FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 19.03.17 18:56 Uhr|Autor: Hans-Joachim Kaspers645
1
F: Zobe
DSC Arminia: In Unterzahl zu einem 2:0-Erfolg
2. Frauen-Bundesliga: Arminia steckt den Platzverweis für Annabel Jäger gut weg und besiegt das Schlusslicht Bramfelder SV durch die Treffer von Grünheid und Bochra
Zwischenzeitlich wackelten sie zwar ein bisschen, doch letztlich setzten sich Arminias Zweitliga-Frauen souverän mit 2:0 (1:0) gegen das Schlusslicht Bramfelder SV durch. „Meine Mannschaft hat heute viel Charakter gezeigt. Ein Spiel, bei dem du 70 Minuten in Unterzahl bist, musst du erst mal so gestalten und gewinnen“, erklärte Trainer Markus Wuckel, der deshalb auch „mit der Art und Weise, wie wir zu diesen wichtigen drei Punkten gekommen sind“, zufrieden war.

DSC Arminia Bielefeld - Bramfelder SV 2:0

Die Schlüsselszene der Partie ereignete sich in der 26. Minute, als Annabel Jäger wegen eines Ellbogenschlags ins Gesicht ihrer Gegenspielerin mit der Roten Karte vom Feld flog. „Es war eine absichtliche Aktion, deshalb musste ich ’Rot’ ziehen“, erklärte Schiedsrichterein Silke Adelsberger (Aalen) nach der Partie. Sowohl bei der Sünderin („Ich habe gar nichts gemacht und fliege jetzt schon zum zweiten Mal ohne jeden Grund vom Platz!“) als auch bei ihren Mitspielerinnen herrschte ob des Feldverweises große Ratlosigkeit. „Eigentlich hat keiner so richtig gesehen, was da passiert ist“, meinte etwa Sarah Grünheid. Die Unparteiische stand aber zu ihrer Meinung, und da Jäger schon gegen Union Berlin runtergeflogen war, droht ihr nun wohl eine längere Zwangspause.

Zum Zeitpunkt des Platzverweises stand es noch 0:0, so dass den Zuschauern, die bis dahin höchst umständliche Offensivbemühungen der Gastgeberinnen beobachtet hatten, schon Übles schwante. Doch plötzlich ging ein Ruck durch die Mannschaft, die sehr davon profitierte, dass Laura Liedmeier aus der Viererkette auf die Sechs vorrückte und nun auf einmal im Mittelfeld viel mehr Zugriff auf den Gegner bekam. Die Folge waren vier klare Torchancen vor der Pause. Und nachdem Symela Ciesielska zu schwach abgeschlossen (29.) und Laura Liedmeier mit einem Kopfball nur den Pfosten getroffen hatte (37.), fiel in der 38. Minute das schon lange in der Luft liegende 1:0. Nach einer Ecke konnte Bramfeld den Ball nicht richtig klären, und als er ein zweites Mal vor das Tor flog, war Sarah Grünheid mit dem Kopf zur Stelle. Die Torjägerin hatte kurz darauf sogar das 2:0 auf dem Fuß, ihr Schuss wurde jedoch zur Ecke geklärt.


GALERIE DSC Arminia Bielefeld - Bramfelder SV

„Wenn wir in dieser Phase das 2:0 machen, bekommen wir überhaupt keine Probleme mehr“, meinte Tanja Thormählen. Doch da es nur 1:0 stand, durfte in den ersten zehn Minuten nach der Pause noch um Arminia gezittert werden, als Sara Schäfer-Hansen und Pia Zieselsberger zwei gute Chancen für die Gäste nicht zum möglichen Ausgleich verwerten konnten. „Da haben wir kurzfristig mal die Ordnung im Mittelfeld verloren“, kritisierte Markus Wuckel. Zum Glück erwiesen sich die beiden Aktionen der Bramfelderinnen lediglich als Nadelstiche. Arminia brannte offensiv zwar ebenfalls kein Feuerwerk ab, doch gegen die immer mehr aufmachenden Gäste gab es am Ende doch noch ein paar Möglichkeiten. Und wieder gab es erst einen Aluminiumtreffer – diesmal visierte Sarah Grünheid den Pfosten an -, ehe die eingewechselte Karolina Bochra in der Schlussminute den Deckel auf die Partie setzte. Damit empfahl sie sich für den Lehrgang der polnischen Nationalmannschaft im April, bei dem sie vielleicht zu zwei Länderspieleinsätzen kommt.

 
1 Kommentare1 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.04.2017 - 828

TSV Ratekau gegen den SVHU - Abbruch bleibt Thema

Wird die SH-Liga-Partie der Frauen nach dem Abbruch und der schweren Verletzung von Olivia Gaddum neu angesetzt?

19.04.2017 - 734

Power-Ranking: Die formstärksten Teams der Top-Ligen

Die "heißesten" Herren-Teams von der Regionalliga bis zur Bezirksliga 4

16.04.2017 - 662

Union meldet sich im Abstiegskampf zurück

2. Frauen Bundesliga Nord: Nach den zwei Niederlagen in den Nachholspielen siegten die Köpenickerinnen ersatzgeschwächt in Cloppenburg.

