FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 17.01.17 14:12 Uhr|Autor: Niclas Galesic
29
Dritter Platz!
Bronzene Medaille beim Merkwitzer FairPlayCup

Unsere Jüngsten bestritten beim Fairplay Hallencup, der wie immer souverän vom SV Merkwitz organisiert wurde, ihre erste große Feuertaufe in der laufenden Saison. Akribisch von ihren Übungsleitern vorbereitet, war man gespannt, ob es für den aktuellen Kader möglich war, im Konzert der Großen mitzuhalten. Aufgrund der Nichtanreise des FSV Beilrode reduzierte sich das Teilnehmerfeld auf 5 Mannschaften. Gespielt wurde mit vereinfachten Futsalregeln, mit deren Umsetzung unsere Kicker jedoch schnell zurechtkamen. Allerdings wartete bereits im ersten Spiel der Turnierfavorit BSG Stahl Riesa, gegen den unser Team nur schwer ins Turnier kam und mit 0:4 unter die Räder geriet.

Die mahnenden Worte der Trainer verinnerlicht, zeigten die Blau-Weißen im nächsten Spiel gegen den VfL Pirna-Copitz zwar eine deutliche Leistungssteigerung, mussten sich jedoch leider trotz zweier hochkarätiger Torchancen unglücklich mit 0:1 geschlagen geben. Gegen den Gastgeber im dritten Spiel lieferten unsere Protagonisten ihre Turnierbestleistung ab und gewannen verdient mit 1:0 durch ein Tor von Lukas Gaudermann. Insbesondere Abwehrchef Jemy Horn zeigte heute eine herausragende Vorstellung, stellte sich uneigennützig in den Dienst der Mannschaft und kontrollierte gemeinsam mit seinem Keeper Leon Regener die Defensive, so dass sowohl gegen die Merkwitzer als auch den letzte Turniergegner FSV Wacker Dahlen die Null stand. Die Partie gegen die Dahlener gestaltete sich zu den „Lukas-Gaudermann-Festspielen“. Unterstützt durch seine Mannschaftskameraden erzielte Lukas ganze fünf Tore, wobei er sich sogar einen Fehlschuss bei einem Strafstoß erlauben konnte. Souverän wurde damit der dritte Platz erkämpft, da die Gastgeber im abschließenden Match gegen Pirna-Copitz nicht gewinnen konnten. Überglücklich fielen sich unsere Spieler nach Abpfiff in die Arme und nahmen bei der abschließenden Siegerehrung gemeinsam mit ihren hoch zufriedenen Übungsleitern sowie unter Beifall der mitgereisten Eltern und Großeltern die verdienten Bronzemedaillen entgegen. Lukas konnte obendrein aufgrund seiner starken Turnierleistung als Spielführer und Torschütze den Pokal für den Besten Spieler entgegennehmen. Getragen vom heutigen in dieser Umsetzung unerwarteten Turniererfolg sollte unterstützt durch gute Trainingsleistungen auch in den folgenden Turnieren einiges möglich sein. Die nächste Gelegenheit wartet bereits am 29. Januar in Brandis.

Abschlusstabelle:

1. BSG Stahl Riesa

2. VfL Pirna-Copitz

3. FSV Blau-Weiß Wermsdorf

4. SV Merkwitz

5. FSV Wacker Dahlen

Aufstellung: Leon Regener, Jemy Horn, Abudi Awad, Emil Pfüller, Mark Rauschenbach, Lukas Gaudermann, Hanna Treppe, Marlon Buchheim

FH

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
02.04.2017 - 70

Nordsachsenliga - Der Spieltagsrückblick

Die Spiele des 17.Spieltages sind Geschichte +++ Wählt die ELF der Woche +++

23.04.2017 - 66

Nordsachsenliga - Der Spieltagsrückblick

Die Spiele des 19.Spieltages sind Geschichte +++ Wählt die ELF der Woche

22.04.2017 - 39

Nordsachsenliga - Der bisherige Spieltag

Die ersten Spiele und Ergebnisse sind perfekt. So liefen die bisherigen Spiele