FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 13:00 Uhr |Autor: General-Anzeiger / hto 165

Lunga drei Spiele gesperrt

Der Angreifer fehlt somit im Po­kal­halb­fi­na­le

Glück im Un­glück für Kel­vin Lun­ga. Der An­grei­fer des Fuß­ball­re­gio­nal­li­gis­ten Bon­ner SC ist nach sei­ner Ro­ten Kar­te aus dem Spiel ge­gen Rot-Weiß Ober­hau­sen mit ei­ner Sper­re von drei Pflicht­spie­len bis ein­schließ­lich 4. Mai noch halb­wegs glimpf­lich da­von­ge­kom­men.

Da­mit fehlt Lun­ga dem BSC in Sprock­hö­vel, zu Hau­se ge­gen Wie­den­brück und im Po­kal­halb­fi­na­le am 2. Mai im Sport­park Nord ge­gen Vik­to­ria Köln. Der 22-Jäh­ri­ge hat­te nach ei­nem ver­meint­li­chen Foul den Ball in Rich­tung des Li­ni­en­rich­ters ge­wor­fen und war da­für des Fel­des ver­wie­sen wor­den.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.06.2017 - 3.771

Rhynern erhält keine Regionalliga-Lizenz

Hammer SpVg darf nicht nachrücken

23.06.2017 - 1.018

Alemannia: Zwei Testspieler im Kader

Abwehrspieler und Stürmer versuchen gegen A. Eilendorf zu überzeugen

24.06.2017 - 613

Suzuki eröffnet Saison mit Traumtor

Fußball-Regionalligist Alemannia Aachen gewinnt das erste Testspiel bei Bezirksligist Arminia Eilendorf mit 1:0

21.06.2017 - 328

Nico Perrey verstärkt den Bonner SC

Sechster Neuzugang der Rheinlöwen

25.06.2017 - 226

SC Wiedenbrück feiert 3:2-Testspielerfolg über SF Lotte

Regionalligist schafft Sieg über Drittligisten und gibt fünf Gastspielern eine Chance

23.06.2017 - 204

OB empfängt Pokalhelden des BSC

Trainingsauftakt am Sonntag