FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 15.03.17 13:00 Uhr|Autor: AZ/AN592
F: Dieter Braun
"Auf dem Weg der Besserung"
Nachgefragt bei Achim Rodtheut

Beim Spiel am vergangenen Wochenende gegen die SG GFC Düren 99 musste Ihr Torhüter nach einem Zusammenprall mit einem Gegenspieler ins Krankenhaus gebracht werden. Wie geht es Andre Giron?

Rodtheut: Nach der ersten Nacht auf der Intensivstation liegt er nun auf der normalen Station. Er befindet sich auf dem Weg der Besserung, auch wenn es leichte Komplikationen gab. Wir werden versuchen, ihn schnellstmöglich zu besuchen. Noch ist nicht absehbar, wie lange er im Krankenhaus bleiben muss.

Der Dürener Benedikt Bachler hatte ein bisschen mehr Glück und hat „nur“ eine Gehirnerschütterung und Prellungen. Jemand aus Ihrem Team hatte wieder großes Pech. Wie geht man als Trainer mit so einer langen Verletztenliste um?

Rodtheut: Es kostet viel Kraft, das wegzustecken. Das sind Erlebnisse, auf die ich verzichten kann. Aber wir alle sehen es als Herausforderung. In der nächsten Saison darf es allerdings gerne anders laufen.

Wird der Kader aufgestockt?

Rodtheut: Nein, wir haben einen 24-Mann-Kader. Das ist eigentlich mehr als genug, um durch eine Saison zu kommen. Bis jetzt haben wir es auch immer geschafft, ein schlagkräftiges Team auf den Platz zu bekommen. Noch musste keiner aus der dritten Mannschaft aushelfen.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.03.2017 - 3.713

Liveblog: Gute Nachrichten vom Insolvenzverwalter

Dr. Christoph Niering erklärt, dass die Saison zu Ende gespielt werden kann. Auch die Gehälter sind gesichert.

21.08.2016 - 1.908

VIDEO: Remis im ersten Topspiel der Saison

Der Kohlscheider BC und der SV Eilendorf spielen zum Auftakt der Landesliga 1:1.

16.06.2015 - 1.382
1

GFC Düren 99 will sich in der Liga etablieren

Der Aufsteiger in die Fußball-Landesliga peilt langfristig die Rückkehr in die Mittelrheinliga an

09.03.2015 - 1.333

Video: Haaren feiert Unentschieden in Hahn

Gastgeber wird Favoritenrolle nicht gerecht; Highlights auf beiden Seiten

02.02.2017 - 969

Emrah Cebeci wechselt an die Halfenstraße

Der SV Eilendorf sichert sich die Dienste des Torjägers

03.10.2016 - 488

„Einfach zu sorglos“

Mariadorf weiter punktlos: SVE gewinnt das Derby

Tabelle
1. SV Breinig (Ab) 1827 41
2. VfL Vichttal 1919 41
3. SC Brühl 1921 37
4. TSV Walheim 1818 29
5. Düren-N. 191 29
6. Vik. Glesch 19-4 29
7.
Alem. Straß (Auf) 182 28
8.
GFC Düren 99 195 27
9.
K`scheid BC (Auf) 19-1 25
10. SV Eilendorf (Ab) 19-3 23
11. SC Germania 18-7 23
12. Ger. Teveren 153 22
13. Eicherscheid (Auf) 18-3 21
14. SW Nierfeld 18-7 21
15. Alem. Aachen II (Ab) 19-17 14
16. A. Mariadorf 19-54 0
ausführliche Tabelle anzeigen