FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.07.17 12:00 Uhr|Autor: Achim Plannerer
47
von links: Vorstand Robert Söllner, Markus Sebald ( Trainer DJK Ebnath ), Wolfgang Hoffmann, Fabian Prokisch, Maximilian Pickert, Maximilian Lehnert, Dominik Hautmann, Daniel Walther ( Co-Trainer DJK Ebnath ) und Achim Plannerer ( Trainer SG Brand/Ebnath )

DJK Ebnath verstärkt Kader

Vielversprechende Neuzugänge und talentierte Jugendliche beim Kreisligisten

Zum Trainingsauftakt am 23.06.17 der DJK Ebnath und SG Brand/Ebnath begrüßte Vorsitzender Robert Söllner 37 Fußballer. Neuzugänge wie Dominik Hautmann ( SV Neusorg ), Fabian Prokisch ( TSV Mehlmeisel ) und Maximilian Pickert ( TSV Mehlmeisel ) verstärken das Team. Aus der eigenen Jugend kommen Emanuel Hoffmann, Wolfgang Hoffmann, Jonas Philberth und Maximilian Lehnert in den Herrenbereich. Söllner freute sich auch darüber, dass mit Daniel Walther künftig ein erfahrener Co-Trainer dem Cheftrainer Markus Sebald zur Seite steht. Den Verein verlassen haben Florian Horn, Johannes Zintl und Dominik Philberth. 


Das Trainergespann Markus Sebald, Achim Plannerer ( SG Brand/Ebnath ) und Daniel Walther freuen sich auf die anstehende Saison und erhoffen sich für beide Teams einen gesicherten Platz im Mittelfeld. 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.06.2017 - 3.617

Ligeneinteilung Kreis Amberg/Weiden für Saison 2017/18 steht

KSL Albert Kellner löst Probleme in den Gruppen am Ende mit Hilfe des guten Willens mehrerer Vereine +++ Überschuss von Nordvereinen in den Kreisligen +++ Zwei Mannschaften zu viel in der Südgruppe der Kreisklassen +++ Einteilung der A-Klassen ohne großartige Schwierigkeiten

17.07.2017 - 689

In Erbendorf und Kemnath drehte sich das Spielerkarussell

Zu- und Abgänge in der Kreisliga Nord +++ Beide Vereine mit der größten Personalfluktuation +++ Auch beim SV Neusorg zehn Neuzugänge +++ SC Kirchenthumbach setzt auf Kräfte aus dem eigenen Nachwuchs +++ Vier neue Trainer stehen auf den Kommandobrücken

26.06.2017 - 220

Trainingsauftakt bei DJK Ebnath und SG Brand/DJK Ebnath II

Sechs Neuzugängen stehen drei Abgänge gegenüber +++ Daniel Walther neuer "Co" von Markus Sebald +++ Platz im gesicherten Mittelfeld ist das Ziel beider Mannschaften