FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.04.17 14:30 Uhr|Autor: Redaktion258
Trainer Sebastian Brüser und seine SG Elben/Kleusheim könnten am Wochenende auch rechnerisch endgültig aus der Bezirksliga absteigen. Foto: Stefan Stark

Vielleicht wird am Sonntag der Abstieg besiegelt

Die SG Kleusheim/Elben schaut bei ihrem Spiel gegen den Kiersper SC auch in den Hickengrund

SG Kleusheim/Elben - Kiersper SC (Sonntag, 15 Uhr)

Noch sechs Spiele, dann ist das „Abenteuer Bezirksliga“ für die SG Kleusheim/Elben (16./7) nach nur einem Jahr auch schon wieder beendet. Der vom Verletzungspech gebeutelte Aufsteiger, der aber auch in „Normalbesetzung“ sicherlich nur mit Mühe und Not Chancen auf den Klassenverbleib gehabt hätte, empfängt am Sonntag auf dem Kunstrasenplatz in Altenkleusheim den Kiersper SC (8./35) und könnte bei einer Niederlage (und einem gleichzeitigen „Dreier“ der SG Hickengrund gegen Freudenberg) bereits einige Wochen vor Saisonende auch rein rechnerisch nicht mehr zu retten sein.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
27.05.2017 - 730

Weißtals Gruß nach Salchendorf

TSV steht nach 4:1 in jedem Fall vor seinem Nachbarn in der Bezirksliga-Tabelle

26.05.2017 - 645

Drolshagen verpflichtet Ex-Käner

Timos Schaffhäuser läuft in der kommenden Saison am "Buscheid" auf

28.05.2017 - 113

Frevel verlässt Hickengrund

Trainer sagt "Hoorwasen" nach erfolgreicher Mission "Adieu"

28.05.2017 - 49

Ottfingen feiert Vizemeisterschaft

2:1-Erfolg bei Kleusheim/Elben - Salchendorf mit Kantersieg zum Abschluss