Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.04.17 21:30 Uhr|Autor: RP / Sascha Köppen1.173
F: Theo Titz
Der Kreispokal geht nach Süchteln
Alle Highlights bei FuPa.tv: Im Finale unterliegt Giesenkirchen mit 1:3. Bei den Frauen feiert der 1. FC einen 12:0-Kantersieg über den SC Hardt.
Der ASV Süchteln hat den Pokal des Kreises Mönchengladbach/Viersen 2016/17 gewonnen. Im Finale besiegte das Team von Trainer Heinrich Losing beim Kreisendspieltag auf der Anlage der Sportfreunde Neeersbroich den Bezirksliga-Aufstiegsrivalen DJK/VfL Giesenkirchen mit 3:1 und durfte den Wanderpokal entgegennehmen.

Vorausgegangen war dem Erfolg eine Partie, die nicht immer hochklassig, aber stets intensiv und vom Willen beider Teams geprägt war, den Pokal zu gewinnen. Die Anfangsviertelstunde gehörte den von Daniel Saleh trainierten DJK-Kickern, ehe sich Süchteln allmählich mehr in den Vordergrund spielte. Mitte der ersten Halbzeit traf der ASV gleich zweimal binnen weniger Minuten das Aluminium. Zwei Minuten vor der Pause gaben die Süchtelner den Ball dann seitlich vom eigenen Strafraum leichtfertig aus der Hand, die Hereingabe bugsierte Wanderley Santos Rodriguez unglücklich ins eigene Tor.


ASV Einigkeit Süchteln - DJK/VfL Giesenkirchen
Bolten-Kreispokal | 8.575




GALERIE ASV Einigkeit Süchteln - DJK/VfL Giesenkirchen

Nach dem Wechsel erhöhten die Süchtelner dann noch einmal die Schlagzahl. Beim Kopfball-Ausgleich durch Bojan Adler nach einem Freistoß machte André Lorse im Tor der Giesenkirchener keine allzu glückliche Figur. Zwölf Minuten vor dem Ende kam Süchteln dann durch Kai Baumeister zur nicht unverdienten Führung, die Florian Wiese in der Nachspielzeit mit dem 3:1 veredelte. "Das Aluminium-Pech haben wir schon länger, mit der ersten Halbzeit war ich auch so noch nicht ganz zufrieden. Am Ende haben wir es dann aber sehr ordentlich gemacht", befand ASV-Coach Losing. Sein Gegenüber sah in einem nicht gegebenen Strafstoß eine nicht unwesentliche Szene, war aber angesichts einiger personeller Ausfälle dennoch mit der Leistung nicht unzufrieden. Der Prestige-Gedanke im Hinblick auf den Zweikampf in der Bezirksliga habe für Saleh gar keine Rolle gespielt.

Den wichtigen Sieg im kleinen Finale, weil nur der Sieger dieser Partie mit den beiden Finalisten im Niederrheinpokal antreten darf, sicherte sich Landesligist 1. FC Viersen durch ein 2:0 gegen Bezirksliga-Schlusslicht Blau-Weiß Meer. In einer Partie, in der der Favorit eine Unmenge bester Chancen ausließ, trafen Lars-Marcel Werth-Jelitto in der zwölften und Petar Popovic in der 79. Minute. "Die Chancenverwertung war gar nicht das Problem. Unser ganzes Auftreten hat mir gar nicht gepasst. Diese Einstellung, dass nach dem Sieg gegen Nettetal jetzt alles von selbst geht, muss vor dem Spiel gegen Monheim aus den Köpfen. Dafür werde ich aber auch sorgen", erklärte der neue FC-Trainer Steve Jäck.






GALERIE 1. FC Viersen - SV Blau-Weiß Meer

Die Titelvergabe bei den Frauen war die deutlichste an diesem Finaltag. Mit 12:0 besiegte der 1. FC Mönchengladbach den SC Hardt und hinterließ den Gegner dabei im wahrsten Sinne des Wortes chancenlos. Die Tore für die Westenderinnen erzielten Sabrina Weyers (4), Jennifer Stinshoff (3), Verena Schoepp (2), Kristian Birmes, Monique Resech und Alina Honold.






GALERIE SC Hardt - 1. FC Mönchengladbach



Den Turniertag eröffnet hatte das Altherren-Endspiel zwischen dem SV Lürrip und TuS Liedberg. Und es waren die Liedberger, die sich am Ende mit 3:1 durchsetzten. Hier gibt es die Highlights der Partie:






GALERIE SV Mönchengladbach - TuS Liedberg

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.03.2017 - 1.694

Diese Teams sind im Niederrheinpokal 2017/18 dabei

Qualifikation in den Kreisen läuft: 17 Teilnehmer werden noch gesucht

17.04.2017 - 795

Ostermontag ist Kreisendspieltag in Mönchengladbach/Viersen

Live bei FuPa.tv: Vier Finalpartien des Bolten-Kreispokals ab 10.30 Uhr auf der Sportanlage in Neersbroich +++ Höhepunkt ist das Männer-Finale zwischen Süchteln und Giesenkirchen ab 16.30 Uhr

26.04.2017 - 790

Olaf vom Ende übernimmt den 1. FC Viersen II

Nachfolger von Volker Hansen am Hohen Busch steht fest

27.04.2017 - 774

Die Trainer verlassen Giesenkirchen und Meer

Für Giesenkirchen könnte es am Saisonende in die Landesliga gehen, Meers Abstieg in die Kreisliga könnte bereits am nächsten Spieltag feststehen.

25.04.2017 - 729

Die Top-Elf der Woche in den Bezirksligen

28. Spieltag: Der SV Genc Osman und der VfB Lohberg stellen je vier Spieler +++ Fünf Teams dreifach und zehn doppelt vertreten

11.01.2017 - 705
2

Meldet eure Turniere - schickt uns Spielpläne!

Die Hallensaison auf FuPa Niederrhein: Alle Turniere auf einen Blick

Interessante Links
Allgemeines
Bolten-Kreispokal Mönchengladbach
Ostermontag ist Kreisendspieltag in Mönchengladbach/Viersen
ASV Einigkeit Süchteln ASV Einigkeit SüchtelnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK/VfL Giesenkirchen DJK/VfL GiesenkirchenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Viersen 1. FC ViersenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Blau-Weiß Meer SV Blau-Weiß MeerAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Hardt SC HardtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Mönchengladbach 1. FC MönchengladbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Mönchengladbach SV MönchengladbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Liedberg TuS LiedbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen