FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 21.04.17 08:53 Uhr|Autor: Andreas Wischnewski
115
Bereits im Hinspiel lieferten sich beide Parteien hart umkämpfte Duelle.

Abstiegsthriller zwischen Cham und Deggendorf

U19 Landesliga-Duell um den Klassenerhalt +++ Cham will Heimvorteil nutzen

Am kommenden Samstag treffen in der U19 Landesliga Süd mit dem ASV Cham und der SpVgg GW Deggendorf zwei direkte Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt aufeinander. Im neuen Sportzentrum im Quader wird es also heiß her gehen. Anstoßzeit in Cham ist um 13 Uhr.




ASV Cham - SpVgg GW Deggendorf (Sa 13:00)

Am 18. Spieltag steht für beide Mannschaften ein wahres Endspiel auf dem Programm, denn sowohl bei den Heldenschmiede-Kickern aus Cham als auch bei den Grün-Weißen aus Deggendorf herrscht akute Abstiegs-Not. Der Verlierer dieser Partie wird sich wohl aus Rennen um den Klassenerhalt verabschieden, beträgt der Rückstand aktuell sechs Punkte (Cham) bzw. ganze acht Zähler (Deggendorf) aus Sicht der Verfolger. Bei anschließend vier verbleibenden Partien eine wohl zu große Bürde. Um das Ziel noch zu erreichen wird die SpVgg mit Sicherheit auf die zuletzt aufgerückten Senioren-Spieler des älteren Jahrgangs zurückgreifen und diese einsetzen, da die Erste Mannschaft aus Deggendorf erst am Sonntag antritt. Auf der Gegenseite stehen Lamecker und Kropf auf der Kippe, der Einsatz der beiden Stützen wird sich kurzfristig entscheiden. „Trotz der etwas angeschlagenen Personalsituation blicken wir dem Spiel positiv entgegen und wollen vor allem auch den Heimvorteil für uns nutzen. In den Spielen nach der Winterpause haben wir zu Hause immer gute Leistungen abgeliefert“, so Chams Trainer Klebl vor dem wichtigen Abstiegsduell.  



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.05.2017 - 824

ASV Cham kooperiert mit Regensburger Jahnschmiede

Chamer Heldenschmiede nun offizieller Parter des DFB-Nachwuchsleistungszentrums des SSV Jahn Regensburg.

22.05.2017 - 216

U19 behält im Kampf um den Nichtabstieg die Nerven

Nach Sieg gegen Planegg-Krailing auch 1860 Rosenheim niedergehalten +++ Noah Schmidt hält Strafstoß +++ Mo Zeitler, Jonas Heimerl, David Dobras und Nico Herrndobler die Torschützen beim am Ende klaren 4:0

24.05.2017 - 164

Spitzenspiel geht an Cham

Die U17 des ASV Cham besiegte Tabellenführer SSV Jahn Regensburg U16 mit 3:1.

25.05.2017 - 119

Stützpunkt Cham siegt im U12-Vergleich

Am Vergleichswettkampf traten die DFB-Stützpunkte Cham, Regen, Schwarzenfeld und Kareth-Lappersdorf an

24.05.2017 - 68

Nur eine Halbzeit konkurrenzfähig

Die Chamer U14 muss gegen den FC Amberg eine 0:5 Niederlage wegstecken

23.05.2017 - 66

Chamer U19 verabschiedet sich mit Schützenfest aus der Land

ASV siegt mit 4:0 im Event-Spiel zu Hause +++ Bitterer Gang in die Bezirksoberliga steht an