FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 09.03.17 09:47 Uhr|Autor: Robert Kegler
447
F: Schaap

Bismark erwartet Titelaspiranten

Vorschau auf den 18. Spieltag +++ Schwarz-Weiß Bismark erwartet Union Schönebeck +++ Primus Calbe reist in den Harz +++ Wernigerode will zweiten Heimsieg +++ Duell der Tabellennachbarn in Olvenstedt +++ Kellerduell in Heyrothsberge

Nach der überraschenden Niederlage der Oberliga-Reserve von Germania Halberstadt am letzten Wochenende in Uchtspringe konnten sich Calbe und Schönebeck im Tableau etwas von den Verfolgern distanzieren. Diesen Vorsprung will das Salzland-Duo am 18. Spieltag der Landesliga Nord trotz schwerer Aufgaben verteidigen. In Olvenstedt begegnen sich die Tabellennachbarn der gastgebenden Germania und des SV Irxleben und auch der VfB Ottersleben möchte an die zuletzt gezeigte Leistung anknüpfen, um in der Tabelle weiter nach oben zu klettern. Zudem sind Förderstedt und Letzlingen auswärts gefordert, Punkte im Kampf gegen den Abstieg einzufahren.



Für den Tabellenführer TSG Calbe begann die Rückrunde am vergangenen Spieltag mit einem 4:2-Heimerfolg über Germania Olvenstedt. Trotz einer wenig überzeugenden Leistung freute sich TSG-Coach Marko Fiedler, "dass wir drei Zähler eingefahren haben. Wir waren im Vergleich zur Hinrunde äußerst effektiv und haben in der Defensive wenig zugelassen. Am Ende war es sicherlich ein verdienter Heimsieg", so Fiedler zurückblickend. Am Samstag gastieren die Saalestädter beim SV Stahl Thale, der in der laufenden Spielzeit vor heimsicherer Kulisse noch ohne Niederlage blieb. "Wir werden frohen Mutes nach Thale fahren und versuchen, dort etwas mitzunehmen. Uns erwartet ein schwer zu bespielender Gegner mit starken Individualisten. Im März und April kommt es aufgrund der Platzverhältnisse nicht nur auf guten Fußball an, sondern auch auf Kampfgeist und Leidenschaft. Dies wollen wir in Thale umsetzen", blickt der Trainer voraus. Allerdings muss Fiedler auf seine etatmäßige Nummer eins im Tor verzichten. Rico Willner verletzte sich in der Vorwoche schwer und wird der TSG bis auf weiteres nicht zur Verfügung stehen. Bei den Hausherren sieht man die Rollen in der Partie klar verteilt. "Wir gehen als Außenseiter in die Begegnung gegen die TSG, die sicherlich ihre Pole Position verteidigen möchte. Wir haben an dem Spieltag nichts zu verlieren. Waren wir in Krevese, wo wir uns sehr schwer getan haben, noch der hohe Favorit, ist dies am Samstag eine andere Ausgangssituation für meine Mannschaft. Wenn wir über 90 Minuten alles in die Waagschale werfen, können wir vielleicht Calbe ein Bein stellen", hofft Ingo Vandreike, Trainer der Harz-Vertretung. Im Hinspiel gelang Calbe ein deutlicher 4:1-Erfolg.

"Ich erwarte ein kampfstarkes Spiel meiner Mannschaft"

Der punktgleiche Tabellenzweite aus Schönebeck rang in der Vorwoche daheim den FC Einheit Wernigerode nieder und tritt am Wochenende die Reise in die Altmark an. In Bismark erwartet die Mannen um Union-Trainer Mario Katte eine hochmotivierte Mannschaft, die zuletzt in Ilsenburg einem Zähler entführen konnte. "Mit Schönebeck kommt einer der Titelaspiranten zu uns und mit der Fusion scheint wieder eine weitere Fußballhochburg an der Elbe zu entstehen. Im Hinspiel haben wir unverdient verloren und ein verschossener Strafstoß war bezeichnend dafür. Am Samstag kann ich wieder auf zahlreiche Stammspieler zurückgreifen und mit einer kontrollierten Angriffsarbeit wollen wir nicht ins offene Messer laufen. Hohe Laufbereitschaft und Spiel ohne Ball werden notwendig sein, um diese kompakte Mannschaft aus Schönebeck zu besiegen. Ich erwarte ein kampfstarkes Spiel meiner Mannschaft, die alles abrufen und taktisch klug fungieren muss", fordert TuS-Übungsleiter Dirk Grempler von seinen Spielern.

