FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 08:00 Uhr|Autor: Bramscher Nachrichten249
Das Tor des Tages in Venne erzielte der Bramscher Florian Otte (rechts) – hier im Laufduell mit Quakenbrücks Marco Soares. Archivfoto: Rolf Kamper

FCR Bramsche hat einen Lauf

Knappes 1:0 in Venne sehr glücklich
Ungewohnte Probleme legten die Bramscher Gäste in Venne beim eigentlichen Wunschgegner an den Tag.

Der favorisierte FCR behielte am Ende sehr glücklich durch einen von Florian Otte in der Schlussphase verwandelten Strafstoß mit 1:0 die Oberhand. „Wir konnten an die letzten guten Leistungen nicht anknüpfen“, haderte FCR-Trainer Heino van den Berg mit Fehlern im Spielaufbau und zu lascher Einstellung in den Zweikämpfen. Bramsche hatte in der Tat kaum Zugriff auf den Gegner im Mittelfeld und erarbeitete sich wenig zwingende Chancen. „Wir haben fußballerisch nicht überzeugt“, monierte van den Berg. Der FCR habe momentan aber einen Lauf und gewinne auch solche Spiele.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.06.2017 - 1.932

Ab heute: Saisonumstellung auf FuPa!

Vereinsverwalter können für die neue Saison aktiv werden

19.06.2017 - 819

Staffeltage im Landkreis terminiert

NFV OS-Land erwartet rege Teilnahme

22.06.2017 - 704

Zusammenschluss mit vielen Vorteilen

Spieler der Sportfreunde Vechtel wechseln zum Bippener SC

20.06.2017 - 597

Zweite Bundesliga trifft auf Champions League

Freundschaftsspiel Holstein Kiel gegen FC Shakhtar Donetsk in Neuenkirchen

23.06.2017 - 369

Quitt Ankum verstärkt sich mit Julian Wittrock

24-Jähriger kommt aus Fürstenau

20.06.2017 - 320

Vom Meister bis zum Absteiger

1. Kreisklasse Nord B: Bramscher Kreisklasse-Fußballer sind in allen Tabellenregionen vertreten – Achmer holt den Titel