FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 19.01.17 08:50 Uhr|Autor: Denis Szczesniak
101
10. Holiday-Inn Cup beim TSV Weilimdorf
Der SV Böblingen verteidigt seinen Titel

Der 10. Holiday-Inn-Cup genießt auch über Stuttgart hinaus einen immer besseren Ruf. Am letzten Wochenende durften sich beide F-Juniorenjahrgänge und die jüngsten, die Bambini in der Spechtweghalle beweisen.

Am Samstag wurde der 10.  Holiday Inn Cup von den Jüngsten eröffnet. Vormittags jagten die kleinsten Bambinis des Jahrgangs 2011, voller Eifer dem runden Leder nach und nachmittags der Jahrgang 2010. Hier wurde wie auch im Jahr zuvor ein Hallenspieltag, der vom Verband vorgeschrieben ist, durchgeführt. Ergebnisse werden dabei nicht festgehalten so dass am Ende alle Sieger waren und jedes Kind eine Siegertrophäe bekam. So konnten sich die "Kleinsten" in der Mitte Ausruhen bzw. in den anderen vier Spielfeldern meist im 3:3 zeigen was in Ihnen steckt.

Am nächsten Tag spielten dann die F-Junioren ihre Turniersieger um den Wanderpokal des Holiday-Inn aus. Bei den  F1-Junioren gewann der SC Stammheim vor dem FC Gerlingen und dem TSV Eltingen. Bei den F2-Junioren verteidigte der der SV Böblingen vor dem  TV 89 Zuffenhausen und dem TSV Weilimdorf I den Wanderpokal.

Das zweite Turnierwochenende beenden am 28./29.01.2017 unsere E- und D-Juniorinnen, sowie E- und D-Junioren.

Auch an diesem Wochenende sind alle Fußballbegeisterten recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist wie immer frei. Für das leibliche Wohl wird wieder Bestens gesorgt./

Die Platzierungen im Einzelnen:

 

F1-Junioren

1. SC Stammheim

2. FC Gerlingen

3. TSV Eltingen

4. TV 89 Zuffenhausen

5. Sportvg Feuerbach

6. TSF Ditzingen

9. TSV Weilimdorf I

10. TSV Weilimdorf II

 

F2-Junioren

1. SV Böblingen

2. TV 89 Zuffenhausen

3. TSV Weilimdorf I

4. SpVgg Weil der Stadt

5. TSV Eltingen

6. TSV Münchingen

7. TSV Weilimdorf II

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
26.02.2017 - 562

Power-Ranking: Die formstärksten Teams in Stuttgart

Die "heißesten" Herren-Teams von der Bezirksliga bis zu den Kreisligenrn

25.02.2017 - 380

Wackersdorf schließt Regionalliga mit Platz vier ab

Acht Siege in Folge bringen eine turbulente Saison zu einem versöhnlichen Abschluss +++ Transferkarussell dreht sich munter weiter

28.02.2017 - 44

SFV Futsal Cup: Neu-Isenburg komplettiert Final-Five-Turnier

Portus Pforzheim kommt über Umwege zum Final-Five-Turnier +++ Der bayerische Vertreter Deisenhofen scheitert an Pars Neu-Isenburg +++ Endrunde am 4. März 2017 in Rüsselsheim