FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 01.10.15 09:00 Uhr|Autor: Häusler/Simmet1.302

Die ersten sechs Teams im direkten Duell

+++ St. Oswald vs. Vorderfreundorf / Freyung/Kreuzberg II vs. Oberkreuzberg / Prag vs. Karlsbach +++

Spannung pur verspricht der 12. Spieltag in der A-Klasse Freyung-Grafenau.
Die ersten sechs Mannschaften stehen sich im direkten Duell gegenüber und wollen an diesem richtungsweisenden Spieltag nicht leer ausgehen.



SV Prag - SV-DJK Karlsbach (So 15:00)

Die Prager haben sich nach dem Kantersieg (8:0) gegen die SG Spiegelau II für dieses Spitzenspiel warm geschossen.

Im Gegensatz zum SV Prag war die DJK Karlsbach letzte Woche nicht erfolgreich und musste die zweite Saisonniederlage einstecken (1:0 gegen SV Hohenau II).Bei einer weiteren Niederlage der Kannamüller-Elf wird es nach vorne ziemlich eng um an den Aufstiegsplätzen dran zu bleiben.

 Bei einem Sieg könnte der SV Prag wieder auf Platz 3 springen, vorausgesetzt die SG Freyung/Kreuzberg II gewinnt das Heimspiel gegen die SpVgg Oberkreuzberg.


Schiedsrichter: Johann Eckerl  

DJK SV St. Oswald - SG Vorderfreun / Grainet (So 15:00)

Eine weitere Machtdemonstration zeigte der DJK SV St. Oswald am vergangenen Wochenende gegen die Kreisligareserve aus Perlesreut.
Mit 7:1 schoss man die Tauscheck-Elf vom Platz und diese wurde nach sechs Spielen ohne Niederlage wieder auf den Boden zurückgeholt.

Die SG Vorderfreundorf löste Ihre Heimaufgabe gegen den TSV Klingenbrunn souverän mit 2:0 und überholte die DJK Karlsbach in der Tabelle.


Ist die Kreisligareserve die erste Mannschaft, die den Tabellenführer eine Niederlage zufügt?
In der Vorbereitung haben es die Schützlinge um Trainer Reichhardt schon bewiesen, dass sie die Pleintinger-Elf schlagen können.

 
Schiedsrichter: Daniel Weiderer

FC Thannberg - SV Perlesreut II (So 15:00)

Nach zwei Siegen am Stück kassierte der FC Thannberg um Trainer Wildfeuer eine 1:5 Niederlage in Oberkreuzberg.

Noch schlimmer erwischte es den SV Perlesreut II, der nach sechs Spielen ohne Niederlage gegen St. Oswald ganze sieben! Stück kassierte.

Beim Duell siebter gegen neunter gibt es keinen Favoriten.
Sollte der FC Thannberg gewinnen, so wär dieser wieder auf einen Punkt an dem SV Perlesreut dran.

 
Schiedsrichter: Julian Jedersberger

SG Freyung / Kreuzberg II - SpVgg Oberkreuzberg (So 15:00)

Der Zweite gegen den Dritten heißt es bei dieser Begegnung.
Vor der Saison hätte sich niemand träumen lassen, dass dieses Duell ein absolutes Topsspiel wird.

Letzte Woche gewannen beide Mannschaften ihre Spiele mehr als souverän – die SG Freyung behielt in Saldenburg mit 6:1 die Oberhand und die SpVgg „schneiderte“ Zuhause den FC Thannberg mit 5:1 ab.

Vor zwei Wochen vergeigte die SpVgg Oberkreuzberg bereits ein Topspiel (0:5 gegen Spitzenreiter St. Oswald). Um bei dem Tabellenzweiten etwas zählbares zu holen, braucht die Hartl-Elf einen perfekten Tag und zwei gut aufgelegte Schneider-Jungs.

 
Schiedsrichter: Max Frank  

TSV 1924 Frauenau II - SV Hohenau II (So 15:00)

Die eigentliche Überraschung am vergangen Spieltag war der Kantersieg der TSV-Reserve gegen den TSV Schönberg II.
Hier schossen sich Lange, Linsmeier & Co. mit sechs! Treffern den Frust von der Seele und gaben somit die rote Laterne ab.

Der SV Hohenau II um Spielertrainer Eiler zwang die DJK Karlsbach mit 1:0 auf eigenen Platz in die Knie.

Nach zwei Siegen gegen die Aufstiegsfavoriten aus Karlsbach und Prag will man gegen den TSV Frauenau II wieder einen Sieg einfahren und den Sprung in die erste Tabellenhälfte schaffen.