Quartett will den Anschluss halten

Der VfB Germania Halberstadt II erwartet nach der herben Pleite in Uchtspringe nun im Derby den FSV Grün-Weiß Ilsenburg und kann personell sicherlich wieder aus dem Vollen schöpfen. Westerhausen muss nach dem 3:0-Auftaktsieg gegen Förderstedt nun die lange Reise in die Altmark zu Schlusslicht Krevese antreten. Trotz der Tabellenkonstellation erwartet den Liga-Neuling kein einfacher Gang (Hier alle Highlights aus dem Hinspiel auf FuPa.tv: hier klicken). In Olvenstedt stehen sich die Tabellennachbarn der Germania und des SV Irxleben gegenüber. Die Hausherren konnten die letzten beiden Heimauftritte für sich entscheiden und wollen die Serie gegen den Gast aus der Börde ausbauen.


Irxleben (in grau) und Olvenstedt teilten sich im Hinspiel die Punkte (1:1).                               F: Lonkowski

Der VfB Ottersleben konnte sich beim 4:1-Sieg in Letzlingen am letzten Spieltag für die herbe Auftaktniederlage zum Rückrundenstart gegen Irxleben (0:4) rehabilitieren. Nun wollen die Schützlinge von VfB-Cheftrainer André Hoof gegen den SV Medizin Uchtspringe daheim nachlegen und den ersten Sieg auf eigenem Platz im neuen Kalenderjahr einfahren. "In Letzlingen war es eine reife Leistung meiner Mannschaft. Wir haben eine Reaktion gezeigt und auch in der Höhe verdient gewonnen", so Hoof. Nun erwartet der VfB den Aufsteiger aus der Altmark, der sicherlich mit viel Selbstvertrauen nach dem Sieg über Halberstadt in die Landeshauptstadt reisen wird. "Der Gegner wird mit breiter Brust anreisen, aber trotzdem wollen wir an die Leistung der Vorwoche anknüpfen und die drei Punkte bei uns behalten. Ich möchte die Leistung von Uchtspringe keineswegs schmälern, aber was Halberstadt letzte Woche geboten hat, grenzt in meinen Augen an Wettbewerbsverzerrung. Die Teams, die im Abstiegskampf stecken und noch gegen Halberstadt antreten müssen, werden sicherlich auf eine andere VfB-Mannschaft treffen", äußert sich Hoof zum Auftreten der Zweitvertretung am letzten Sonntag.

Duelle im Süden der Tabelle

Nach zwei Auswärtsfahrten in Folge begrüßt der FC Einheit Wernigerode am Samstag auf dem heimischen Mannsberg den SV Förderstedt. Im Hinspiel fegte die Einheit mit 7:1 über den SVF hinweg, konnte aber im Laufe der Hinrunde nur selten an diese Leistung anknüpfen. Sechs Punkte trennen beide Kontrahenten vor der richtungsweisenden Partie in der Tabelle. "Es war für uns sehr ärgerlich, dass wir in Schönebeck nicht das umgesetzt haben, was wir uns vorgenommen hatten. Wir waren 60 Minuten lang zu ängstlich, haben aber nach dem Platzverweis gegen uns mutiger agiert. Nun müssen wir drei Punkte einfahren. Der Gegner versucht jeden Strohhalm zu nutzen, um drin zu bleiben. Aber wir wollen die verlorenen Punkte in Schönebeck nun gegen Förderstedt zurückholen", sagt Einheit-Coach Alexander Kopp. Zudem stehen sich noch Union Heyrothsberge und der FSV Heide Letzlingen im Kellerduell des 18. Spieltags gegenüber.