27.03.2017 - 601

Die Bilderstrecken des Wochenendes

Alles Sehenswerte findet ihr hier - dank der hervorragenden Arbeit unserer Fotografen

09.04.2017 - 564

Top-Spiel endet unentschieden

Durch die Punkteteilung der Konkurrenz kann sich Stern absetzen. *** Wahl zur Elf der Woche ***

22.04.2017 - 528

Oberhausen und Essen überraschen, Wuppertal vor dem Abstieg

A-Junioren-Bundesliga West kompakt: Der 24. Spieltag

Tabelle
1. Wolfsburg II 1747 45
2. Werd. Bremen (Ab) 1754 44
3. Cloppenburg 1725 37
4. DSC Arminia (Auf) 17-6 29
5. Potsdam II 1713 28
6. FSVGütersloh 17-1 28
7. SV Meppen 172 23
8. H. Neuendorf 16-15 18
9. SV Henst.-Ul 17-18 13
10. Herforder SV 17-30 13
11. 1. FC Union (Auf) 16-21 12
12. Bramfeld (Auf) 17-50 3
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
2. Bundesliga Frauen Nord
15 Minuten geben Hoffnung
Nach dem Derby ist beim FSV Gütersloh vor dem Derby
DSC Arminia strebt dritten Sieg gegen FSV Gütersloh an
SV Henstedt-Ulzburg SV Henstedt-UlzburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Bramfelder SV Bramfelder SVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf SV Blau-Weiß Hohen NeuendorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FFC Turbine Potsdam 1. FFC Turbine PotsdamAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV Gütersloh 2009 FSV Gütersloh 2009Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Meppen SV MeppenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
BV Cloppenburg BV CloppenburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Herforder SV Borussia Friedenstal Herforder SV Borussia FriedenstalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Union Berlin 1. FC Union BerlinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DSC Arminia Bielefeld DSC Arminia BielefeldAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Wolfsburg VfL WolfsburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Werder Bremen SV Werder BremenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen

Rominas
Querpass

Mi. 19:59 Bielefeld/Halle
Sportsgeist: Solidarität
Do. 14:54 Bielefeld/Halle
(Sichtbare) Schwule müssen draußen ble...
Di. 22:48 Bielefeld/Halle
Annabel sieht rot
Di. 17:21 Bielefeld/Halle
(Un-)nötige Nicklichkeiten Neymars
So. 09:00 Bielefeld/Halle
Großkreutz' letzter Kampf
Di. 11:00 Bielefeld/Halle
Unfairer Quervergleich?
Di. 16:30 Bielefeld/Halle
Blindes Vertrauen
Mi. 01:34 Bielefeld/Halle
Black Panthers auf der Suche nach einem ...
Di. 18:33 Bielefeld/Halle
Verratti völlig verrückt
Mi. 15:37 Bielefeld/Halle
WM-Wahnsinn
Mi. 19:35 Bielefeld/Halle
DSC – Das sensationelle Champions-Jahr...
Do. 21:32 Bielefeld/Halle
DSC – Das Sensationelle Champions-Jahr...
Fr. 20:56 Bielefeld/Halle
Schöne Bescherung!
Mi. 15:00 Bielefeld/Halle
Suspekte Suspendierung
Do. 22:00 Bielefeld/Halle
Wiedersehen mit Cloppenburg
Mo. 16:00 Bielefeld/Halle
Tolle Typen I - Der Diktator
Mo. 17:00 Bielefeld/Halle
DSC-Trio auf Schnupperkurs
Fr. 16:39 Bielefeld/Halle
Wut wegen Westerheide
Di. 14:00 Bielefeld/Halle
Mächtige Monster
Do. 19:31 Bielefeld/Halle
Sexistischer Sport
Mi. 21:19 Bielefeld/Halle
Die Frau mit den Mickeymaushänden
Mi. 22:37 Bielefeld/Halle
Nur kein Neid!
Do. 13:59 Bielefeld/Halle
Fels in der Brandung
Mo. 23:00 Bielefeld/Halle
Derby-Deserteure
Fr. 14:00 Bielefeld/Halle
EM der Herzen
Sa. 17:50 Bielefeld/Halle
Chasing Mavericks
Di. 21:45 Bielefeld/Halle
Das kleine ABC für Malle-Diven
Do. 17:30 Bielefeld/Halle
Ehrenvoller Einsatz
Fr. 14:00 Bielefeld/Halle
Markus Meisterteam
Sa. 18:24 Bielefeld/Halle
Uh-uh-uh-aaaa, du bist so heiß wie ein ...
Do. 00:07 Bielefeld/Halle
Lets talk about Sex, Baby
Do. 01:06 Bielefeld/Halle
Ein Zwilling kommt selten allein
Fr. 13:06 Bielefeld/Halle
Die wunderschöne Abseits-Falle
Do. 14:00 Bielefeld/Halle
Hummel(n) im Arsch
Mi. 16:58 Bielefeld/Halle
Bärenstarke Konkurrenz
Fr. 01:30 Bielefeld/Halle
Hahn im Korb
Do. 00:10 Bielefeld/Halle
Bombenstimmung im Stadion
Sa. 14:37 Bielefeld/Halle
Die Kruse-Krise
Do. 06:00 Bielefeld/Halle
Fußball - (K)eine Männersache!?
Di. 14:38 Bielefeld/Halle
Romina passt quer