mit Kleinbussen.

Nach dem vorläufigen Ablaufplan beginnen die Trainingslagertage mit Ausnahme des Mittwochs jeweils noch vor dem Frühstück um 7.30 Uhr beziehungsweise 8 Uhr mit Läufen und einem Stabiprogramm.

Am Samstag, 14. Januar, 14 Uhr, bestreitet der SVE zudem seine erste Testpartie bei der SG Schoden/Ockfen/Irsch. Wenn es die Witterung zulässt, soll auf dem Rasenplatz in Irsch gespielt werden.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
26.06.2017 - 3.218

Vollgas-Start mit neuem Trainer

Eintracht Trier nimmt mit Coach Paulus und Testspieler Iwakiri die Vorbereitung auf.

23.06.2017 - 883
2

Regionalliga Südwest: China – die Vorfreude überwiegt

Die chinesische U-20-Auswahl soll bald in der Regionalliga Südwest mitmischen. Wir haben Informationen zum Spielbetrieb, den Rahmenbedinungen, der Spielstärke des Teams und über andere Sportarten gesammelt

28.06.2017 - 624

Bauarbeiten in vollem Gange

Mombacher Bezirkssportanlage soll bald Regionalligatauglich sein +++ Gespräche mit Mainz 05 über Pachtzahlungen bei Hochsicherheitsspielen noch ausstehend

23.06.2017 - 619

Regionalliga Südwest: Was kommt als Nächstes?

Kommentar zum China-Team in der Regionalliga

28.06.2017 - 394

FC Augsburg und Jahn Regensburg kommen zum Schwörkick nach Ulm

Letzter Akt im Tohuwabohu um das Fußballspiel am Schwörwochenende

28.06.2017 - 178

SG Sonnenhof Großaspach besiegt Chinas U20

Knapper Testspielerfolg des Drittligisten gegen die Mannschaft, die wahrscheinlich in der Regionalliga spielen soll