Alle Paarungen in der Übersicht:

Kreveser SV - SV 1890 Westerhausen (Sa 15:00)

Schiedsrichter: Benedict Ohrdorf (Süplingen)

TuS Schwarz-Weiß Bismark - Union 1861 Schönebeck (Sa 15:00)

Schiedsrichter: Marco Peters (Langenapel)

FC Einheit Wernigerode - SV Förderstedt (Sa 15:00)

Schiedsrichter: Mike Weiß (Osterwedding)

SV Stahl Thale - TSG Calbe (Sa 15:00)

Schiedsrichter: Marco Uhlmann (Welsleben)

Germania Olvenstedt - SV Irxleben (Sa 15:00)

Schiedsrichter: Amin Hamidi (Lok Stendal)

SV Union Heyrothsberge - FSV Heide Letzlingen (Sa 15:00)

Schiedsrichter: Elfi Schwander (Rossauer SV)

VfB Magdeburg-Ottersleben - SV Medizin Uchtspringe (Sa 15:00)

Schiedsrichter: Dustin Neumann (Staßfurt)

VfB Germania Halberstadt II - FSV Grün-Weiß Ilsenburg (Sa 15:00)

Schiedsrichter: Benjamin Petri (Irxleben)



Werde Teil der FuPa-Familie:

http://www.fupa.net/berichte/mitmachen-macht-fupa-so-besonders-296952.html

Die Spiele Deines Vereins im Liveticker präsentieren:

http://www.fupa.net/berichte/der-liveticker-das-herzstueck-von-fupa-431754.html

FuPa gibt es jetzt auch als App:
http://www.fupa.net/berichte/fupa-app-runterladen-und-loslegen-263792.html

FuPa Sachsen-Anhalt auf Facebook:
https://www.facebook.com/fupasachsenanhalt




 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
24.06.2017 - 2.227

Eintracht Elster gewinnt Aufstiegs-Relegation

Der Zweite der Landesliga Süd gewinnt auch das Rückspiel gegen den SV Irxleben

26.06.2017 - 1.949

Das ist die neue Verbandsliga

Stendal verlässt die Liga als Meister +++ Gleich drei Aufsteiger aus der Landesliga

26.06.2017 - 1.745

Das ist die neue Landesliga Nord

Irxleben verpasst den Aufstieg +++ Drei starke Landesklasse-Meister stoßen dazu

27.06.2017 - 1.735

Aufgalopp in Halberstadt

Trainingsauftakt bei Germania Halberstadt +++ Tom Nattermann kommt von Energie Cottbus +++ Sommerfahrplan ist komplett

20.06.2017 - 1.735

Elf des Jahres +++ Landesliga Nord

Diese Spieler wurden in der abgelaufenen Saison am häufigsten für die Elf der Woche nominiert

19.06.2017 - 1.395

Uchtspringe verabschiedet die nächsten Spieler

Schröder, Niebuhr und Runge verlassen den Verein +++ Medizin verabschiedet sich gebührend

Tabelle
1. U.Schönebeck (Neu) 3045 72
2. Wernigerode 3034 57
3.
Irxleben 3028 53
4. Westerhausen (Auf) 3026 52
5.
Halberstadt II 3015 52
6. Calbe 3022 51
7. Bismark 306 43
8. Ilsenburg 302 42
9.
Heyrothsb. 301 41
10.
Thale 30-15 40
11.
Ottersleben 300 39
12. Olvenstedt 30-16 36
13. Förderstedt 30-29 31
14. Uchtspringe (Auf) 30-31 29
15. Letzlingen 30-39 22
16. Kreveser SV 30-49 10
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Landesliga Nord
Böning zieht weiter nach Heyrothsberge
Krämer stürmt für Westerhausen
Das ist die neue Landesliga Nord
Union 1861 Schönebeck Union 1861 SchönebeckAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV 1890 Westerhausen SV 1890 WesterhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Stahl Thale SV Stahl ThaleAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Union Heyrothsberge SV Union HeyrothsbergeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Germania Olvenstedt Germania OlvenstedtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Förderstedt SV FörderstedtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Medizin Uchtspringe SV Medizin UchtspringeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Kreveser SV Kreveser SVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV Heide Letzlingen FSV Heide LetzlingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Irxleben SV IrxlebenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV Grün-Weiß Ilsenburg FSV Grün-Weiß IlsenburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Einheit Wernigerode FC Einheit WernigerodeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Schwarz-Weiß Bismark TuS Schwarz-Weiß BismarkAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSG Calbe TSG CalbeAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfB Magdeburg-Ottersleben VfB Magdeburg-OtterslebenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfB Germania Halberstadt VfB Germania HalberstadtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen