FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.03.17 07:19 Uhr|Autor: Paul Krier
176
Foto: DPA

Bestätigt: Saibene zu Arminia Bielefeld!

Vertrag bis Ende der Saison an der Alm
Jetzt ist es offiziell: der Luxemburger Jeff Saibene, seit Jahren ein gestandener Trainer in der Schweizer Super League (Aarau, St.Gallen, Thun), wird laut Website des DSC Arminia neuer Cheftrainer des abstiegsbedrohten deutschen Zweitligisten.

Saibene startet bereits heute in Bielefeld, nachdem er gestern mit Thun noch 2-2 gegen seinen Ex-Club St.Gallen spielte. Neben seinen Trainerjobs in der Schweiz stand Saibene auch bei der luxemburgischen U21 in der Verantwortung. Als Spieler war er bei Standard Lüttich (B), dem FC Aarau, Young Boys Bern, Locarno (alle CH) und bei Swift Hesperingen aktiv.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.06.2017 - 757

SSV Jahn stellt neuen Coach vor

Der Regensburger Zweitligist meldet Vollzug. Achim Beierlorzer beerbt wohl Heiko Herrlich als Cheftrainer.

21.06.2017 - 716

Wittek: "Dankbar für die Zeit, taurig über das Ende"

Emotionaler Abschied des Ur-Löwen

21.06.2017 - 626

0:21! Grümerbaum gegen den VfL Bochum chancenlos

Spiel des Jahres für den Kreisligisten

23.06.2017 - 329

SSV Jahn verlängert mit Uwe Hesse

Uwe Hesse (29) geht in seine vierte Saison beim SSV Jahn Regensburg. Der Außenbahnspieler unterschreibt einen Vertrag bis zum 30.06.2018.

22.06.2017 - 137

Trainingsauftakt bei den Schwarz-Gelben

Trainingsauftakt im Großen Garten: Dynamos Profis starten in die Saisonvorbereitung

01.09.2015 - 96

Jeff Saibene tritt zurück

Jeff Saibene hat heute an einer ausserordentlichen Medienkonferenz seinen sofortigen Rücktritt als Trainer des FC St.Gallen verkündet. Saibene trat gestern mit dem Wunsch an den Verwaltungsrat, seinen noch bis 2017 laufenden Vertrag aufzulösen.