FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 23.05.11 16:38 Uhr|Autor: Stephan Faulhaber
2.572
Benefizspiel für Michael Schaudt
Am kommenden Samstag, den 28.05.2011 findet direkt im Anschluss des letzten Landesligaspiels des FC Würzburger Kickers gegen den TuS Frammersbach ein Benefizspiel für den langjährigen Trainer des FWKs Michael Schaudt statt. Um 18:00 Uhr treten hierbei im Kickers-Stadion für den FC Würzburger Kickers Spieler aus der Trainerzeit von Michael Schaudt zwischen 2003 - 2007 gegen eine regionale Auswahl namhafter Spieler und Trainer an.

Bei diesem Spiel geht es nicht nur um Fußball, sondern darum einem außergewöhnlichen Menschen, der von einer seltenen aber dafür umso schlimmeren Krankheit (ALS) betroffen ist, einen Tag in seinem "Wohnzimmer" zu schenken. Michael Schaudt führte als Trainer den FC Würzburger Kickers von der Bezirksliga über die Bezirksoberliga wieder zurück in die Landesliga Nord.



Sie kommen alle!

Viele von Ihnen tragen noch heute das rote Trikot. Einige wechselten zu anderen Vereinen. Jetzt zum Benefizspiel kommen sie alle zu ihrem Coach, mit dem sie zwei Meisterschaften feierten. Torhüter Thomas Klaus ist genauso dabei wie sein Nachfolger im Kickerskasten, Dirk Kunze, der extra aus München anreist. Die beiden Torjäger Zajo Desic und Claudiu Bozesan sind ebenso von der Partie wie Sandro Rösch, Ginel Roman, Frank Meyer und Andreas Vogel. 25 ehemalige Kickers-Spieler aus der Schaudt-Ära werden beim Benefizspiel auflaufen. Mit dabei ist auch Michael Schaudts langjähriger Co-Trainer Jochen Hofmann und Betreuerin Carmen Geyer.

Regionalauswahl ehemaliger bekannter Spieler und Trainer

Der erfolgreichste Spieler, der beim Benefizspiel für die Regionalauswahl aufläuft, ist Armin Eck. Er spielte einst beim FC Bayern München und wurde 1989 Deutscher Fußballmeister. Weitere Stationen waren Hamburger SV und Arminia Bielefeld. Mit dabei sind u.a. Rüdiger "Mambo" Mauder, ehemals Spieler und Trainer 1. FC Schweinfurt 05 und Trainer FC Würzburger Kickers (2007-2008); Christian Kamolz, ehemals Spieler FC Würzburger Kickers, Würzburger FV; Rainer Kilian, ehemals Viktoria Aschaffenburg, FC Würzburger Kickers, Würzburger FV; Dieter Wirsching, ehemals 1. FC Schweinfurt 05, Würzburger FV; Christian Reif, ehemals TSV Gerbrunn, Würzburger FV; Markus Lützler, ehemals Wacker Burghausen, 1. FC Saarbrücken; Thomas Giesen, ehemals Würzburger FV; Helmut Zoepffel, ehemals Spieler und Trainer FC Würzburger Kickers. Betreut wird die Regional auswahl von Raimund Eichelbrönner, ehemals FC Würzburger Kickers, SV Heidingsfeld. Hinweis: Das Benefizspiel ist offiziell vom BFV-Bezirksvorsitzenden Rolf Eppelein genehmigt.  

"Es ist wie im Fußball - du weißt nie wie es ausgeht"

Am 10.02.2001 bestritt Krzysztof Nowak sein letztes von insgesamt 83 Bundesligaspielen  für den VfL Wolfsburg. Anfang 2002 musste der polnische Nationalspieler seine Karriere aufgrund der Erkrankung an ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) beenden. Die VfL Wolfsburg Fußball GmbH, ihre Spieler und die Deutsche Bank Wolfsburg gründeten daraufhin am 2. Mai 2002 eine Stiftung für die ehemalige Nummer 10 der "Wölfe" - Die Krzysztof Nowak-Stiftung. Am 1. Dezember 2003 ging die Homepage www.nowak-stiftung.de online, um so weltweit über die Krankheit zu informieren - auch in englischer  Sprache. Viele Menschen nahmen so Anteil an Krzysztofs Schicksal. Am 26.05.2005 verstarb Krzysztof Nowak an der schweren Nervenkrankheit.

Quelle: www.nowak-stiftung.de

Literatur:  "Ich bin eine Insel: Gefangen im eigenen Körper" von Sandra Schladek

Der Physiker Stephan Hawking leidet an der Krankheit, der Maler Jörg Immendorf fiel ihr zum Opfer: Die mysteriöse Nervenlähmung ALS tötet meist innerhalb von drei bis fünf Jahren. Manche Patienten bitten die Ärzte um einen sanften Tod - andere entdecken ihren Lebenswillen neu.

Amyotrophe Lateralsklerose

A = Abwesenheit/Fehlen, myo = Muskel, trophe = Ernährung/Wachstum, Lateral = seitliches (Rückenmark), sklerose = Verhärtung des Bindegewebes

Das Buch ist Anfang August 2009 im Rowohlt Verlang erschienen und im Buchhandel erhältlich.

Quelle: www.sandraschadek.de 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
31.01.2017 - 3.778

Last-Minute-Transfers: Buchbach angelt sich zwei Stürmer

Wechselsplitter zum Ende der Winter-Transferperiode: Illertissens Ugur Kiral (23) verstärkt Türkspor Augsburg +++ Ein rumänischer Ex-Profi für den FC Pipinsried

12.01.2017 - 1.254

»Wir sind auf einem sehr guten Weg« - Richtung Regionalliga?

Starker Aufsteiger: Die blutjunge Profireserve der Würzburger Kickers ist nach Startschwierigkeiten in der Bayernliga Nord ins Rollen gekommen +++ Trainingsauftakt am 16. Januar

12.01.2017 - 767

KSC-Testspiel live aus Spanien

MatchIQ präsentiert Livestream vom Testspiel Karlsruher SC gegen den 1. FC Magdeburg