FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 18.01.17 15:50 Uhr |Autor: PM 143

Aschaffenburg bindet Fabian Galm bis Sommer 2019

27-jähriger Innenverteidiger strebt mit der Viktoria die Rückkehr in die Regionalliga an
Der Ball ruht zwar noch, aber auch in Aschaffenburg laufen momentan im Hintergrund die Vorbereitungen für die Frühjahrsrunde und die kommende Spielzeit auf Hochtouren. Nach der Vertragsverlängerung von Kapitän Simon Schmidt (33)  hat nun auch Defensivmann Fabian Galm seinen Kontrakt bis zum Sommer 2019 verlängert. Der 27-Jährige ist im Sommer 2015 aus Erlenbach an den Schönbusch gekommen und hat sich in der Verteidigung zu einem unersetzbaren Stabilisator gemausert.

"Ich möchte den Abstieg in dieser oder spätestens der nächsten Saison vergessen machen und zurück in die Regionalliga Bayern. Hier haben wir Bedingungen, wie man sie in der Region nicht ein zweites Mal findet. Und ich finde, dass die Stadt Aschaffenburg das Potenzial für die Regionalliga hat", erklärt Galm. "Ich fühle mich sehr wohl bei der Viktoria, meinem Heimatverein. Ich war ja schon in der Jugend hier und nun sollen aus zwei Spielzeiten bei den Aktiven mindestens vier werden." Die eigene Erfahrung zum Wohle des Vereins weiterzugeben, das steht für den Routinier Fabian Galm im Vordergrund: "Genau wie Simon Schmidt möchte ich als Führungsspieler Verantwortung in der jungen und hungrigen Mannschaft übernehmen."


 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.06.2017 - 10.083
3

Bayernliga-Einteilung wird zur Zwickmühle

Neumarkt und Kornburg wehren sich mit Händen und Füßen gegen die Eingliederung in die Süd-Gruppe +++ Verschiedene Szenarien sind nun denkbar

11.06.2017 - 3.723

Kleeblatt-U23 packt Klassenerhalt - SVA scheitert erneut

Relegation zur Regionalliga Bayern - 2. Runde - Rückspiel: Relegations-Trauma bleibt Bayernliga-Vize Viktoria Aschaffenburg treu: SVA lässt erneute Doppel-Aufstiegschance liegen

07.07.2014 - 3.374
1

Kristian Böhnlein thront im Norden über allen

Bayernliga Nord - Elf des Jahres: Neu-Bayreuther und Trainer Francic sind die Stimmenkönige

09.08.2012 - 1.226

Ex-Ingolstädter Fabian Galm nach Erlenbach

Nordwest-Landesligist landet mit dem 22-jährigen Mittelfeldspieler einen Glücksgriff

21.05.2015 - 1.084

»Unser Ziel kann nur der Klassenerhalt sein«

Meistercoach Komljenovic bestätigt Galm- und Fiordellisi-Transfer aus bzw. nach Erlenbach

21.06.2017 - 889

DJK fehlt Kaltschnäuzigkeit vorm Tor

Ammerthal hätte Testspiel gegen Schwabach höher gewinnen können. Christian Knorr gelingt der Treffer des Tages.

Tabelle
1. Eichstätt 3449 73
2. Aschaffenb. (Ab) 3449 69
3. Aubstadt 3439 68
4. Großbardorf 3430 64
5. ASV Neumarkt (Auf) 3423 64
6. Eltersdorf 342 49
7. 1. FC Sand 346 49
8.
Ammerthal (Auf) 340 48
9.
Würz.Kickers II * (Auf) 348 48
10. FC Amberg (Ab) 344 44
11.
DJK Bamberg 34-5 43
12.
Würzburg. FV 34-15 43
13.
Ansbach (Auf) 34-3 42
14.
SpVgg Weiden 34-22 41
15. SC Feucht 34-14 37
16. Erlenbach 34-50 28
17. Haibach 34-27 25
18. Frohnlach 34-74 13
* FC Würzburger Kickers II: 3 Punkte Abzug
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit!

Der Nord-14. entgeht als bester Bayernliga-14. der Abstiegsrelegation.
ausführliche Tabelle anzeigen