FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 14.03.17 22:00 Uhr|Autor: Badische Zeitung2.087
Andreas Schepperle, hier im Jahr 2010, wird Interims-Trainer beim SV Weil | Foto: Verein

Andreas Schepperle neuer Coach beim SV Weil

Schepperle folgt als Interims-Trainer auf Maximilian Heidenreich
Nach der Trennung von Maximilian Heidenreich hat der SV Weil einen Interims-Trainer engagiert. Andreas Schepperle übernimmt das Coaching beim Fußball-Landesligisten bis Saisonende, teilte der sportliche Leiter Perseus Knab mit.

Der 44-jährige Weiler Andreas Schepperle trainierte von 2003 bis 2011  das Bezirksligateam des SVW. Als Spieler war er  ausschließlich für die Blau-Weißen aktiv. Seit 2011 ist der B-Lizenzinhaber beim FC Basel in der Juniorenabteilung angestellt. Neben seiner Tätigkeit als Mannschaftsverantwortlicher absolviert er dort eine Weiterbildung zum J+S-Experte (Jugend und Sport). „Diese Tätigkeiten wird er fortführen“, so Knab.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
24.06.2017 - 5.560

SV Ballrechten-Dottingen feiert Aufstieg in die Landesliga

Dottinger bestreiten zum dritten Mal eine erfolgreiche Aufstiegsrunde zur Landesliga +++ Mutige Gäste aus Schönau werden für starken Auftritt nicht belohnt +++ Freude auch in Oberried

22.06.2017 - 2.394
1

Sandro Knab verlässt den SV 08 Laufenburg

Wohin es den Offensivspieler zieht, ist noch nicht bekannt

16.06.2017 - 1.937

SV Weil III zwingt SV Eschbach mit 2:1 in die Knie

Abstiegsspiele der Kreisliga A +++ Weil dreht Hinspiel nach der Pause +++ Eschbacher Taktik geht anfangs voll auf

22.06.2017 - 1.378

Christian Kiefer: "Komplett überzeugt: Wir packen es"

BZ-Interview mit Christian Kiefer, Kapitän des FC Schönau, zu den Aussichten vor dem letzten Aufstiegsspiel zur Landesliga

22.06.2017 - 1.257

SV Ballrechten-Dottingen vor dem Sprung in die Landesliga

Dottinger erwarten den FC Schönau zum Rückspiel +++ FC Schönau versucht die Aufholjagd

22.06.2017 - 1.188

SV Weil III feiert Klassenerhalt durch 3:0-Sieg beim SV Eschbach

SVE muss in die B-Klasse +++ Neuer Trainer für Eschbach +++ Weils Witalij Arsentjew mit Doppelpack +++ Freude auch bei der vierten Mannschaft