 
Schiedsrichter: Franz Hollauer 

TSV Klingenbrunn - TSV Schönberg 1904 II (So 15:00)

Der TSV Klingenbrunn musste letzte Woche eine 2:0 Auswärtsniederlage gegen die SG Vorderfreundorf einstecken.

Die Spieler um „Jolei“ Hobelsberger erwischten einen mehr als rabenschwarzen Tag, beim Heimspiel gegen das Schlusslicht aus Frauenau kassierte man eine 0:6! Klatsche.

 Mit einer solchen Leistung wird auch beim TSV Klingenbrunn nichts zu holen sein.

 
Schiedsrichter: Horst Blaschko

SG Spiegelau / Riedlhütte II - SV Saldenburg (Sa 16:00)

Der SV Saldenburg konnte letzte Woche dem Tabellenzweiten aus Freyung/Kreuzberg II keine Paroli bieten und kassierte die höchste Saisonniederlage (1:6).

Auch die SG Spiegelau II bekam letzte Woche eine richtige Packung. Ganze 8 Tore kassierte man beim Aufstiegsanwärter aus Prag.

Seit dem Überraschungspunkt in St. Oswald geht bei der Kreisligareserve nichts mehr zusammen, auch Trainer Alois Roßgoderer ist ratlos.
Bei einem Sieg der SG Spiegelau II würde man die rote Laterne an den SV Saldenburg abgeben.

 
Schiedsrichter: Matthias Putz

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
04.06.2017 - 7.947

Wirbel um Meyer-Einsatz - Thannberg packt Aufstieg

Relegation zur Kreisklasse - Rückspiele: War der Keeper der SG Freyung II / Kreuzberg spielberechtigt oder nicht? +++ March und Kropfmühl packen Klassenerhalt

30.05.2017 - 6.343
3

Bezirksliga-Einteilung: Rottal kommt wieder in den Westen

Mariaposching und Plattling wandern in den Osten +++ Absteiger Seebach und Osterhofen werden auch in die Ost-Staffel eingegliedert

19.05.2016 - 4.427
1

Die Auf- und Abstiegsszenarien im FK Bayerwald

UPDATE - Punktabzug FC Büchlberg! +++ Alle Entscheidungen im Kreis Bayerwald: Wer holt den Titel? Wer schafft den Relegationseinzug?

29.05.2017 - 4.208

Schön aber irregulär: »Ein klarer Regelverstoß« vorm 1:2

FuPa.tv-Highlight: Karlsbachs Anschlusstreffer per Elfmeternachschuss hätte nicht zählen dürfen +++ SG Freyung-Kreuzberg sieht von Einspruch ab

04.10.2016 - 3.951
1

Tom Beyer gibt Debüt als Kreisliga-Keeper

Riedlhüttes Spielertrainer musste beim 1:1-Remis in Viechtach aufgrund Torhüternotstand zwischen die Pfosten

13.07.2010 - 3.916

Sonnenwald-Cup in Zenting

8 Mannschaften kämpfen am Samstag um den Wanderpokal beim Jakobifest

Tabelle
1. SG Freyung II (Ab) 2653 58
2. Perlesreut II 2634 55
3. Oswald 2650 54
4. Karlsbach (Ab) 2627 52
5. SG Vorderfreun 2623 48
6. Prag (Ab) 2635 47
7.
Hohenau II (Neu) 26-4 36
8.
Oberkreuzber 264 35
9.
Thannberg 26-27 35
10.
Schönberg II 26-20 34
11. Klingenbrunn 26-47 18
12. Frauenau II (Neu) 26-47 17
13. SG Spiegelau II 26-50 13
14. Saldenburg 26-31 10
Direkter Vergleich bereits berücksichtigt!
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligavorschau
A-Klasse Freyung-Grafenau
FC Thannberg FC ThannbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV-DJK Karlsbach SV-DJK KarlsbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Kreuzberg TSV KreuzbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Spiegelau TSV SpiegelauAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Schönberg 1904 TSV Schönberg 1904Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVgg Oberkreuzberg SpVgg OberkreuzbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Vorderfreundorf FC VorderfreundorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Klingenbrunn TSV KlingenbrunnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Saldenburg SV SaldenburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK SV St. Oswald DJK SV St. OswaldAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Riedlhütte SV RiedlhütteAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Prag SV PragAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV 1924 Frauenau TSV 1924 FrauenauAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Hohenau SV HohenauAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Grainet SV GrainetAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Perlesreut SV PerlesreutAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Freyung TV FreyungAlle Vereins-Nachrichten anzeigen