FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 15.03.17 14:15 Uhr|Autor: PM FC Rurdorf827
Foto: Marcel Kanehl

Dominik Kremer beerbt Trainer Werner Schönen

Stefan Zander wird Co-Trainer

Nachdem Trainer und Routinier (und ältester Torschütze der laufenden Kreisliga A Saison) Werner Schönen bereits vor geraumer Zeit mitgeteilt hatte, dass er als Trainer unserer 1. Mannschaft nach zuletzt zwei Jahren nicht weiter zur Verfügung stehen wird, hieß es für die Verantwortlichen des FC 06 Rurdorf schnell einen geeigneten Trainer für die kommende Saison zu finden und zu präsentieren.



Großer Wert lag, wie auch bei Verpflichtungen von Spielern, darauf, dass der Neue sportlich, aber vor allem auch charakterlich zum FC 06 passt.

Nach intensiven Gesprächen fiel die Wahl schnell auf Dominik Kremer, der ab der kommenden Saison 2017/2018 die erste Mannschaft des FC 06 Rurdorf übernehmen wird.
Der 29-jährige verfügt trotz des jungen Alters bereits über mehrere Jahre Trainererfahrung, die er bei Viktoria Koslar und in der Jugend des FC Düren-Niederau unter Beweis stellen konnte.

Nachdem er seine aktive Spielerkarriere beendete, machte Dominik Kremer die DFB Elite-Jugend-Lizenz und wechselte auf die Trainerposition. Während er in der Spielzeit 13/14 noch als Teil eines dreiköpfigen Trainerteams bei der Viktoria aus Koslar tätig war, führte er diese als Cheftrainer in der Spielzeit 14/15 auf einen beachtlichen 3.Tabellenplatz mit insgesamt 56 Punkten (18 Siege, 2 Unentschieden, 10 Niederlagen). In der kommenden Saison 15/16 konnte er mit 55 Punkten (17/4/9) und einem sehr guten 5.Tabellenplatz sein Können als Trainer erneut bestätigen.

Nicht zuletzt aufgrund seiner Erfolge wurde die erstklassige Jugendabteilung des FC Düren-Niederau auf ihn aufmerksam, so dass er in dieser Spielzeit die dortige B2 (U16) übernahm.

Ergänzt wird das Trainerteam um den Co-Trainer Stefan Zander. Der 25-jährige begleitete Dominik Kremer auf seinem bisherigen Trainerweg und wird ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Der FC 06 Rurdorf freut sich Dominik Kremer als Trainer und Stefan Zander als Co-Trainer für die kommende Saison präsentieren zu können und wünscht Trainern, Spielern und Verein eine erfolgreiche Zusammenarbeit.


 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.06.2017 - 6.000
7

Fußballkreis AC verhindert FuPa.TV bei Aufstiegsrelegation

Anweisung an beteiligte Vereine ohne Angabe von Gründen

20.06.2017 - 5.684

Die Transferbörse auf FuPa

Alle eingetragenen Wechsel in der Übersicht

11.08.2015 - 826

Es hat einen kleinen Umbruch in Koslar gegeben

FuPa-Serie: Schnellcheck zur neuen Saison - SV Viktoria Koslar

23.07.2014 - 682

"Die Vorfreude ist riesig"

Neue FuPa-Serie: Schnellcheck zur neuen Saison. Koslar will auch in Zukunft auf die Jugend setzen.

15.06.2017 - 534

KREIS CHAMPIONS CHALLENGE

NetAachen-Supercup-Blitzturnier findet beim VfVuJ Winden statt

26.06.2017 - 445

Einteilung der Frauen-Verbandsstaffeln

Staffeln der Mittelrhein-, Landes- und Bezirksliga stehen fest