FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 18.01.17 15:50 Uhr |Autor: PM 125
Aschaffenburg bindet Fabian Galm bis Sommer 2019
27-jähriger Innenverteidiger strebt mit der Viktoria die Rückkehr in die Regionalliga an
Der Ball ruht zwar noch, aber auch in Aschaffenburg laufen momentan im Hintergrund die Vorbereitungen für die Frühjahrsrunde und die kommende Spielzeit auf Hochtouren. Nach der Vertragsverlängerung von Kapitän Simon Schmidt (33)  hat nun auch Defensivmann Fabian Galm seinen Kontrakt bis zum Sommer 2019 verlängert. Der 27-Jährige ist im Sommer 2015 aus Erlenbach an den Schönbusch gekommen und hat sich in der Verteidigung zu einem unersetzbaren Stabilisator gemausert.

"Ich möchte den Abstieg in dieser oder spätestens der nächsten Saison vergessen machen und zurück in die Regionalliga Bayern. Hier haben wir Bedingungen, wie man sie in der Region nicht ein zweites Mal findet. Und ich finde, dass die Stadt Aschaffenburg das Potenzial für die Regionalliga hat", erklärt Galm. "Ich fühle mich sehr wohl bei der Viktoria, meinem Heimatverein. Ich war ja schon in der Jugend hier und nun sollen aus zwei Spielzeiten bei den Aktiven mindestens vier werden." Die eigene Erfahrung zum Wohle des Vereins weiterzugeben, das steht für den Routinier Fabian Galm im Vordergrund: "Genau wie Simon Schmidt möchte ich als Führungsspieler Verantwortung in der jungen und hungrigen Mannschaft übernehmen."


 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
10.04.2017 - 4.484

Elf Bayernligisten wollen in die Regionalliga

Neuer Rekord: Fast ein Dutzend Klubs aus den beiden Staffeln möchte den Sprung in Liga vier schaffen

07.07.2014 - 3.350
1

Kristian Böhnlein thront im Norden über allen

Bayernliga Nord - Elf des Jahres: Neu-Bayreuther und Trainer Francic sind die Stimmenkönige

09.08.2012 - 1.220

Ex-Ingolstädter Fabian Galm nach Erlenbach

Nordwest-Landesligist landet mit dem 22-jährigen Mittelfeldspieler einen Glücksgriff

21.05.2015 - 1.057

»Unser Ziel kann nur der Klassenerhalt sein«

Meistercoach Komljenovic bestätigt Galm- und Fiordellisi-Transfer aus bzw. nach Erlenbach

02.04.2017 - 348

Ammerthal lässt die Chancen liegen

Im Spiel gegen Aschaffenburg kommt die DJK über 0:0 nicht hinaus.

01.04.2017 - 235

Mit Leidenschaft und Mut zum Sieg

DJK Ammerthal sieht sich im Duell mit der SV Viktoria Aschaffenburg als klarer Außenseiter, aber nicht chancenlos.