FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 25.01.17 12:47 Uhr |Autor: Dirk Meier 280

Abtswind muss umplanen: Wilke für ein Jahr in die USA

Nordwest-Landesligist muss studiumsbedingt in den kommenden zwölf Monaten auf seinen torgefährlichen Flügelflitzer verzichten
Überraschender Abgang beim TSV Abtswind, Vierter in der Landesliga Nordwest. Der rechte Außenbahnspieler Thilo Wilke hat einen Studiumsplatz in den USA ergattert und ist bereits am Sonntag in die Staaten geflogen. Der 24-Jährige wird dort ein Jahr bleiben. "Eine große Chance für Thilo, die er nutzen möchten", bestätigt sein Trainer Petr Skarabela, der sich mit seiner Mannschaft bereits in der Vorbereitung auf die Restrückrunde befindet. Das erste Testspiel bestreitet der TSV Abtswind am kommenden Samstag, 28. Januar, ab 15 Uhr beim Regionalligisten SpVgg Greuther Fürth II, dem ehemaligen Klub von Skarabela.  

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.06.2017 - 5.530

Eröffnungspartien + 1. Spieltag: So starten die Landesligen

Mit der Partie SV Fortuna Regensburg gegen den SC Ettmannsdorf am Donnerstag, den 13 Juli starten die Landesligen in die Spielzeit 2017/18

14.06.2017 - 2.766

Kopfschütteln bei den Fürther Landesligisten

Der ASV Vach, der ASV Veitsbronn und die SG Quelle Fürth müssen in den Nordwesten +++ Einspruch gegen Landesliga-Einteilung?

02.02.2016 - 1.484

Transfer-Übersicht: Beetz-Rückkehr zum VfL - Kamm zum FCE

Bayernliga-Nord: FuPa gibt nach dem Ende der Wechselperiode II einen Überblick über die Transferaktivitäten

23.05.2017 - 1.288

Berufliche Pläne haben Vorrang: Schneider verlässt FC 05

23-jähriger Schlussmann geht den Weg Richtung Profifußball nicht mit und wechselt zum ambitionierten Landesligisten TSV Abtswind

19.06.2017 - 687

Forchheimer Aufstiegsmarathon - Bamberg stürzt ab

FuPa wirft einen Blick zurück auf die abgelaufene Spielzeit in der Landesliga Nordwest

15.03.2017 - 429

Scheibenschießen deluxe: 90 Minuten Achterbahnfahrt

Das irre Match von Abtswind: Das Verfolgerduell der Landesliga Nordwest sollte ein spannender Schlagabtausch werden, am Ende wurde es richtig wild

Tabelle
1. Schweinfurt II 3241 70
2. J. Forchheim (Ab) 3254 67
3.
TSV Abtswind 3239 58
4.
Schwebenried 3212 56
5. Memmelsdorf 329 51
6. Kleinrinderf 328 48
7. Fuchsstadt (Auf) 327 47
8. Lichtenfels (Auf) 322 45
9. TuS Röllbach (Auf) 32-7 41
10. U`pleichfeld (Auf) 32-8 39
11. ASV Rimpar 32-7 38
12.
TG Höchberg 32-8 37
13.
TSV Karlburg 32-13 36
14.
Vikt. Kahl 32-20 33
15.
FC Coburg 32-16 31
16.
FV Kitzingen 32-55 23
17.
FCE Bamberg (Ab) 32-38 23
Direkter Vergleich bereits berücksichtigt!

Der Nordwest-14. muss als einer der drei schwächeren Landesliga-14. in die Abstiegsrelegation.
ausführliche Tabelle anzeigen