FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 08.01.17 21:35 Uhr|Autor: red.378
Foto: 1. CfR Pforzheim
1. CfR gewinnt Hahn-Cup 2017
Deutlicher Erfolg über den FC Nöttingen im Finale +++ Überraschungsteam GU-Türk. SV Dritter
Der 1. CfR Pforzheim hat den Hahn-Cup des SV Büchenbronn gewonnen. In einem einseitigen Finale setzte sich das Team um Kapitän Marc Mägerle gegen den FC Nöttingen mit 3:0 durch. Zuvor hatte man im Halbfinale gegen den starken FV Niefern einen 0:1-Rückstand noch in einen 2:1-Sieg gedreht.

In der einseitigen Partie, bei der der Regionalligist keinen einzigen Torschuss hervorbrachte, gefiel der 1. CfR durch schnelles Kombinationsspiel, den sichtbaren Siegeswillen und die bessere Zweikampfstärke. Durch Tore von Devin Cillidag, Ernesto de Santis und Tim Schwaiger ging der 1. CfR in Führung und leistete sich dann sogar noch den Luxus, einen Foul-Neunmeter über das Tor zu setzen.

Das kleine Finale entschied Kreisligist GU-Türk. SV durch ein 1:0 gegen den FV Niefern für sich. Für den Gastgeber SV Büchenbronn reichte es nicht über die Vorrunde hinaus. Die Mannschaft des 1. CfR konnte sich somit über einen 800-EUR-Scheck sowie den Siegerpokal freuen.

Hier geht's zu den Video-Highlights sowie Ergebnissen und Tabellen.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
08.01.2017 - 1.159

Jetzt live: FuPa beim Hahn-Cup des SV Büchenbronn

Alle Ergebnisse und aktuelle Tabellen des Hahn-Cup aus der Fritz-Erler-Halle +++ FC Nöttingen und 1. CfR Pforzheim greifen ein +++ FuPa.tv bei den Finalspielen

07.01.2017 - 716

Vier Finalisten für den Hahn-Cup

"Türkischer-Abend" in der Fritz-Erler-Halle +++ Zweite Mannschaft des Gastgebers auch dabei

10.01.2017 - 422

Best of "Hahn-Cup 2017"

FuPa.tv liefert die 10 sehenswertesten Treffer der Finalspiele des Hallenturniers des SV Büchenbronn

04.01.2017 - 407

Attraktives Teilnehmerfeld beim Hahn-Cup des SV Büchenbronn

28. Auflage des größten Hallenturniers in Pforzheim +++ Regionalligist gibt sich die Ehre

Finale
Nöttingen Pforzheim
0:3
Spiel um Platz 3
GU-Türk. SV FV Niefern
1:0
Halbfinale
Nöttingen
1. Gruppe 1
GU-Türk. SV
2. Gruppe 2
2:1
FV Niefern
1. Gruppe 2
Pforzheim
2. Gruppe 1
1:2
Gruppe 1So. 08.01. 10:30 Uhr
1.FC Nöttingen510 13
2.FV 09 Niefern58 10
3.TuS Bilfingen54 9
4.SV Büchenbronn II5-10 5
5.FC Fatihspor Pforzheim5-4 2
6.FSV Buckenberg5-8 2
Gruppe 2So. 08.01. 10:45 Uhr
1.1. CfR Pforzheim519 13
2.GU-Türk. SV Pforzheim511 9
3.1. FC 08 Birkenfeld56 9
4.SV Büchenbronn5-6 7
5.FC Nöttingen II5-6 4
6.FV Neuenbürg5-24 1
Gruppe AFr. 06.01. 11:00 Uhr
1.FV Neuenbürg411 12
2.Genclerbirligi GSK Karlsruhe43 7
3.VfB Pforzheim41 5
4.FSV Buckenberg III4-2 3
5.PSG 05 Pforzheim II4-13 1
Gruppe BFr. 06.01. 11:13 Uhr
1.SV Büchenbronn II47 10
2.SC Pforzheim41 7
3.PSG 05 Pforzheim40 7
4.SK Hagenschieß4-1 3
5.SV Ottenhausen4-7 1
Gruppe CFr. 06.01. 15:45 Uhr
1.FC Fatihspor Pforzheim412 12
2.FC Alemannia Eggenstein43 6
3.FV Öschelbronn4-2 4
4.1. FC Ispringen4-6 4
5.1. FC Kieselbronn4-7 3
Gruppe DFr. 06.01. 15:58 Uhr
1.GU-Türk. SV Pforzheim49 9
2.FSV Buckenberg II42 9
3.1. FC Dietlingen41 7
4.TSV Grunbach4-2 3
5.FV 08 Göbrichen4-10 1