FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 12.03.17 22:19 Uhr|Autor: red.609
Bammental (FuPa.tv), Gartenstadt und Plankstadt sind die Gewinner des Spieltags.
Bammental zieht seine Kreise
4:2 gegen Mühlhausen +++ Gartenstadt gewinnt Verfolgerduell +++ Plankstadt überrascht
Der FC Bammental und der VfB Gartenstadt sind optimal in das neue Jahr gestartet. Während der FCB sein Heimspiel gegen Mühlhausen gewann (4:2), setzte sich der VfB mit 1:0 gegen den ASV/Eppelheim durch. Am anderen Ende der Tabelle glückte der TSG Eintracht Plankstadt ein Überraschungs-Erfolg beim TSV Michelfeld. Der VfL Neckarau erzielte in der Schlussminute den Siegtreffer im Sechs-Punkte-Spiel gegen den ASC Neuenheim.

TSV Michelfeld - TSG Eintracht Plankstadt 0:1
Einen nicht zu erwarteten Auswärtssieg hat die TSG Eintracht Plankstadt beim TSV Michelfeld gefeiert. Das Siegtor fiel bereits nach fünf Minuten. Während Michelfeld auf Rang sechs zurückfällt, verlässt die TSG den Relegationsplatz.

Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: 0:1 Max Weiss (5.)


VfB Gartenstadt - ASV/DJK Eppelheim 1:0
Der VfB Gartenstadt setzt sich als Zweiter fest. Im Verfolgerduell mit dem ASV/DJK Eppelheim gelingt Adrian Nakic das entscheidende Tor. Damit liegt der VfB vier Zähler vor der Mingrone-Elf.

Schiedsrichter: Lukas Heim (Wiesental) - Zuschauer: 280
Tore: 1:0 Adrian Nakic (56.)

GALERIE VfB Gartenstadt - ASV/DJK Eppelheim


TSV Wieblingen - FV Brühl 3:0
Wieblingen klettert auf den vierten Tabellenplatz. Das 3:0 ist am Ende etwas deutlicher, als es zunächst aussah. Bauer und Mühlbauer schraubten in den Schlussminuten das Ergebnis in die Höhe.

Schiedsrichter: Mike Reutter (Kickers Pfor) - Zuschauer: 125
Tore: 1:0 Kai Mühlbauer (36. Foulelfmeter), 2:0 Dennis Bauer (85.), 3:0 Kai Mühlbauer (88.)


FC Bammental - 1. FC Mühlhausen 4:2
Ein munteres Spielchen garniert mit sechs Toren für die rund 200 Zuschauer in Bammental. Der Spitzenreiter war dabei stets in Front. Klein traf doppelt für die Hausherren, Sallustio für die Gäste aus Mühlhausen.

Schiedsrichter: Roy Dingler (Birkenfeld) - Zuschauer: 200
Tore: 1:0 Carsten Klein (25.), 2:0 Robin Welz (45.), 3:0 Patrick Orf (48.), 3:1 Antonio Sallustio (50.), 4:1 Carsten Klein (74.), 4:2 Antonio Sallustio (83.)
Platzverweise: Gelb-Rot gegen Steffen Kretz (93./1. FC Mühlhausen)




VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau - ASC Neuenheim 2:1
Last-Minute-Sieg für den VfL Neckarau. In der Schlussminute traf Kevin Roderig zum 2:1. Damit überholen die Mannheimer die Heidelberger, die nun den Relegationsplatz belegen, in der Tabelle.

Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: 1:0 Anton Markovic (22.), 1:1 Boris Gatzky (45. Foulelfmeter), 2:1 Kevin Roderig (90.)


1. FC Dilsberg - TSV Obergimpern 4:3
In der Schlussphase konnte der TSV Obergimpern beinahe noch die Überraschung erreichen. Nach 4:1-Führung musste Dilsberg am Ende doch noch um den Dreier bangen.

Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: 1:0 Frederik Schmitt (7.), 1:1 Patrick Lock (14.), 2:1 Christian Hlawatsch (34.), 3:1 Björn Lipschitz (56.), 4:1 Björn Lipschitz (62.), 4:2 Justin Hagendorn (85. Foulelfmeter), 4:3 Andy Siebert (90.)


FC Dossenheim - VfB St. Leon 0:2
St. Leon stellt die Weichen bereits in den ersten 45 Minuten auf Sieg. Dossenheim konnte nicht viel dagegensetzen und verliert das rettende Ufer immer mehr aus den Augen.

Schiedsrichter: Keine Angabe - Zuschauer: k.A.
Tore: 0:1 David Engelmann (17.), 0:2 Oliver Bitz (45.)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.03.2017 - 1.312

Trainerwechsel im Sommer beim TSV

Matthias Kröninger hört im Sommer auf +++ Der Nachfolger hat reichlich Erfahrung

18.03.2017 - 1.183

Der Trainer geht

Große sportliche Veränderung beim TSV Obergimpern

05.03.2017 - 970

Obergimperner Lebenszeichen

Schlusslicht gewinnt zum Rückrundenauftakt deutlich +++ Spitzenreiter mit Big Point

23.03.2017 - 733

Packendes Derby zur Frühschoppen-Zeit

Michelfeld vs. Mühlhausen +++ Setzen sich Bammental und Gartenstadt weiter ab?

20.03.2017 - 618

Oliver Bitz läuft heiß

St. Leon dreht 0:2-Rückstand in Sieg +++ Michelfeld gewinnt in Brühl

27.03.2017 - 583

Wieblingen macht die Liga spannend

TSV gewinnt überraschend gegen Bammental +++ Gartenstadt kann nicht wirklich profitieren

Tabelle
1. FC Bammental 1821 40
2. Gartenstadt 1819 36
3. Eppelheim 1912 35
4.
Wieblingen 1920 32
5.
Mühlhausen 1817 32
6.
VfB St. Leon 198 31
7.
Michelfeld 197 30
8. FV Brühl 199 29
9. SV Waldhof II 18-2 23
10. FC Dilsberg (Auf) 19-20 23
11.
VfL Neckarau 18-3 22
12.
Plankstadt (Auf) 19-4 22
13.
Neuenheim (Auf) 18-7 20
14. Dossenheim 19-23 9
15. Obergimpern (Auf) 18-54 7
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Der Spieltag
Landesliga Rhein-Neckar
Wieblingen macht die Liga spannend
Packendes Derby zur Frühschoppen-Zeit
Trainerwechsel im Sommer beim TSV
VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau VfL Kurpfalz Mannheim-NeckarauAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSG Eintracht Plankstadt TSG Eintracht PlankstadtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfB Gartenstadt VfB GartenstadtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Brühl FV BrühlAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Dossenheim FC DossenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfB St. Leon VfB St. LeonAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ASV/DJK Eppelheim ASV/DJK EppelheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Mühlhausen 1. FC MühlhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Dilsberg 1. FC DilsbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Bammental FC BammentalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Wieblingen TSV WieblingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ASC Neuenheim ASC NeuenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Obergimpern TSV ObergimpernAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Michelfeld TSV MichelfeldAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Waldhof Mannheim SV Waldhof MannheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen